Haarpflege & Styling

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Fr. 21.95

(Fr.109.75 / Liter)

In den Warenkorb
lieferbar

Lockenstab

4 Sterne
(10)

Fr. 44.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 114.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 22.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 11.95

In den Warenkorb
lieferbar

Frisurenschirm

2.5 Sterne
(4)

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 22.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 26.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 11.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 149.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 59.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 52.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Farbkamm, schwarz

3 Sterne
(2)

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Gesundes, schönes & glänzendes Haar mit der richtigen Haarpflege

Schönes Haar macht nicht nur Eindruck, sondern sorgt auch für ein besseres Wohlbefinden! Je nachdem, welchen Haartyp Sie haben, welchen Style und welche Frisur Sie tragen: Die optimale Haarpflege sorgt dafür, dass das Haar schön und gesund bleibt. Aber bei der Auswahl von Ihren Haarpflegeprodukten stehen nicht nur die Haare im Fokus, sondern auch die Kopfhaut, da diese Produkte auch die Kopfhaut beeinflussen. Zum Beispiel wirkt sich die Talgproduktion der Kopfhaut auf die Haare aus: Wenn wenig Talg produziert wird, wirken die Haare glanzlos und spröde. Eine hohe Talgproduktion dagegen verursacht fettiges Haar. Deshalb ist die beste Haarpflege die, die Ihre Kopfhaut nicht reizt und gleichzeitig das Haar pflegt. Shampoos, Conditioner, Haarkuren oder Haaröle – die Auswahl ist gross. Aber wie wählt man da das richtige Produkt aus?

Ihre Haarstruktur: Der Schlüssel zu einer optimalen Haarpflege

Wissen Sie, was Ihre Haare brauchen? Welcher Haartyp sind Sie? Nutzen Sie die richtigen Haarpflegeprodukte? Die Haarstruktur ist ein wichtiger Faktor bei der Haarpflege. Zum Beispiel: je welliger das Haar, desto mehr Feuchtigkeit und Pflege braucht es. Zu viel Öl im Haar wirkt allerdings beschwerend, deshalb ist es wichtig zu wissen: wie viel ist zu viel? Sollten Sie unsicher sein, dann fragen Sie einfach Ihren Friseur bei Ihrem nächsten Termin. Um herauszufinden, welche Haarstruktur Sie haben, ist diese Liste als erster Schritt hilfreich:

  1. Glattes Haar
  2. Welliges Haar
  3. Lockiges Haar
  4. Krauses Haar

Dazu kommen noch Eigenschaften wie trocken, fettig, strapaziert, coloriert, fein, kräftig oder grau. All das sollten Sie bei der Wahl Ihrer Produkte beachten. Durch die richtige Haarpflege können Sie für extra Volumen sorgen, Ihre Locken pflegen oder strapaziertes coloriertes Haar verwöhnen.

Haarstyling für den persönlichen Look

Ob zum Ausgehen, für die Arbeit, oder einfach für sich selbst – Haarstyling kann oft eine Herausforderung darstellen. Ob glatte Haare oder Locken, offen getragen, hochgesteckt oder geflochten: Sie haben viele Möglichkeiten Ihre Haare zu stylen. Zum Beispiel können die Haare mit einem Glätteisen nicht nur geglättet und in Form gelegt werden, sondern sie erhalten auch ein glänzendes Finish. Mit etwas Übung können Sie auch attraktive Wellen in die Haare zaubern! Natürlich funktioniert es auch klassisch mit einem Lockenstab, Lockendreher oder Welleneisen. Wenn sie ein erfahrener Haarstylist sind, können Sie mit Haarnadeln und Haarklammern lange Haare in elegante Frisuren hochstecken. Diese sind schick und praktisch.

Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihre Haarbürsten und Kämme regelmässig von Staub und Haaren zu reinigen!