Stille Wasser, Donna Leon

Stille Wasser (eBook / ePub)

Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall

Donna Leon

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

5 von 5 Sternen

5 Sterne12
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 14 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Stille Wasser".

Kommentar verfassen
Schwächeanfall in der Questura. Brunetti landet im Ospedale Civile. Das Räderwerk des Alltags hat ihn zermürbt. Nachdem man ihn krankgeschrieben hat, will der Commissario in der Villa einer Verwandten von Paola zur Ruhe kommen. Wie wunderbar,...

Ebenfalls erhältlich

eBook Fr. 27.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 81007163

Auf meinen Merkzettel

Kommentare zu "Stille Wasser"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    18 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    alexandra s., 03.06.2017

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch, ist wie alle Donna Leon Romane, sehr spannend geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte B., 29.06.2017

    Als Buch bewertet

    Donna Leon hat wie immer ein gelungenes Werk mit Spannung geschaffen das Leseratten einfach nicht mehr loslässt bis die letzte Seite gelesen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanna S., 23.06.2017

    Als Buch bewertet

    Donna Leon - man muss eigentlich gar nichts mehr dazu sagen: immer wieder spannend und unterhaltsam!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kosovare K., 29.06.2017

    Als Buch bewertet

    Ein sehr schönes, beruhigendes Buch, dass ich gerne immer wieder lesen würde. Spannend und sehr realistisch. Ist ein sehr gutes Buch für Bücherwürmer wie mich. Eines meiner Lieblingsbücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    victoria w., 25.06.2017

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch schon mal gelesen und finde es sehr toll, daher wärmstens zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Gertie G., 18.08.2017

    Als Buch bewertet

    Um seinen Mitarbeiter Pucetti vor einer Dummheit zu bewahren simuliert Guido Brunetti eine Herzattacke. Er wird in die Klinik eingeliefert und durchgecheckt. Doch ganz ungeschoren kommt der Commissario nicht davon. Die Jahre der Verbrecherjagden, die ihn ohnmächtig machenden Missstände, die Querelen mit Vice-Questore Patta – das alles hat Spuren hinterlassen. Brunetti wird krank geschrieben und er erholt sich auf einer kleinen Insel, auf der Paolas Familie praktischerweise eine kleine Villa besitzen.

    Dort lernt er Davide kennen, einen alten und einsamen Mann, der in der salzige Lagune Bienen züchtet. Für Brunetti ist das Rudern mit Davide eine willkommene Abwechslung, ist der Bienenzüchter doch ein Freund seines verstorbenen Vaters. Der raue, schweigsame Witwer sorgt sich um seine Bienenvölker, von denen eins nach dem anderen stirbt.

    Doch dann, in einer Sturmnacht kehrt Davide nicht mehr von einem Ruderausflug zurück. Comm. Brunetti pfeift auf die Erholung und ermittelt. Gibt zwischen es dem Tod der Bienen und dem von Davide einen Zusammenhang?

    Meine Meinung:

    Ein Krimi ganz nach meinem Geschmack. Keine wilden Verfolgungsjagden, sondern sachliche Ermittlungsarbeit. Zeugen und Kollegen aus Davides Vergangenheit, die alle ähnliche Narben auf Körper und Seele wie der Tote haben und die lügen, wie gedruckt.

    Was soll hier vertuscht werden? Dass man in Italien (so wie in einigen anderen Ländern) es mit der korrekten Entsorgung von chemischem Abfall nicht so genau nimmt, ist ja bekannt.
    Donna Leon greift in ihrem 26. Fall wieder einmal die Verschmutzung von Venedigs Lagune auf. Ein schier unerschöpfliches Thema, zu dessen Gunsten diesmal die Zankereien mit Alvise und/oder Patta in den Hintergrund treten.

    Fazit:

    Ein Krimi rund um Commissario Brunetti, der nachdenklich stimmt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Daniel E., 18.08.2017

    Als Buch bewertet

    Donna Leon - einzigartiger Stil, die Polizeiermittlungen stehen im Vordergrund, auf überflüssige Gewaltdarstellung wird verzichtet.
    Wie immer ein sehr empfehlenswertes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mo L., 26.06.2017

    Als Buch bewertet

    Auch bei dem gefühlt 1000ten Donna Leon-Roman kommt keine Spur von Langeweile auf.
    Von Anfang bis Ende gut durchdachtes Meisterwerk.
    Kann man nur weiterempfehlen: 10/10

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Marlene W., 18.08.2017

    Als Buch bewertet

    Ich liebe Donna Leon! Wenn ich diese Bücher lese bin ich mitten in Venedig! Sie sind spannend und mitreissend geschrieben! Man kann ja far nicht mehr aufhören zu lesen:)))

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andreas P., 24.06.2017

    Als Buch bewertet

    tolles buch sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Stille Wasser (eBook / ePub)

Preisschmelze: Bis zu Fr. 20.- Rabatt sichern!

Preisschmelze: Bis zu Fr. 20.- Rabatt sichern!

Shoppen Sie jetzt Ihre Lieblingsartikel und sichern Sie sich bis zu Fr. 20.- Rabatt - nur bis 22.08.17!

X
schliessen