Yvoire - Schlosspark am Genfersee

Einstiegsbild

Zur Französischen Seite des Genfersees

Verbinden Sie Ihren Ausflug ans französische Ufer des Genfersees mit einer Schifffahrt, denn die Anreise mit dem Auto ist etwas kompliziert, Sie müssten den gesamten Genfersee umfahren und sich durch das Verkehrsgewühl von Genf kämpfen. Von Nyon fährt das Schiff ab ca. 19. Juni bis Anfang September mehrmals täglich nach Yvoire.

Das Schloss befindet sich nur wenige Schritte vom Hafen. Ein Bummel durchs Städtchen lohnt sich, es ist Mitglied der «schönsten Dörfer Frankreichs» und schon über 700 Jahre alt. Das Schloss selbst kann nicht besichtigt werden. Auf der Website des Ortes www.visit-yvoire.com erhält man aber Tipps, von wo aus man das Château am besten fotografieren kann. Im 16. Jahrhundert wurde das Schloss niedergebrannt und blieb 350 Jahre ohne Dach. In jedem Fall zu besichtigen ist der frühere Gemüsegarten des Schlosses. In Anlehnung an die geschlossenen Gärten des Mittelalters ist hier der «Garten der fünf Sinne» entstanden – eine grüne Oase zwischen See und Städtchen. Hier kann man das Universum der Farben, des Geschmacks, des Duftes, der Stoffe und Klänge kennenlernen.

Kinder und Erwachsene geniessen diesen Spaziergang durch die Zeit, entdecken alte Rosenarten, Medizinalpflanzen, Volieren und vieles mehr.

Icons

Öffnungszeiten

täglich von Mitte April bis Mitte Oktober

Ermässigungen

Kids und Teens bis 18 Jahre 40% auf den Parkeintritt,
Spezialpreise Familien

Besonderes

Führungen durchs mittelalterliche Dorf

Verpflegung

Strassencafés und Seerestaurants

Adresse

Schloss Yvoire, Rue du Lac,
F-74140 Yvoire

Internet

www.jardin5sens.net

X
schliessen
Smartboxen zu verschenken im Wert von über Fr. 349.-

Nur heute: Gewinnen Sie einen Aufenthalt Deluxe für 2 Personen von Smartbox

Gönnen Sie sich ein traumhaftes Erlebnis zu zweit, einen Traum aus 1001 Nacht und tauchen Sie ein in eine Welt von Komfort, Verwöhnen und Vergnügen. Viel Glück!

X
schliessen