Was uns am Ende bleibt (eBook / ePub)

Viola Alvarez

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Was uns am Ende bleibt".

Kommentar verfassen
Eine Schauspielerin zwischen Glamour-Welt und verlorener Liebe: Das Familien-Epos »Was uns am Ende bleibt« von Viola Alvarez als eBook.

Köln im Jahr 1944: Bei Nacht und Nebel rettet die junge Luise dem Deserteur Helmut das Leben und muss darum...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 7.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127287191

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Was uns am Ende bleibt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G. Schmitz, 01.09.2019

    Tolles Buch!!!
    Spannend und mitreissend erzählt. Es war ein sehr intensives und teilweise auch emotional aufwühlendes Lesen. Alvarez hat eine wundervolle Sprache, erinnert mich an die grosse Barbara Noack. Grossartiger Wortsinn mit feinem Humor.
    Sehr gefallen hat mir auch die Darstellung der Filmszene der 50er Jahre. Hier wurde detailreiche Kenntnis der Kriegs- und Nachkriegszeit mühelos in die Geschichte eingewoben. Sehr interessant auch unter dem geschichtlichen Aspekt der generationenübergeifenden Vererbung von Familientraumata...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Was uns am Ende bleibt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating