Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:ausgezeichnet
  • 5 Sterne

    11 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    www.buecherwesen.de, 22.05.2017

    Meine Meinung:
    Im Dezember sind wir noch einmal Eltern einer wundervollen Tochter geworden. Wo ich in den letzten zwei Jahren für die Grosse immer wieder genäht habe, hat die Kleine noch nichts Selbstgenähtes bekommen. Seit September stand jetzt die Nähmaschine still, bis ich mich dazu aufgerafft habe sie zu entstauben und endlich wieder in Betrieb zu nehmen.
    Um wirklich den nötigen Antrieb zu bekommen, habe ich mir zwei Nähbücher beschafft und mit Babyleicht! Nähen mit Jersey für Babys habe ich begonnen.
    In diesem Buch gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen und da ich ja sehr unregelmässig nähe und mir bislang auch alles selbst beigebracht habe, bin ich immer noch eine blutige Anfängerin.
    Begonnen habe ich mit einem Bandana-Halstuch mit Druckknopf, denn unsere Kleine sabbert momentan viel und da ist ein bisschen Schutz schon nicht schlecht. Ich habe für die Unterseite aber keinen Fleece genommen wie vorgeschlagen, sondern ebenfalls Jersey, denn obwohl ich Stoff gekauft habe, habe ich mich beim Durchsehen meiner vorhandenen Stoffe in eine süsse Stoffkombi verliebt.
    Das Tuch hat den Schwierigkeitsgrad 1, war also ideal zum erneuten Einstieg, aber es wäre doch gelacht, wenn alles glatt laufen würde. Natürlich ging mir beim absteppen der Unterfaden aus und wenn ich erneut drüber nähe, dann sieht man das. Kein Problem, denn beim Ausschneiden vorher hatte ich tolle Fransen die ich als Schleife unten an das Halstuch genäht habe. Ein süsser Knopf hätte mir auch gefallen, aber da Töchterchen momentan alles in den Mund nimmt, war mir das zu gefährlich.
    Als nächstes habe ich mich für supercoole Schühchen mit Bund entschieden. Das sind eher doppelte Socken und passend zum Halstuch habe ich erneut denselben Stoff genommen.
    Schwierigkeitsgrad war dort 2 und das habe ich auch gemerkt, denn wenn ich sonst etwas mit Bündchen genäht hatte, hiess es immer "doppelt x0,7". Also habe ich auch diesmal den Bündchenstoff doppelt genommen und mich dann gewundert wieso er so riesig ist. Nachdem ich das Bündchen dann richtig hatte ging es ans zusammennähen von Aussenschuh, Innenschuh und Bündchen und ich kann euch sagen DAS war Fummelarbeit.
    Ich liebe an diesem Buch die beiden riesigen Bögen mit Schnittmustern, denn es muss nichts vergrössert werden. Was mich nicht ganz so begeistert ist, dass ich mich als Anfänger manchmal verloren fühlte, aber: Es gibt Online-Videos und für grundlegende Sachen gibt es im Buch nochmal zusätzliche Tipps und Anleitungen.

    Fazit:
    Auch wenn Schwierigkeitsstufe 2 für mich noch recht schwierig ist, finde ich die Schnittmuster und die Auswahl der Babysachen wirklich toll. Ich freue mich über die süssen Sachen die ich mithilfe des Buchs genäht habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    walter K., 17.11.2016

    sehr schönes Buch, gefällt mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fiona T., 30.01.2017

    .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
X
schliessen
Smartboxen zu verschenken im Wert von über Fr. 349.-

Nur heute: Gewinnen Sie einen Aufenthalt Deluxe für 2 Personen von Smartbox

Gönnen Sie sich ein traumhaftes Erlebnis zu zweit, einen Traum aus 1001 Nacht und tauchen Sie ein in eine Welt von Komfort, Verwöhnen und Vergnügen. Viel Glück!

X
schliessen