Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Wir waren hier / Ravensburger Junge Reihe (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Berlin im Jahr 2039: Die Stadt liegt in Trümmern, das öffentliche Leben ist längst zusammengebrochen. Für die überlebenden Menschen geht es um die nackte Existenz. Wie den Horror des Alltags, den Kampf gegen Hunger und Kälte überstehen? Mittendrin die...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 70906367

eBook Fr. 17.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 70906367

eBook Fr. 17.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Berlin im Jahr 2039: Die Stadt liegt in Trümmern, das öffentliche Leben ist längst zusammengebrochen. Für die überlebenden Menschen geht es um die nackte Existenz. Wie den Horror des Alltags, den Kampf gegen Hunger und Kälte überstehen? Mittendrin die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Wir waren hier

Nana Rademacher

4 Sterne
(17)
Buch

Fr. 22.90

Erschienen am 18.01.2016
Leider schon ausverkauft

Die Mission / H.O.M.E. Bd.2

Eva Siegmund

4.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 11.03.2019
sofort als Download lieferbar

Hoffnungsstunde / Hope & Despair Bd.3

Carina Mueller

4.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 03.11.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 01.12.2016
sofort als Download lieferbar

Das Erwachen / H.O.M.E. Bd.1

Eva Siegmund

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2018
sofort als Download lieferbar

Hoffnungsschatten / Hope & Despair Bd.1

Carina Mueller

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2016
sofort als Download lieferbar

Hoffnungsnacht / Hope & Despair Bd.2

Carina Mueller

3.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 04.08.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2014
sofort als Download lieferbar

Notes of Love. Sinfonie unserer Herzen

Nadja Raiser

4.5 Sterne
(7)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 10.12.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2018
sofort als Download lieferbar

Im Versteck des Rebellen / Ocean City Bd.2

R. T. Acron, Frank Maria Reifenberg, Christian Tielmann

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.00

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 11.03.2011
sofort als Download lieferbar

One

Tobias Elsässer

3.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2013
sofort als Download lieferbar

Pandemonium / Amor Trilogie Bd.2

Lauren Oliver

4.5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2012
sofort als Download lieferbar

Mingus / dtv- premium

Keto Von Waberer

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2012
sofort als Download lieferbar

Gated - Die letzten 12 Tage

Amy Christine Parker

3 Sterne
(4)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 22.08.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 13.06.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 19.03.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 05.04.2018
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Seelenruh

Nana Rademacher

4.5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 19.10.2018
sofort als Download lieferbar

Immer diese Herzscheisse

Nana Rademacher

4 Sterne
(10)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 23.08.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Wir waren hier / Ravensburger Junge Reihe"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    10 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin B., 19.02.2016

    Als Buch bewertet

    " Vielleicht ist es ist besser, wenn man nicht weiss, was es alles gegeben hat und dass es einmal anders war. Und wie gut es sein könnte. Dadurch wird alles nur schlimmer."
    (Zitat aus dem Buch Seite 157)

    "Wir waren hier", erschienen im Ravensburger Verlag ist zwar ein Jugendbuch und auch wenn ich deutlich aus dem Alter der Jugendlichen heraus bin, so hat es mich doch sehr begeistert.
    Die Autorin Nana Rademacher hat mich mit ihrem Debüt in die Geschichte Annas abtauchen lassen.
    Dystopisch, grausam, erschreckend und doch oft so zart und liebevoll.

    Aber erstmal zur Story:
    Berlin im Jahr 2039, Krieg, Exodus, Soldaten und Panzer.
    Die wenigen Überlebenden kämpfen täglich - gegen Durst und Hunger, Kälte und Hitze, Militärkontrollen und Überwachungsstaat.
    In den wenigen noch nutzbaren Wohnungen hausen dürre Gestalten, gezeichnet und verzweifelt.
    Anna ist eine von ihnen. Eine 15 Jährige die erwachsener ist als ihre Eltern und mittels ihres Blog Gedanken nach aussen trägt, was ihr Kraft gibt und Mut. Eines Tages bekommt Anna Antwort, von Ben.

    Der erste Abschnitt mit Annas Blog und dem Schriftverkehr zwischen ihr und Ben ist in einer jugendlichen Sprache gehalten. Anna erzählt aus dem Alltag, schildert Erlebtes und wie die Zustände sind.
    Der Krieg und wie es dazu kam wird nur randweise erwähnt, viel wichtiger ist das Jetzt für Anna.
    Ihre Freundinnen, Nahrung zu finden in einer vollkommen zerstörten Stadt, nicht zu erfrieren und die Toten in den Strassen nicht sehen zu müssen. Aber vor allem dieser Junge, Ben, auf den sie so neugierig ist.

    Der zweite Leseabschnitt ist dagegen vollkommen anders. Kein Blog, sondern klare und deutliche Worte.
    Eine Erzählung gleich einer Abenteuergeschichte, gespickt mit Gefahren und Entbehrungen, seltsamen Gestalten und Ritualen.
    Oft genug nur Andeutungen aus denen der Leser sich so viel ableiten kann. Da bedurf es keiner ausführlichen Erklärungen, die Fantasie machte was daraus.
    Oft genug grausam und erschreckend und doch so viel Zärtlichkeit und Liebe.
    Ein Hauch von Hoffnung weht durch dieses Buch.

    Der dritte Abschnitt hat mich dann vollkommen verstört zurück gelassen und doch habe ich sie verstanden.
    Annas Träume von einer besseren Welt, von Zukunft, Frieden und Freiheit.

    Ein Buch dass auch Erwachsene zum Nachdenken bringt und lange nachhält. Jugendliche sollten vielleicht hinterher einen Ansprechpartner haben, da die Thematik stellenweise sehr unter die Haut geht.
    5 von 5 Sternen für dieses fast schon poetische Werk.
    c)K.B. 02/2016

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hortensia13, 12.11.2017

    Als eBook bewertet

    Anna ist 15 Jahre alt und lebt in Berlin im Jahr 2039. Die Welt ist durch Kriege und Katastrophen zerstört. Alle kämpfen nur um die blosse Existenz. Auch Anna versucht sich und ihre Familie am Leben zu erhalten. Findet sie einen Weg, auch mit ihrer neu entdeckten Liebe zu überleben??
    In dieser dystopischen Geschichte herrscht eine beklemmende Atmosphäre, in die der Leser von der ersten Zeile an eintaucht. Leider sagt mir der Schreibstil nicht gänzlich zu, besonders im ersten Teil der aus Blogeinträgen und Chatverläufen versucht modern daher zukommen. Daher gibt es von mir nur eine mittelmässige Bewertung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    M. K., 02.06.2016

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch habe ich vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten - vielen Dank dafür!

    Qualität und Aufmachung:
    Nach einmaligem vorischtigen Lesen ist der Buchrücken leider etwas schief geworden und somit kein Schmuckstück mehr fürs Bücherregal. Bei dem günstigen Preis für ein Hardcover waren aber irgendwo Schwächen zu erwarten. Das Buch hat auch unter dem Papierschutzumschlag das gleiche Cover wie auf dem Umschlag - und das ist gut so. Für die Umwelt mag ja das Papier besser sein, aber dadurch wird der Umschlag anfällig für Feuchtigkeit und Schmutz und kann nicht abgewischt werden - gerade bei der Zielgruppe Jugendliche mitunter ein Problem und schade, denn hier hätte mit einfachen Mitteln mehr getan werden können. Der Papiereinband bekommt schon auf der Kante die ersten unschönen Stellen - und das, obwoh ich sehr pfleglich mit diesem Buch umgegangen bin.
    Die Papierqualität überzeugt - das Umblättern fällt, auch bei Wind, leicht.

    Worum geht es?
    Das Buch beginnt am 13. Oktober 2039 mit einem Blogbeitrag der 15-jährigen Anna, die Handlung spielt in Berlin. Es herrscht Bürgerkrieg, nach anderen Kriegen, Anna kann sich kaum an eine friedliche Zeit erinnern, auch das gemeinsame Einkaufen mit den Eltern im Supermarkt liegt lange zurück. Das Internet wird kontrolliert und ist kaum erreichbar, denn Strom gibt es nur noch selten und auch Nahrungsmittel werden knapp. Anna lebt in einer zerbombten Wohnung, wann das nächste Essen ausgegeben wird ist unklar und Lage sowie Aussicht sind trostlos.
    Über ihren Webblog lernt sie einen Burschen kennen - und möchte mit ihm gemeinsam ums Überleben und eine bessere Zukunft kämpfen.

    Meine Meinung:
    Distopien stehen hoch im Kurs - erst im letzten Jahr ist das Buch "Young World - die Gangs von New York" erschienen, das auch aus der Perspektive von Jugendlichen erzählt wird, und die Stadt (Welt), wie wir sie kennen, ist zusammengebrochen. Im Gegensatz zu Young World konnte mich "Wir waren hier" wirklich überzeugen - ich konnte nicht aufhören zu lesen, und das, obwohl ich gar nicht weiss, was ich spannend fand. In Anna konnte ich mich schwer hineinversetzen, aber ihre Geschichte mitzuverfolgen fand ich sehr interessant.
    Ich finde auch die verschiedenen Gesellschaftsveränderungen, die in diesem Buch beschrieben werden, spannend und nachvollziehbar. In Berlin herrscht eine Militärdiktatur, wie wir sie momentan nur aus anderen Teilen der Welt kennen. Die Gründe, die für die aussichtslose Lage genannt werden, sind unterschiedlich und Anna ist etwas orientierungslos, denn so gut versteht sie sich nicht in Politik und politschen Verstrickungen.
    Die Wendungen im Buch haben gut gepasst und nicht konstruiert gewirkt, auch der Zeitrahmen war mit 2039 vorstellbar nahe und doch noch ausreichend weit entfernt, um Zeit und Raum für verschiedene Entwicklungen zu haben.

    Um die Handlung nicht zu spoilern, möchte ich auf keine Details des Buches eingehen. Nur zusammenfassend, dass dieses Jugendbuch sicher auch noch anderen Erwachsenen gefallen wird - und ich mir gut vorstellen kann, dass es auch bei der eigentlichen Zielgruppe gut ankommt, denn die Sprache ist auch für Jugendliche einfach genug.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Erwachen / H.O.M.E. Bd.1

Eva Siegmund

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2018
sofort als Download lieferbar

Im Versteck des Rebellen / Ocean City Bd.2

R. T. Acron, Frank Maria Reifenberg, Christian Tielmann

5 Sterne
(1)
eBook

Fr. 8.00

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2018
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Wir waren hier / Ravensburger Junge Reihe (ePub)
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Wir waren hier / Ravensburger Junge Reihe“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating