Freiburger Museums-Bergwerk Schauinsland

Einstiegsbild

Spannende Einblicke in das Freiburger Museums-Bergwerk

Vom Freiburger Aussichtsberg Schauinsland gibt es nicht nur einen tollen Panoramablick bis in die Alpen, sondern auch überraschende Einblicke in die Tiefe.

Während 800 Jahren gruben sich die Bergleute auf der Suche nach Silber, Blei und Zink 22 Etagen tief in die Erde und schufen ein Stollennetz von 100 km Länge. Ein Teil dieser faszinierenden unterirdischen Welt kann besichtigt werden – fast unter Originalbedingungen. Ausgerüstet mit Helm, Handschuhen und Kopflampe geht es über Leitern in die Tiefe, durch enge, mittelalterliche Stollen und 60 m hohe Abbauhallen aus dem 20. Jahrhundert. Kinder lieben diese Abenteuer unter Tag!

Icons

Öffnungszeiten

Anfang Mai bis Ende Oktober

Ermässigungen

30% für Kinder 4–12 Jahre, Familenkarte mit eigenen Kids bis 18 Jahre

Besonderes

bei längeren Führungen Mindestalter 12 Jahre (bei Ausnahmen 10 Jahre)

Verpflegung

Restaurant Bergstation Gondelbahn

Adresse

Museums-Bergwerk Schauinsland,
Schauinslandstr. 390, D-79289 Horben

Internet

www.schauinsland.de