Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 1: Eine unbeliebte Frau, Nele Neuhaus

Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 1: Eine unbeliebte Frau (eBook / ePub)

Der erste Fall für Bodenstein und Kirchhoff

Nele Neuhaus

eBookFr. 11.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29456275

Auf meinen Merkzettel

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:ausgezeichnet
  • 5 Sterne

    42 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    B., 25.01.2011

    Als Buch bewertet

    Von der ersten Seite an taucht man in die Geschichte ein,ist sofort gefesselt von N. Neuhaus äusserst lebendigem,flüssigem Schreibstil.Was anfangs wie ein simpler Mordfall aus Eifersucht aussieht,entwickelt sich immer mehr zu einer viel komplexeren Geschichte.Obwohl die Autorin ohne jegliche blutrünstigen Morde oder Geschehnissen auskommt,ist die Spannung von Anfang an vorhanden u. bleibt auch im Verlauf des Buches bis zum Ende auf hohem Niveau.Die Story des Buches ist logisch u. gut durchdacht u. sehr vielschichtig angelegt. Es werden einem anfangs verschiedene Spuren geboten, die zum Miträtseln ermuntern.Auch wenn man sich ab Mitte des Buches über das Motiv sicher sein kann,der Täter bleibt bis kurz vor Schluss im Dunkeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sabatayn76, 25.01.2011

    Als Buch bewertet

    'Eine unbeliebte Frau' ist der erste Krimi von Nele Neuhaus, doch bereits der dritte, den ich von ihr gelesen habe. Ihre Protagonisten sind - wie gewohnt - sehr real und anschaulich beschrieben, vor allem die Ermittler Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein sind glaubwürdig und sympathisch. Neuhaus gelingt es, dass wirklich jeder verdächtig scheint und ein Motiv für das Verbrechen hätte. Insgesamt sind die Handlung und die Auflösung des Mordes sehr komplex, aber nicht überladen oder unnachvollziehbar. Zudem ist der Krimi sehr flüssig geschrieben, sehr spannend und ein absolut ungetrübtes Lesevergnügen. Mein Resümee: Uneingeschränkt empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 07.09.2012

    Als eBook bewertet

    Dieser Krimi liest sich einfach klasse! Nichts ist wirklich vorhersehbar und alle vorkommenden Personen werden gut beschrieben. Ich hatte Mühe das Buch vor dem Lesen der letzten Seite aus der Hand zu geben;-)
    Den zweiten Teil " Mordsfreunde" habe ich ebenfalls innerhalb kürzester Zeit gelesen und bin genauso begeistert, wie vom ersten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jutta Eckel, 15.03.2015

    Als Buch bewertet

    Nele Neuhaus schreibt einfach gut, leicht verständlich, dabei amüsant und spannend!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ma Wei, 28.07.2012

    Als Buch bewertet

    Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!
    Nele Neuhaus schreibt in kurzen, prägnanten Sätzen. Obwohl in dieser Geschichte verschiedene Personen involviert sind, entsteht kein Wirrwar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.S., 18.01.2013

    Als eBook bewertet

    Die Krimis von Nele Neuhaus machen süchtig, spannend bis zur letzten Seite, unerwartete Verstrickungen und klasse Charaktere, hab sie alle lesen müssen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny, 18.07.2012

    Als Buch bewertet

    Der erste Band zur Serie mit den Kommissaren Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff. In der sogenannten besseren Gesellschaft wird eine Frau am Fusse eines Aussichtsturm tot aufgefunden. Doch bald stellt sich heraus, dass es kein Selbstmord war und es wird ermittelt. Doch nahe zu jeder hätte ein Motiv, denn die Frau war alles andere als beliebt. So einiges wird aufgedeckt und die gute Gesellschaft stellt sich als falsch und unberechbar heraus. Da ich beim vierten Band eingestiegen bin, lese cih die ersten Bände zur Zeit nach. Natürlich weiss man schon so einiges, aber die alten Fälle sind trotzdem durchaus lesenswert. Wer jedoch Nele Neuhaus noch gar nicht kennt, dem würde ich natürlich die richtige Reihenfolge empfehlen! Auf jeden Fall super Krimis für Fans von Andreas Franz,...und anderne deutschen Autoren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole, 24.11.2011

    Als Buch bewertet

    Es ist wirklich ein spannendes und fesselndes Buch. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es gar nicht weglegen konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate W., 26.08.2012

    Als Buch bewertet

    Dies war das zweite Buch das ich von Nele Neuhaus gelesen habe und es war wieder einmal Spannung pur von Anfang bis zum Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Carolin D., 21.01.2018

    Als eBook bewertet

    Von den ersten paar Seiten war ich schon gefesselt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein haben den ersten Fall zusammen, nachdem Pia Ihrem Mann Adieu gesagt hat, die Grossstadt hinter sich hat liegen lassen, um auf einem kleinen Aussiedlerhof mit Ihren zwei Pferden die Ruhe und Idylle zu geniessen... wird Sie zu ihrem ersten Fall gerufen, der gleich mal sich als knifflig rausstellt... Die angebliche liebe Frau des Tierarztes, die sich auf dem Reiterhof sämtliche Feinde gemacht hat... Plötzlich mit dem Staatsanwalt, der zuvor tot aufgefunden wurde.... ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Bettina F., 12.06.2017

    Als eBook bewertet

    Ein Staatsanwalt begeht Selbstmord. Der Mord an einer wunderschönen jungen Frau scheint auf dem ersten Blick ein Selbstmord zu sein.
    Aber wie hängen diesen beiden Fällen zusammen?!


    Ein nobler Reitstall voller hinterhältiger und falscher "Freunde".
    Pia und Oliver das neue Ermittler Team versuchen in diesem Dschungel aus Lügen und Intrigen den Mörder der jungen Frau zu finden, und decken dabei ein Netz aus Erpressung und Korruption auf.


    Ein toller Start einer Krimi Reihe die es lohnt gelesen zu werden.
    Klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fred Hölzner, 11.04.2015

    Als Buch bewertet

    Nele Neuhaus gibt Ihren Figuren Gesichter, Subjekte und Objekte sind wiedererkennbar.
    Die "Story" ist rund und bis dato habe ich so viele Verdächtige, aber sicher war es bestimmt der "Gärtner".
    Es ist kurzweilig, es hat Spannung und man lebt es mit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A. L., 25.04.2013

    Als Buch bewertet

    Hochgradig spannent bis zum schluss.Für Krimi fans ein muss.Jedes Buch ein Bestseller!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Edith V., 19.02.2014

    Als Buch bewertet

    Von der ersten bis zur letzten Seite unheimlich spannend geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heinrich F., 13.10.2014

    Als Buch bewertet

    Derzeit gibt´s auf dem Krimimarkt nix besseres. Weiter so.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    P., 14.05.2013

    Als Buch bewertet

    Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klaus J., 24.11.2012

    Als Buch bewertet

    Ein Buch, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich kann noch nichts schreiben, ohne noch mehr Bücher von Nele Neuhaus gelesen zu haben.
    Es stehen noch einige im Bücherschrank um gelesen zu werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bruno F., 30.03.2012

    Als Buch bewertet

    Nele Neuhaus ist meine neue Lieblingsschriftstellerin. Der sehr spannende Roman könnte in jedermanns Nachbarschaft stattfinden und das Ermittlerduo ist für mich mittlerweile Kult!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    m. B., 29.03.2014

    Als Buch bewertet

    habe das Buch noch nicht gelesen, aber "Nelle Neuhaus" war bis jetzt immer gut zu lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Werner K., 21.04.2014

    Als Buch bewertet

    super lesbarer Krimi

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare