Bettmerhorn im Wallis

Einstiegsbild

Mit der Luftseilbahn aufs Bettmerhorn

Plätschernde Brunnen, Holzchalets und bunte Blumenwiesen prägen den 1950 Meter hoch gelegenen Ferienort Bettmeralp. Autos sind dort nicht erwünscht. Jeglicher Waren und Personenverkehr wickelt sich mit der Luftseilbahn ab.

Bis 1930 war die auf einer prächtigen Sonnenterrasse liegende Bettmeralp ein kleines Dörfchen mit ungefähr 30 Alphütten. Menschen wohnten hier nur im Sommer, wenn das Vieh auf der Alp weidete. In den 1950er-Jahren wandelte sich das Dorf zu einem bekannten Sommer- und Winterkurort.

Sehenswert ist die 1696 erbaute Kapelle Maria zum Schnee. Mit der Gondelbahn fahren Sie von der Sonnenterrasse noch ein Stockwerk höher bis zum 2647 Meter hoch gelegenen Bergrestaurant an der Flanke des 2858 Meter hohen Bettmerhorns.

Neben dem Blick auf den Grossen Aletschgletscher erwartet Sie die Ausstellung «Eiswelt Bettmerhorn».

Icons

Öffnungszeiten

Mitte Juni bis Mitte Oktober

Ermässigungen

Kids 50%, Halbtax 50%, GA bis
Bettmeralp gültig, danach 50%

Besonderes

freier Eintritt in die Ausstellung
«Eiswelt Bettmerhorn»

Verpflegung

Berg- und Panoramarestaurant

Ausgangspunkt

Talstation, 3991 Betten

Internet

www.aletscharena.ch/bergbahn/

X
schliessen
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 17% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.ch und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 17% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schliessen