Tolino vision 6 - Preis dauerhaft gesenkt!

Er ist wieder da (DVD)

Merken
Merken
 
 
Er ist wieder da, der Führer. Knapp 70 Jahre nach seinem unrühmlichen Abgang erwacht Adolf Hitler im Berlin der Gegenwart. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Angela Merkel und vielen tausend Ausländern startet er, was man am...
lieferbar

Bestellnummer: 5955240

DVD Fr. 8.00
inkl. MwSt.
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kreditkarte, Paypal, Rechnungskauf
  • 30 Tage Widerrufsrecht
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Er ist wieder da"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    44 von 69 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patrick T., 28.03.2016

    EIn wahrlich ausgezeichneter Film, der ultralustig und ausserdem ernste Nachrichten vermittelt. Aber sie sind leicht erklärt und auch leicht zu verstehen. Unbedingt empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    37 von 67 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 14.06.2016

    "Er ist wieder da" ist ein Verfilmung nach dem Roman von Timur Vermes. Nicht nur Charlie Chaplin hat "Hitler" schon satirisch aufs Korn genommen, auch in diesem Film war es so gedacht. Dokumentarische Zwischensequenzen zeigen jedoch, dass die Bevölkerung auf das Erscheinen "Hitlers" leider oft sehr positiv reagieren. So werden dieser Figur Probleme erzählt und Selfies mit ihm gemacht. Sogar Umarmungen und Hitlergrüsse sind sehr häufig zu sehen. Wenige Menschen wenden sich ab und zeigen eine Abneigung.
    Oliver Masucci hat die Figur des "Adolf Hitlers" erschreckend gut und gruselig dargestellt.


    Inhalt:
    2014: 69 Jahre nach Kriegsende, wacht "Adolf Hitler", am Standort des ehemaligen Führerbunkers in Berlin auf. Ziellos irrt er, mit seiner verdreckten Uniform, durch Berlin und findet in einem Zeitungskiosk Unterschlupf. Der Inhaber (Lars Rudolph) gibt dem "Führer" Zeitungen zur Information, da diesem die neue Welt suspekt vorkommt. Euro, Demokratie und viele Ausländer haben Deutschland verändert. Der Filmmacher Kowalski findet die Hitler-Figur erfrischend und denkt, dass dieser Spinner ein grosser Komödiant ist. Er fährt mit diesem durch Deutschland und testet die erstaunlichsten Reaktionen der Bevölkerung. Sein Filmproduzent Sensenbrink (Christoph Maria Herbst) und seine Kollegin (Katja Riemann) sind interessiert und schleusen den "Führer" in sämtliche bekannte TV - Talk - Shows. Allmählich kommen Kowalski Zweifel, ob dieser Komödiant nicht wirklich der wahre Hitler ist, der eine Zeitreise gemacht hat.


    Das Buch habe ich nicht gelesen! Der Film war informativ anzusehen, allerdings auch erschreckend, wie diese Figur in der heutigen Zeit noch auf Sympathien stösst.
    Von mir bekommt der Film die Note "befriedigend". Anfänglich noch ganz lustig, endet der Film in einem langweiligen TV - Marathon. Da konnte ich auf andere Satire über dieses Thema schon mehr lachen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    29 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank J., 02.02.2017

    Nachdem ich das Hörbuch angehört habe,muss ich sagen das man sich den Film ersparen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Er ist wieder da“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating