Проклятие Сталина. Убить значит простить, Александр Шабанов

Проклятие Сталина. Убить значит простить (eBook / ePub)

Александр Шабанов

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Проклятие Сталина. Убить значит простить".

Kommentar verfassen
В Латвии серия убийств. Жертвы – представители секс-меньшинств. ЕС и НАТО недовольны. Большая часть латвийцев, включая сотрудников правоохранительных органов, бесчинства одобряет. Но кто же убийцы? Националисты? Сталинисты? Кого Сталин проклял?.. Сможет ли журналист со своим другом-полицейским распутать загадку в атмосфере всеобщей круговой поруки и беззакония?

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 4.90

Download bestellen
Sprache: Russisch

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 105473691

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Проклятие Сталина. Убить значит простить"

0 Gebrauchte Artikel zu „Проклятие Сталина. Убить значит простить“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating