Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Wahrheit der Dinge

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wo beginnt Schuld, wo endet Gerechtigkeit? Frank Petersen, Strafrichter aus Leidenschaft, ist überzeugt von der Unfehlbarkeit des Rechts. Seine Urteile, so sein Selbstverständnis, sind objektiv und gerecht. Bis eines Tages sein Leben völlig aus den Fugen...
lieferbar

Bestellnummer: 137182655

Hörbuch Fr. 33.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 137182655

Hörbuch Fr. 33.90
In den Warenkorb
Wo beginnt Schuld, wo endet Gerechtigkeit? Frank Petersen, Strafrichter aus Leidenschaft, ist überzeugt von der Unfehlbarkeit des Rechts. Seine Urteile, so sein Selbstverständnis, sind objektiv und gerecht. Bis eines Tages sein Leben völlig aus den Fugen...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Hörbuch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2021
lieferbar

Jeder Mensch, 1 Audio-CD

Ferdinand Von Schirach

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 7.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Ella & Co.KG

Gerhard Delling

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2021
lieferbar

Treue Seelen, 1 Audio-CD, MP3

Till Raether

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 28.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2021
lieferbar

Leute wie wir, 2 Audio-CD, MP3

Diana Evans

4 Sterne
(1)
Hörbuch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2021
lieferbar
Hörbuch

Fr. 30.90

Vorbestellen
Erscheint am 20.08.2021

Gott, hilf dem Kind, 4 Audio-CDs

Toni Morrison

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.04.2017
lieferbar

Die Reisenden, 2 MP3-CDs

Regina Porter

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2018
lieferbar
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar
Hörbuch

Fr. 28.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar

Zauberblütenzeit, 1 Audio-CD, MP3

Gabriella Engelmann

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2020
lieferbar

Schwerelos, 4 Audio-CDs

Ildikó von Kürthy

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2010
lieferbar

Stern 111, 2 Audio- CD, MP3

Lutz Seiler

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 35.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Ostersonntag, 4 Audio-CDs

Harriet Köhler

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 28.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.08.2007
Jetzt vorbestellen

Ut mine Stromtid, 11 Audio-CDs

Fritz Reuter

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 52.90

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 7.90

Vorbestellen
Erschienen am 12.08.2008
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
Kommentare zu "Die Wahrheit der Dinge"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Elke S., 24.05.2021

    Gesetze, Gerechtigkeit und die Frage nach der Wahrheit
    Bereits Echo des Schweigens aus der Feder von Markus Thiele, der als Rechtsanwalt weiss von was er schreibt, hat mich äusserst gut unterhalten und deshalb habe ich mich sehr auf seinen neuen Titel gefreut. Ich wurde nicht enttäuscht und hier ist nicht nur der Roman grossartig, sondern auch die Umsetzung als Hörbuch, zu der ich aufgrund der vollständigen Lesung gegriffen habe, hat mir sehr gefallen.

    Der für seine sachlichen Urteile bekannte Strafrichter Frank Petersen, der bisher fest davon überzeugt war, dass er seine Arbeit stets frei von Gefühlen und sachlich korrekt macht, steckt in einer tiefen Lebenskrise. Seine Ehefrau Britta ist mit ihrem gemeinsamen Sohn aus und zu ihren Eltern gezogen. Davon, dass er sie braucht, dass sie ihn nicht alleine lassen soll, wie sehr er beide vermisst, nimmt sie kaum Notiz. Mehr Zeit und Abstand von ihm, da er so furchtbar selbstgerecht sei, ist das was sie und Sohn Jannis brauchen. Ist tatsächlich etwas dran an ihrem Vorwurf, den er bislang guten Gewissens von sich weisen konnte? Immer mehr Zweifel kommen ihm, als dann noch ein Urteil in Revision gehen soll. Sollte es tatsächlich wieder aufgehoben werden? Muss er nicht nur sich selbst, sondern auch seine Urteile hinterfragen?

    Der Autor lässt einen zum einen in Hamburg im Jahr 2015 an Petersens Selbstzweifeln, seinen Versuchen sich Bestätigung bzw. die Einschätzung von anderen zu holen und auch seinem sonstigen Handeln im Jetzt, teilhaben. Da er eine Renovierungsaktion startet, werden auch immer wieder Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse mit seiner Frau und seinem Sohn wach. Zudem fehlt der eine oder andere Blick auf alte Straffälle nicht. In einem zweiten Handlungsstrang, der sich mit diesem abwechselt und der in der Vergangenheit spielt, lernt man Corinna Meier, die vor ihrer Gefängnisentlassung steht, kennen. Sie hat vor einigen Jahren, bevor er am Schlusstag sein Urteil verlesen konnte, den Mörder ihres Sohnes im Gerichtssaal erschossen, weswegen er sich immer noch Selbstvorwürfe macht. Ist er damals nicht achtsam genug gewesen? Sie hat bereits zwanzig Jahre vor dem Mord an ihrem Sohn dessen Vater ebenfalls aufgrund rechtsextremer Gewalt verloren.

    Der ergreifende, fesselnde Sprachstil des Autors hatte mich von der ersten Seite ab, beginnt es doch schon so bewegend mit dem Prolog, bei dem man Zeuge davon wird, wie Corina Meier im Gerichtssaal schiesst. Ein Stückchen Wahrheit aus einem von zwei realen Fällen, die Markus Thiele hier gekonnt mit Fiktion verwebt. Dann bekommt man Frank Petersen vorgestellt und der war mir von Anfang an sympathisch. Aufrecht korrekt, so wie ich ihn hier kennenlernen durfte, habe ich mich sofort gefragt, warum ihm seine Frau wohl seine selbstgerechte Art, die ich noch nicht feststellen konnte, vorwerfen kann und meine Neugier war geweckt. Dass man erst nach und nach erfährt, was der Auslöser dafür war, dass sie ihre Sachen gepackt hat, ist äusserst geschickt gemacht und bietet gelungene Wendungen, die einen noch einmal abwägen und umdenken und so auch die Gedankenkreisel der Hauptfigur noch besser nachfühlen lassen. Ebenfalls erst nach und nach bekommt man mit Petersen eine Antwort auf die Frage, was Corinna Meier dazu veranlasst hat, vor der Urteilsverkündung zu richten und auch darauf, warum ihn das Urteil, das in Revision gehen soll, so beschäftigt. All das hat mich sehr ans Buch gefesselt und ich habe gebannt gelauscht. Zudem hat mir gut gefallen, dass man unheimlich viele Anstösse zum Reflektieren, Grübeln und Abwägen bekommt und das völlig ohne erhobenen Zeigefinger. Soll und darf man als Richter seinen Ermessensspielraum neben sachlichen Fakten, Beweisen und Gesetzen auch aufgrund von Gefühlen ausnutzen? Rechtfertigen Ängste oder auch Befindlichkeiten in der eigenen Familie ein solches Verhalten? Welchen Platz haben Emotionen, wenn man sowohl als Richter als auch als Mensch Urteile über andere fällt und sich Meinungen bildet? Was darf man sagen, was behält man lieber für sich, gerade auch wenn es schnell als Fremdenfeindlichkeit abgestempelt werden kann? Frank Petersen wird vom Autor, der vielleicht aus seiner Berufserfahrung sogar den einen oder anderen Selbstzweifel kennt, authentisch, vielschichtig und äusserst glaubwürdig dargestellt und auch die anderen Charaktere sind gelungen gezeichnet.

    Ein sehr glückliches Händchen hat der SAGA Egmont Verlag bei der Auswahl des Sprechers bewiesen. Herbert Schäfers angenehmer, sonorer Stimme habe ich unheimlich gerne zugehört. Ihm gelingt es grandios die Atmosphäre des Romans und auch die Emotionen Petersens zu transportieren.

    Alles in allem ein fesselnder Roman, der gekonnt Fiktion mit Wahrheit verwebt, der seine Leser über Schuld und Sühne, über Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit, Selbstjustiz und auch die Berufsethik eines Strafrichters reflektieren lässt. Dafür haben sich Autor Markus Thiele und Sprecher Herbert Schäfer mit ihrem Gemeinschaftsprojekt fünf Sterne redlich verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Wahrheit der Dinge

Markus Thiele

4.5 Sterne
(48)
Buch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2021
lieferbar

Gott, hilf dem Kind, 4 Audio-CDs

Toni Morrison

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.04.2017
lieferbar

Die Reisenden, 2 MP3-CDs

Regina Porter

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2018
lieferbar
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar
Hörbuch

Fr. 28.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar

Zauberblütenzeit, 1 Audio-CD, MP3

Gabriella Engelmann

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2021
lieferbar

Schwerelos, 4 Audio-CDs

Ildikó von Kürthy

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 23.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2010
lieferbar

Stern 111, 2 Audio- CD, MP3

Lutz Seiler

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 35.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Ostersonntag, 4 Audio-CDs

Harriet Köhler

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 28.90

Vorbestellen
Erschienen am 14.08.2007
Jetzt vorbestellen

Ut mine Stromtid, 11 Audio-CDs

Fritz Reuter

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 52.90

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 7.90

Vorbestellen
Erschienen am 12.08.2008
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
Hörbuch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

Fr. 33.90

Vorbestellen
Erscheint am 17.09.2021
Hörbuch

Fr. 28.50

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.2019
Jetzt vorbestellen

Der Apfelbaum, 2 MP3-CD

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 20.90

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Wahrheit der Dinge “
Weitere Artikel zum Thema
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Wahrheit der Dinge“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung