Titanic, DVD, Harald Bratt, Hansi Köck, Herbert Selpin, Walter Zerlett-Olfenius

Titanic, DVD (DVD)

SW-Film. Für Hörgeschädigte geeignet. 85 Min.

Harald Bratt, Hansi Köck, Herbert Selpin, Walter Zerlett-Olfenius

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Titanic, DVD".

Kommentar verfassen
Titanic, DVD
Deutscher Film-Klassiker von 1942/43 über den
Untergang der Titanic mit Sybille Schmitz, Kirsten
Heiberg, Hans Nielsen u.a. Regie: Herbert Selpin und Werner Klinger. Sprache: Deutsch.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD Fr. 14.95

zzgl. Versandkosten

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 10 Tag(en)

Bestellnummer: 5202343

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Titanic, DVD"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    15 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dirk, 22.12.2007

    Ich finde diese Titanic-Verfilmung auch sehr gut, vorallem weil sie so etwas klassisches hat. Aber zu behaupten, dass diese Verfilmung bessere währe als die von James Cameron und das dessen Film dort nicht im geringsten drankommt, finde ich persönlich eine sehr feindliche Meinung. So etwas kann nur einer sagen, der den 97er abgrundtief hasst. Camerons Verfilmung ist und bleibt die beste, auch wenn die Liebesgeschichte zwischen Jack (DiCaprio) und Rose(Winselt) vielleicht zu lang und kitschig ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anonym, 22.03.2013

    Ein super Film. Echt gut gemacht. Für die damalige Zeit ein technisches Meitserwerk. Aber er kommt trotzdem nicht an James Camerons Titanic ran. Die Verfilmung über den Untergang der Titanic von James Cameron ist und bleibt die beste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S+L, 25.04.2013

    Dieser Film wurde von Propagandaminister Göbbels während des 2. Weltkrieges höchstpersönlich gefördert. Der Regisseur hat sich unter mysteriösen Umständen noch vor Drehschluss das Leben genommen. Unter diesen Aspekten ist dieser Film sicherlich nicht mit 5 Sternen zu bewerten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefan, 01.03.2007

    Die beste Titanic-Verfilmung überhaupt, da sie das Schicksal der Opfer am besten beschreibt. James Cameron's 97er-Machwerk kommt nicht im geringsten ran!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Th.S, 28.01.2012

    Eine gelungene Verfilmung des Stoffes. Nicht von Kitschiger Liebeshandlung und übermässigen Effekten durchsetzt.
    Auf jedenfall sehenswert, und mit dem 97' er Kram nicht zu vergleichen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Ähnliche Artikel finden