Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

Sommer SALE: Nur solange der Vorrat reicht!

Merken
 
 
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 142493724

Buch (Kartoniert) Fr. 36.90
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruth L., 28.11.2022

    Wimmelbuch im XXL- Format

    Wimmelbücher sind aus der Bilderbuchwelt nicht mehr wegzudenken und die Kinder lieben sie. Auf jeder Seite gibt es ein lebhaftes Durcheinander, bei dem es für die Kleinen beständig was zu entdecken gibt. Vertraute Szenen aus dem kindlichen Umfeld wechseln sich ab mit unbekannten Situationen. Wimmelbücher fördern das detaillierte Hinschauen und Benennen und tragen so auf spielerische Weise zu einem grösseren Wortschatz und einem genauerem Wahrnehmungsvermögen bei. Gleichzeitig stärkt es beim Weitererzählen der verschiedenen Szenen die kindliche Phantasie. Wimmelbücher sind also pädagogisch wertvoll und sorgen für Spass beim gemeinsamen Betrachten.
    „ Mein Sachen suchen Riesenbilderbuch“ ist ein Wimmelbuch im XXL - Format.
    Auf sieben grossformatigen Doppelseiten werden verschiedene Themenbereiche abgedeckt, vom Trubel in einer Stadt und vom Leben auf einem Bauernhof , über einen Waldlehrpfad oder einem Besuch im Zoo. Bei
    „ Hier entsteht ein Spielplatz“ werden gleich zwei Themen kombiniert, die Kinder interessieren und begeistern, nämlich die Arbeit auf einer Baustelle und vertraute Spielgeräte.
    Ein kurzer Einführungstext auf jeder Seite liefert Informationen und stellt Fragen zur Illustration. Suchbilder am Rand sind eine erste Anregung, genauer das Gesamtbild zu betrachten. Die farbenfrohen Bilder sind ausdrucksstark und ansprechend und nie überladen. So zeichnet sich z.B. die Seite „ Im Winterwald“ durch eine besondere Zurückhaltung aus. Durch die stabile Gestaltung eignet sich das Buch auch als Kulisse für Spielszenen im Kinderzimmer.
    Ein rundum gelungenes Exemplar eines Wimmelbuches, das sich für Kinder ab zwei Jahren eignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike B., 04.12.2022

    Das Buch ist stabil, gut verarbeitet und lässt sich gut auch am Boden ausbreiten. Die Themen erstrecken sich von Stadt und Land über den Bau eines Spielplatzes bis hin zu Winterwald, Zoo und Waldlehrpfad.
    Die Bilder sind sehr detailliert und liebevoll ausgestaltet und auch Erwachsene entdecken hier das ein oder anderer Tier oder Pflanzerl, dass sie bisher nicht kannten. Die Farben sind kräftig und die Abbildungen naturgetreu. Die Kinder werden angeregt, sich Geschichten auszudenken, von eigenen Erlebnissen zu berichten und viele Fragen zu stellen. Auch sind die Themen gut mit vorhandenem Spielzeug weiter bespielbar. Besonders schön fanden wir die die Seiten im Wald und um Zoo., die wir mit unseren Schleichfiguren bespielt haben. Aber auch Autos und Baustellenfahrzeuge lassen sich gut in die Erzählungen einbauen
    Meine Enkel (1, 4 und 6 Jahrealt), waren sehr begeistert und konnten sich sehr lange selbständig damit beschäftigen und haben es am nächsten Tag gleich wieder ausgepackt.
    Wir hatten bisher viel Spass damit und es ist gut für Familien mit Kindern bis zum Volksschulalter geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    holdesschaf, 28.02.2023

    Der Titel ist Programm
    Der Name Riesenwimmelbuch wurde hier nicht umsonst gewählt. Es handelt sich tatsächlich um eines der grössten Bücher (ca 50 cm hoch), die ich je in der Hand gehabt habe. Das macht es etwas schwer und unhandlich, aber auch unheimlich reizvoll, da die Bilder grösser und dennoch schön wimmelig sind. Es können locker auch drei Kinder gemeinsam das Buch anschauen. So eignete es sich auch für Kindergruppen, Kitas oder das Wartezimmer in der Arztpraxis. Die Seiten sind aus stabiler Pappe, die sich wegen der Grösse der Seiten zwar leicht verbiegen, jedoch sicher nur schwer kaputtzukriegen sind. Die Ecken sind wie üblich abgerundet, so dass die kleinen Leser sich nicht wehtun können.

    Im Inneren warten sieben riesige Doppelseiten mit wimmeligen Szenen zu bestimmten Themen darauf, von den Kindern erkundet zu werden. Oben links steht zunächst immer ein kurzer Text, der einige Details aus den Szenen nennt und abschliessend eine Frage stellt. Oft muss man schon etwas Bestimmtes suchen. Darunter sind mehrere Bilder von Gegenständen oder Personen abgebildet, die man in dem Wimmelbild finden soll. Die Fachbegriffe für z.B. Fahrzeuge stehen daneben. Die Themen sind: Unterwegs in der Stadt, auf dem Bauernhof, hier entsteht ein Spielplatz (=Baustelle), auf dem Waldlehrpfad, in der Bahnhofshalle, zu Besuch im Zoo und im Winterwald. Die Texte von Stadt, Bauernhof, Baustelle und Bahnhof erwähnen überwiegend Fahrzeugnamen, in den anderen geht es vorwiegend um Tiere.

    Die Illustrationen sind sehr lebensnah, bunt und ansprechend gestaltet. Es gibt auf jedem Bild unzählige Kleinigkeit und Situationen zu entdecken, die Kinder auch aus ihrem Alltag kennen dürften. So regt das Buch zu Gesprächen an und fördert durch das wiederholte Erwähnen von Wörtern das Begriffswissen und das Sprachvermögen der Kinder. Zudem fördert das Suchen der Gegenstände schon bei den Kleinsten das genaue Hinsehen und die Konzentration spielerisch. Natürlich kann man noch zusätzliche Suchaufgaben stellen, sich bestimmte Szenen erzählen oder beschreiben lassen, Dinge zählen usw. Ein tolles Buch für extragrossen Spass! 5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    MsChili, 26.12.2022

    Die Mein Sachen suchen – Bücher von Ravensburger sind bei beiden Kindern hoch im Kurs, denn es gibt immer einen kurzen Text, der vorgelesen werden kann und dann natürlich noch die vorgegebenen Bilder, die man dann im grossen Bild suchen darf.
    Das Format des Buches ist natürlich einzigartig, wobei man dafür schon etwas Platz braucht. Denn einfach so ins Regal kann man es nicht stellen. Doch es ist einfach wunderbar, denn da haben auch schon die Kleinen was davon und suchen fleissig mit.
    Auf einer Doppelseite findet man immer einen bestimmten Bereich/Ort. Da begibt man sich zum Beispiel in die Stadt und darf hier die verschiedensten Fahrzeuge entdecken. Oder man kann den Bau eines Spielplatzes beobachten. Auch die Natur kommt nicht zu kurz, denn ein Waldlehrpfad lädt zum Entdecken ein (und macht Lust direkt selbst nach draussen zu gehen und sich den nächsten Lehrpfad zu suchen) und der Winterwald passt aktuell zur Jahreszeit. Es warten auch noch weitere Themen auf die kleinen Entdecker und laden zum Suchen ein.
    Die grossen bunten Bilder sind einfach toll gestaltet und laden zum Verweilen ein. Denn es gibt so viele Kleinigkeiten zu entdecken, wie man es eben von der Reihe bereits kennt. Nur eben diesmal im Grossformat. Meine Kleine hat sich immer aufs Buch gesetzt und so ganz intensiv die Bilder betrachtet. Und auch gemeinsam kann hier gut geschaut werden, denn durch das Format passen gut und gerne drei oder vier Kinder vor bzw. ums Buch und können gemeinsam die Bilder erkunden.
    Es ist nicht unser erstes grosses Wimmelbuch, da wir bereits ein Wimmelbuch im Riesenformat von Ali Mitgutsch besitzen, welches auch immer wieder gerne angesehen wird.

    Ein grossformatiges Wimmelbilderbuch, das immer wieder Spass macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Island, 11.12.2022

    Wimmelbücher gibt es nun ja schon seit einigen Jahrzehnten, da ist es gar nicht so einfach, nochmal etwas Neues auf den Markt zu bringen. Dieses hier kann aber auf jeden Fall schon mal sehr mit seiner Grösse punkten, durch die es sich von klassischen Bilderbüchern abhebt, was die Kinder einerseits zusätzlich motiviert und wodurch die Details andererseits recht gut erkennbar sind. Manche sind aber auch noch einmal zusätzlich aufgegriffen worden und am Rand vergrössert abgebildet.

    Thematisch sind die Seiten ähnlich wie bei anderen Büchern gegliedert. Es gibt die Stadt, den Wald oder den Spielplatz, also Umgebungen, die die Kinder aus ihrem Alltag kennen. Hier hätte ich vielleicht auch noch eine Seite mit Urlaubsbezug, am Strand zum Beispiel, ganz nett gefunden. Die Bilder selbst wurden aber an unsere aktuelle Zeit (oder sogar noch etwas in der Zukunft) angepasst, sodass sich (auch) viele Elektrofahrzeuge und Lastenräder oder Insektenhotels im Wald finden, damit die Kinder auch den Nachhaltigkeitsaspekt von Anfang an kennenlernen. Auch ansonsten gibt es eine grosse Vielfalt an Dingen zu entdecken, die nicht im Standardrepertoire jedes Wimmelbuches sind, sodass sich das Buch auch gut zur Unterstützung des weiteren Sprechenlernens eignet.

    Die Illustrationen sind gewohnt bunt, liebevoll und kindgerecht. Somit ist das Buch auf jeden Fall eine Bereicherung für den Bücherschrank von Kindern ab etwa 1,5 Jahren. Die Verarbeitung ist auch recht stabil, sodass nicht gleich eine Seite reissen kann, wenn die Kinder, bedingt durch die Grösse des Buches, auch mal darauf herumkrabbeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Tintenteufel, 14.01.2023

    Geschichten aus dem Kinderalltag
    Dieses riesige Bilderbuch schlägt alle Kleinkinder in seinen Bann! Auf grossformatigen farbenfrohen Doppel-Seiten werden viele altersgerechte Schauplätze dargestellt: Stadt, Bauernhof, Spielplatz-Baustelle, Waldlehrpfad, Bahnhof, Zoo und Winterwald. Alles findet seinen Platz!
    Überall finden sich liebevoll gezeichnete Einzelszenen mit zahlreichen Details, die zum Schauen und Geschichtenerzählen auffordern: vom Liebespaar auf dem Bahnsteig über den Hund mit der Sonnenbrille bis hin zum Musiker, der mit seiner Violine auf dem Rücken in der Stadt startet und wenige Seiten später im Bahnhof auf seinen Zug wartet.
    Auf der linken Seite sind immer einzelne Gegenstände abgebildet, die im grossen Bild wieder gefunden werden können. Darüber hinaus lässt sich aber so viel anderes suchen, benennen und zählen: Wie viele Zoobesucher haben einen Rucksack dabei? Welche Farben haben die Rucksäcke? Ausserdem gibt es viele Möglichkeiten die Kinder zum Erzählen zu animieren: Auf welches Spielgerät möchtest du auf dem Spielplatz gehen? Welchen Proviant würden wir im Kiosk für die Bahnreise kaufen? Welche Tiere magst Du im Zoo am liebsten?
    Durch das grosse Format lassen sich diese vielen liebevoll gezeichneten Einzelheiten sehr gut erfassen. Die Kleinen lieben dieses besondere Format natürlich ohnehin und können regelrecht in die Szenerie eintauchen. Und zudem finde ich dieses Buch auch für die Grosseltern toll, weil sie auch mit nachlassender Sehkraft noch alles gut sehen und mit ihren Enkeln betrachten können.
    Ein rundum gelungenes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Nathalie B., 11.12.2022

    Zunächst einmal: Der Name "Mein Sachen suchen-Riesenbilderbuch" ist Programm. Es handelt sich um ein wirklich sehr grosses Wimmelbuch mit einer Höhe von ca. 50cm. Es besteht aus flexibler Pappe, und ist somit stabil genug, um auch unter aufgeregten Kinderhänden nicht kaputt zu gehen. Aufgrund der Grösse und des Gewichts empfiehlt es sich das Buch einfach flach auf den Boden zu legen. So können auch zwei bis drei Kinder gleichzeitig eine Bilddoppelseite betrachten und gemeinsam Gegenstände suchen.

    Insgesamt gibt es sieben Doppelseiten mit jeweils einem Thema: Unterwegs in der Stadt, Auf dem Bauernhof, Hier entsteht ein Spielplatz, Auf dem Waldlehrpfad, In der Bahnhofshalle, Zu Besuch im Zoo, und Im Winterwald. Während ich die Wimmelbilder zu "Im Winterwald" und "Auf dem Waldlehrpfad" besonders schön und liebevoll gezeichnet finde, kamen bei Lesepatenkind die wuseligeren Illustrationen noch besser an.
    Begleitend zu einer thematischen Doppelseite gibt es immer einen kleinen Einführungstext mit einer Suchaufgabe. Darüber hinaus sind weitere Einzelheiten (Fahrzeuge, Tiere, oä) am Seitenrand abgebildet und können so als Grundlage für die Suche dienen. Solche kleinen Aufgaben können also spielerisch die Konzentrations- und Denkfähigkeit trainieren.

    Insgesamt also ein wirklich schönes und liebevoll ausgearbeitetes Wimmelbuch mit vielen spielerischen Erlebnissen - ein schöner Zeitvertreib.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    anonym, 10.01.2023

    Das Mein 'Sachen suchen' Riesenbilderbuch ist beim Ravensburger Verlag erschienen und stammt aus den Federn von Susanne Gernhäuser, Ursula Weller, Anne Ebert und Stefan Seidel. Das Buch besteht aus sieben Doppelseiten zu den Themen: Stadt, Bauernhof, Spielplatz, Waldlehrpfad, Bahnhof, Zoo und Winterwald. Die einzelnen Bilder sind liebevoll und äusserst detailiert gestaltet. Die Themen sind kindgerecht und ansprechend dargestellt. Auf jeder Doppelseite ist ein kurzer Text in grosser Schrift zu finden, der etwas über das jeweilige Bild erzählt und Suchanregungen und eine Frage enthält. Darunter sind verschiedene Sachen abgebildet, die auf der Seite gesucht werden können. Da der verwendete Wortschatz bei einigen Wörtern nicht demjenigen, der in der Schweiz verwendet wird, entspricht, nützt mir dieser nicht besonders viel. Nichtsdestotrotz finde ich es gut, dass die Illustrationen mit einem exemplarischen Wortschatz angeboten werden. Bei der Doppelseite zum Thema Stadt finde ich es ein wenig schade, dass es keinen Fahrradstreifen oder -weg gibt und der Fahrradfahrer auf dem Gehweg fahren muss. Ansonsten überzeugt mich das Buch vollumfänglich und mir gefallen die vielen unterschiedlichen Themen, die wundervollen Illustrationen und natürlich die dicken, stabilen sowie riesengrossen Kartonseiten des gelungenen Riesenbilderbuches!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Lulu24, 15.02.2023

    Riesiger Spielspass!
    Dieses XXL-Wimmelbuch zeigt viele Orte, die den meisten Kleinkindern vertraut sind, so dass sie an eigene Erfahrungen anknüpfen können: ein Besuch in der Stadt, eine Fahrt mit der Eisenbahn, ein Besuch im Zoo, usw. Viele kleine Einzelsituationen lassen sich entdecken und regen zum genauen Hinschauen an. Zudem haben wir begeistert nach den abgebildeten Gegenständen auf der linken Bildseite gesucht. So weit gut bekannt aus den vielen hiess geliebten Wimmelbüchern im normalen Format.

    Doch bei diesem XXL-Wimmelbuch verschwimmen die Grenzen zwischen Buch und Spielzeug! Um es gemütlich auf dem Sofa zu lesen, ist es eindeutig zu gross, also habe ich es in die Spielecke meines 2-jährigen Patenkindes gestellt, und auf diese Weise hatten wir viele schöne Spielanregungen! Das Liebespaar von der Bahnhofsseite ist in unserer Duplobahn weitergefahren und hat seine Flitterwochen am Strand verbracht. Das Kind, das seine Eistüte verlor, hat sich in unserer Eisdiele ein neues Eis aussuchen dürfen. Und der Spielzeug-Zoo kam auch zum Einsatz. Klasse! So können die Geschichten aus dem Buch weiterleben und die Phantasie anregen. Beim Lesen sind die Kleinen nun nicht immer auf die Unterstützung durch die Erwachsenen angewiesen, sondern beschäftigen sich spielerisch auch allein mit dem Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Marie aus E., 26.02.2023

    Das Bilderbuch ist wirklich riesig. Oder wie das Kind sagt: "was erwartest Du? Es heisst ja nicht grosses Bilderbuch, sondern Riesenbilderbuch".

    Man kann es nur schwer zusammen am Sofa betrachten, am besten ist es, man legt es vor sich auf den Boden.
    Dann kann man es aber wunderbar zusammen entdecken. Durch das Format ist es ideal für Gruppen, etwa im Kindergarten oder zusammen mit Geschwistern oder Freunden. Alle können etwas sehen.

    Aber auch der Inhalt überzeugt.
    X Situationen - mehr oder weniger aus der kindlichen Erlebniswelt und es gibt so viel zu entdecken, jeweils auf 2 Seiten, also einer grossen Doppelseite:
    Unterwegs in der Stadt
    Auf dem Bauernhof
    Hier entsteht ein Spielplatz (Baustellensituation, aber man erkennt auch schon, welche Geräte auf den Spielplatz kommen)
    Auf dem Waldlehrpfad
    In der Bahnhofshalle
    Zu Besuch im Zoo
    Im Winterwald

    Zu jedem Bereich gibt es eine kurze Vorleseeinheit und Bilder, die man dann auf dem grossen Bild suchen kann. Das macht grossen Spass und artet bei uns in einen Wettbewerb aus.

    Insgesamt ein sehr schönes Buch, das auch zur eigenständigen Beschäftigung anregt, aber auch gemeinsam viel Freude macht und bei dem man immer wieder etwas Neues entdecken kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Isabelle B., 30.12.2022

    "Mein Sachen suchen Riesenbilderbuch" von Susanne Gernhäuser, ist ein hübsch illustrierter Wimmelspass in Riesenformat.

    Susanne Gernhäuser lädt kleinen Leser in ihrem grossen WImmelbilderbuch zum staune, suchen und finden ein. Das extra grosse Format ist schon einzigartig, benötigt etwas Platz im Buchregal, aber die Kinder lieben den grossen Wimmelspass. Denn auf den hübschen und übersichtlich gestalteten Buchseiten, gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Ob in der Stadt, auf dem Bauernhof, bei den Tieren im Wald oder im Zoo, überall gibt es viele Sachen und Geschichten zu entdecken.

    Jeweils am Seitenrand befindet sich ein kurzer, gut verständlich und in leichten Worten formulierter Textabschnitt. Zusätzlich befinden sich dort auch einige Suchbilder die im grossen Wimmelbild wiedergefunden werden können. Und man muss schon ganz genau hinschauen, denn es lässt sich auch so allerhand Neues und Überraschendes in den Bildern entdecken.

    Insgesamt ein toller Wimmelspass in Grossformat zum immer wieder gerne anschauen, staunen, suchen und entdecken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    engel24, 19.12.2022

    XXL Wimmelbuch

    Meine ,,Sachen suchen,,Riesenbilderbuch von Ravensburg.
    Ein Kinderbuch ab 2. Jahre
    Das Wimmelbuch ist einfach riesig! Wird waren so erschrocken als es hier ankam.
    Breite ca. 39 cm und Hoch ca. 52 cm.
    So ein grosses Buch hatten wir noch nie gesehen.
    Es ist so liebevoll gestaltet und man kann es nicht aus den Händen legen. Unsere Enkelkinder finden diese Wimmelbücher einfach nur toll.
    Es gibt hier verschiedenen Landschaften und Situationen zum Beispiel auf dem Bauernhof, Waldlehrpfad oder der Winterwald. Alle Bereiche sind sehr gut ausgearbeitet und die Kinder können sich in so vielen Situation gut hineinversetzten.
    Es gibt hier einfach so viel zu entdecken. Dank dem Buch kann man die Sprache der Kinder gut unterstützen und es gibt viele Möglichkeiten neue Wörter kennenzulernen. Es gibt immer an der Seite kurze Texte zu den einzelnen Situationen. Wie jedes Wimmelbuch ist auch dieses Buch wieder ein toller Erfolg.
    Ich kann auf jeden Fall eine Kaufempfehlung geben und die kleinen Kinder werden es nicht bereuen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Anno, 28.11.2022

    Wimmelbücher erfreuen sich seit jeher grosser Beliebtheit bei den Kindern. Aber auch mir als Erwachener macht das Vorlesen und gemeinsame Suchen mit den Zwergen Spass. Dazu fördert es das kindliche Sprachverständnis und die Ausdauer.

    Das Besondere an diesem Buch ist sein, bei Kindern so beliebtes riesige Format. Neben dem Lesen wird das Buch dadurch zur auch gern mal zum Versteck oder Wand zweckentfremdet.
    Jede Doppelseite widmet sich einem anderen Thema. Und so darf man sich auf die Schwerpunkte Stadt, Bauernhof, Spielplatz, bzw. Baustelle, Wald, Bahnhof, Zoo und Winterwald freuen.
    Kurze Texte zum Vorlesen, sowie einige Bilder als Suchauftrag ergänzen das jeweilige Wimmelbild. Die Bilder sind sehr schön gestaltet und lenken den Blick auf immer neue Details ohne zu überladen zu wirken oder zu sehr zu überfordern.
    Auch die darin enthaltenen Themen sind bunt gefächert. Jede Seite steht somit für eine eigene kleine Abenteuerwelt, die nicht nur zum Suchen, sondern auch zum Geschichten erfinden und Erzählen einläd.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Milla, 11.01.2023

    Das Riesenbilderbuch umfasst sieben feste Doppelseiten mit verschiedenen Themen, die für Kinder sehr ansprechend und altersgerecht sind. Auf jeder Seite kann man in eine andere Situation abtauchen und viel entdecken. Die Bilder sind sehr schön und farbenfroh. Auf der linken Seite findet man einen kurzen Text, dass das Kind in das jeweilige Geschehen hineinnimmt und bereits zum Erforschen des Bildes einlädt. Das Highlight sind die kleinen Bildausschnitte, die man im grossen farbigen Bild suchen kann.
    Durch das grosse Format, die schönen detaillierten Bilder und die kurzen Texte werden die kleinen Leser angespornt weitere Dinge im Bild zu entdecken und darüber zu erzählen. Man lernt dazu wie z.B. bestimmte Fahrzeuge oder Tiere heissen. Meinen Kindern macht es besonderen Spass, die jeweiligen Bildausschnitte im grossen Bild zu finden. Und wir machen ein oft Spiel daraus, weitere Sachen im Bild zu suchen, die wir uns gegenseitig nennen. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen. Meine Kinder und ich lieben es.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Tante Judith, 25.01.2023

    Superschönes Riesiges Wimmelbuch

    Schon auf dem Cover von dem Buch mein Sachen suchen Riesenbilderbuch gibt es viel zu entdecken. Das ist wirklich ein tolles Wimmelbuch im XXL Format. Dieses Wimmelbuch SUPER nicht nur die Grösse sondern auch der Inhalt.
    Auf den 16 Seiten werden wir in 7 verschiedene Themenwelten mitgenommen in denen es eine Menge zu sehen gibt. Im Inneren des Buches geht es jeweils auf einer Doppelseite um die Themenwelten "Unterwegs in der Stadt", "Auf dem Bauernhof", "Hier entsteht ein Spielplatz" "Auf dem Waldlehrpfad", "In der Bahnhofshalle", "Zu Besuch im Zoo " und zum Schluss geht es in den "Winterwald". Auf jeder Seite gibt es einen kurzen Einführungstext und dann unterschiedliche Suchaufgaben, die mal einfacher und mal schwieriger sind. Aber auch ohne den Text bietet dieses Wimmelbuch viele verschiedene Wörter zur Sprachförderung. Das Buch ist sehr Stabil gearbeitet man kann es super auf dem Boden ausbreiten es gibt auf jeder Seite sehr viel zu entdecken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Stefanie D., 29.11.2022

    Das Cover zu "Mein Sachen suchen Riesenbilderbuch" ist wunderbar verspielt und farbenfroh. Perfekt für kleine Kinder. Das Wort Riesenbilderbuch ist dabei wörtlich zu nehmen. Es ist 38.5 x 1.2 x 51.5 cm gross und damit für Kleinkinder auch perfekt als Spielkulise geeignet. Die Seiten sind aus dicker Pappe. Da kann so schnell nichts kaputt gehen.

    Der Inhalt des Buches ist auch wunderschön gestaltet. Kleine Einführungstexte gibt es zu jedem Schaubild und dazu Dinge, die das Kind suchen soll. Bei der Grösse des Buches sind diese auch toll sichtbar und super in Szene gesetzt. Die Themenbereiche dabei sind "Unterwegs in der Stadt", "Auf dem Bauernhof", "Hier entsteht ein Spielplatz", "Auf dem Waldlehrpfad", "In der Bahnhofshalle", "Zu Besuch im Zoo"und "Im Winterwald". Damit werden viele Themen aus dem Alltag abgedeckt.

    Die Illustrationen sind zudem wunderschön und laden dazu ein noch mehr zu entdecken als die Dinge, die es zu suchen gilt.

    FAZIT: Tolles Buch für die Kleinsten ab 2 Jahren

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    CherryChip, 16.12.2022

    Das Buch "Meine Sachen suchen Riesenbilderbuch" ist wirklich (!) ein riesen Buch. Hier ist XXL wirklich mal richtig gross mit ca. 50cm. Schon das Buchcover macht Lust auf mehr und man möchte direkt lossuchen. Die Buchseiten sind aus stabliler Pappe, mit abgerundeten Ecken, damit die Kleinsten sich keine Verletzungen holen können.

    Als Alter wird ab 2 Jahren angegeben, aber ich denke man kann schon eher damit beginnen die wunderschön illustrierten Bilder anzusehen.

    Die Bilder sind immer auf Doppelseiten gedruckt und am Rand gibt es einen kleinen Vorlesetext und die Bilder, die zu suchen sind.
    Es gibt viel zu Entdecken auf Seiten zu zum Beispiel Wald, Baustelle und Spielplatz.

    Mein Sohn hat sehr viel Freude daran, die Bildchen zu suchen im riesen Wimmelbuch und wir können so schöne "ruhige" Stunden zusammen auf dem Teppich verbringen.

    Das Buch kann ich jedem mit Kleinkind nur empfehlen. Es ist richtig toll und gerade die imposante Buchgrösse macht es zu etwas ganz Besonderem!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Teddington, 30.11.2022

    Das Wimmelbuch im XXL Format. Dieses Buch ist wirklich ein Hingucker im Kinderzimmer. Und nicht nur das Format ist MEGA - sondern auch der Inhalt.

    Auf 16 Seiten werden wir in 7 verschiedene Themenwelten mitgenommen in denen es eine Menge zu entdecken gibt.
    Zu jeder Doppelseite gibt es einen kleinen Text der die Umgebung kurz beschreibt und anschliessend eine Frage zum aktiv werden stellt. Super um das Gehörte auch gleich umzusetzen. Aber auch ohne den Text bietet dieses Wimmelbuch eine Menge Sprachanreize und dient daher super zur Sprachförderung!

    Unter dem Text auf der linken Buchseite gibt es einige Darstellungen die es auf dem grossen Bild zu suchen gibt. Das versteht auch schon meine 1,5J alte Tochter die super stolz und freudestrahlend "Da!" ruft wenn sie das Gesuchte gefunden hat.

    Fazit: Ein super Buch für Gross und Klein in dem es viel zu entdecken gibt und ich bin mir sicher, dass wir noch lange Freude an diesem tollen Buch haben werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemaus, 14.12.2022

    aktualisiert am 14.12.2022

    XXXL - Wimmelspass

    Wir lieben Wimmelbücher. Von der Reihe von Ravensburger haben wir die meisten auch zu Hause, da sie alle sehr informativ und interessant für die Kinder sind. Es gibt so viel zu entdecken. Das riesengrosse Wimmelbuch ist sehr vielseitig und es ist bestimmt etwas für jeden Geschmack dabei: Stadt, Zoo, Bauernhof, Wald etc. Die Bilder wurden auch modernisiert, es gibt nun auch Elektroautos, Fahrradanhänger etc.
    Durch die XXL- Grösse macht das Betrachten des Wimmelbuchs ganz besonders viel Spass. Das Buch macht nicht nur den Kindern Freude, sondern auch als Erwachsener hat man Spass daran, Dinge zu entdecken. Die Texte sind sowohl kindgerecht als auch spannend. Unsere Grosse konnte die Texte gut vorlesen und die Jüngere hat die entsprechenden Bilder dazu gesucht. Das Buch ist sehr stabil und durch die Grösse konnten wir gut zu dritt (und ohne Brille) reinschauen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Gavroche, 01.12.2022

    Wimmelbücher sind doch immer wieder etwas Besonderes und Tolles. Und dann auch noch in diesem riesig grossen Format. Da kann man sich am besten hinknien oder sogar drauf setzen, um alles ganz genau zu finden und zu entdecken. Schon das Cover bietet einen tollen Einblick.
    Im Inneren geht es jeweils auf einer Doppelseite um "Unterwegs in der Stadt", "Auf dem Bauernhof", "Hier entsteht ein Spielplatz" - das besondere Highlight. Eine Baustelle und dann auch noch für einen Spielplatz. Diese Seite wurde besonders lange erkundet. Dann geht es weiter "Auf dem Waldlehrpfad", "In der Bahnhofshalle", "Zu Besuch im Zoo" und schliesst ab mit "Im Winterwald". Auf jeder Seite gibt es einen kurzen Einführungstext und dann die bekannten Suchaufträge, die mal einfacher und mal schwieriger sind. Ein Buch, das sich ebenso wunderbar für Gesprächsanlässe eignet und sicherlich noch oft hervorgeholt werden wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein