Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sie hat Bock (ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Katja Lewina hat Bock, und sie schreibt darüber. Wäre sie ein Mann, wäre das kein Ding. So aber ist sie: »Schlampe«, »Nutte«, »Fotze«, »Hoe« ...
Seit #metoo werden die Rufe nach der potenten Frau laut und lauter. Aber hat eine, die ihr sexuelles Potenzial...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130127233

Printausgabe Fr. 29.90
eBook -40% Fr. 18.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130127233

Printausgabe Fr. 29.90
eBook -40% Fr. 18.00
Download bestellen
Katja Lewina hat Bock, und sie schreibt darüber. Wäre sie ein Mann, wäre das kein Ding. So aber ist sie: »Schlampe«, »Nutte«, »Fotze«, »Hoe« ...
Seit #metoo werden die Rufe nach der potenten Frau laut und lauter. Aber hat eine, die ihr sexuelles Potenzial...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Sie hat Bock

Katja Lewina

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
Buch

Statt Fr. 24.95

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2021
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt Fr. 29.95

Fr. 24.95

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Statt Fr. 229.00

Fr. 184.90

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 22.95

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 323.90

Fr. 99.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Furzipups, der Knatterdrache

Kai Lüftner

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 21.05.2021

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt Fr. 24.95 19

Fr. 22.00

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Fr. 22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 15.08.2021

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Sie hat Bock

Katja Lewina

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Sie hat Bock"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    booklover2011, 29.04.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Sie hat Bock… Augen zu öffnen und zum Nachdenken anzuregen

    Inhalt siehe Klappentext.

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive der Autorin geschrieben und sie spricht den/die Leser/in direkt an.
    Schonungslos und ehrlich berichtet die Autorin von eigenen Erfahrungen (manche Szenen bzw. Erinnerungen könnten Personen triggern), thematisiert aber auch die Ermächtigung von Frauen. Das Tüpfelchen auf dem i ist der grossartige Humor, der einen immer wieder laut auflachen lässt.

    Es werden unterschiedliche Themen angesprochen und das Buch regt zum Nachdenken und Nachfragen von scheinbar nicht bzw. kaum hinterfragten Tatsachen an, wie beispielsweise: Wieso ist es für Männer aufgrund der Nebenwirkungen nicht „zumutbar“, dass sie „die Pille“ einnehmen, während Frauen die gleichen Nebenwirkungen ertragen dürfen/müssen?
    Auch zeigt die Autorin auf, dass Worte nicht nur Worte sind, sondern Macht haben und diese und Ungleichheit auch weiter zementieren, wie z.B. das Thema wechselnde Partner/innen: Männer „stossen sich die Hörner ab“, während Frauen mit bestimmten Begriffen (die ich hier wohl nicht nennen kann, ohne das die Rezension gesperrt wird) beschimpft werden…

    Ein starkes, schonungsloses und ehrliches Buch über Frauen, ihre Sexualität und Selbstakzeptanz und für sich und seine Wünsche einzustehen, sich nicht für andere zu verbiegen (hier könnten noch so manchen Leser/innen die Augen geöffnet werden). Die kurzen Kapitel lassen sich sowohl sehr gut am Stück lesen als auch immer wieder zwischendurch.

    Eine ganz klare Leseempfehlung und zwar nicht nur für Frauen! Ja, die Texte polarisieren sicherlich und nicht allem kann ich mich anschliessen, aber die Texte regen eben auch zum Nachdenken an und werden hoffentlich der/dem einen oder anderen Leser/in die Augen öffnen. Ganz klar 5 von 5 Sternen.

    Fazit:
    Je nachdem wie sehr man sich mit Feminismus und Sexismus beschäftigt, könnte einiges schon bekannt sein, aber vielleicht erfährt man doch auch neues bzw. erhält einen neuen Blickwinkel. Lesenswert ist das Buch auf jeden Fall, und zwar für alle Geschlechter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne S., 19.02.2020

    Als eBook bewertet

    In „Sie hat Bock“ geht es um untenrum, na ihr wisst schon, was ich meine; um die dunkle Höhle, die ab und an Begegnung mit einem Zauberstab hat. Was? Nein um Himmelswillen, wir sind hier nicht bei Harry Potter gelandet, wie kommt ihr bloss darauf? Ich dachte, ich hätte mich deutlich genug ausgedrückt. Spass beiseite, liebe Leser, jetzt wird‘s ernst: Zeit offen miteinander zureden und ihr müsst keine Angst haben, das Lord Voldemort um die Ecke kommt, nur weil hier alles beim Namen genannt wird.

    „Sie hat Bock“ zeigt auf, wie tabuisiert unsere heutige Gesellschaft ist, ja selbst unsere Sprache im Hinblick auf gewisse Körperregionen. Bücher dieser Qualität sollten in der Schule gelesen werden, um endlich mit falschen Moralvorstellungen und Mythen aufzuräumen, die häufig das spätere Liebesleben prägen.

    Die Autorin lässt mich zwischen ihre Beine gucken und dafür brauche ich mich nicht zu schämen. Was ich total witzig finde, ist die Tatsache, dass Frau Lewina gegen Push Up-BH’s die gleiche Abneigung hat wie ich.

    Die Sprache in ihrem Buch ist direkt und es liest sich wie ein Befreiungsschlag. Viele Schwerpunktthemen sind mir bekannt, bei anderen bringt Frau Lewina mich dazu, sie zu hinterfragen, und ich verstehe nicht, weshalb ich einiges davon immer widerspruchslos akzeptiert habe. Sie plaudert ungeschönt über eigene Erlebnisse. Ihr sprachlicher Gestus ist oft distanziert, schamlos, dabei immer direkt und etwas humorvoll.

    Ihre ehrliche und offene Einstellung vermittelt ein Selbstverständnis, auch ihren Kindern Gegenübern, das ich grossartig finde.

    Das Buch teilt sich in 29 Kapitel von angenehmer Länge. Frau Lewina spricht über kindliche Erfahrungen, den ersten Besuch beim Frauenarzt, genauso, wie von Unterwerfung, vorgetäuschte Höhepunkte, Intimrasur und wechselnde Partner in einer offenen Beziehung. Verschiedene Praktiken, Gerüche und Körperflüssigkeiten werden dabei nicht ausgespart.

    Ihr ist nichts peinlich und ebenso glaubhaft vermittelt sie, dass sich eine Frau für nichts an ihrem Körper schämen muss. Sie schildert ihre Erlebnisse, manchmal lebhaft, dann kühl, was bei einigen Erzählungen besser ist. Frau Lewina hat neben Schönem auch Schlimmes erlebt und die Distanz in ihren Worten macht es in diesen Momenten für sie vielleicht erträglicher.

    Die Texte beeindrucken durch ihre Authentizität. Frau Lewina hält weder ihre frühkindliche Naivität zurück, noch ihre späteren Lusterlebnisse und zu welchen Recherchen sie diese geführt haben.

    Wie fest verankert fragwürdige Wertvorstellungen in unserer Gesellschaft sind, erlebe ich in Leserunden. Hier werden selbst weibliche Nebenfiguren aus Büchern von den Leserinnen gnadenlos in die Kategorien gut/anständig und schlecht/billig sortiert, sobald sie oft wechselnde Partner haben. Und das nur, weil sie sich das Recht nehmen, ihre Lust zu leben. Und diese Verurteilungen von unseresgleichen zu lesen, nicht zwingend von Männern, erschrecken mich.

    Und so lange es die Freiheit für die Frau, ihr Liebesleben so zu gestalten wie sie es will, es nicht einmal in Bücher schafft, wie soll sie da in unserer Gesellschaft Einzug halten? Die heuchlerische Doppelmoral, die bei vielen vorherrscht, stösst mich ab und gerade von jungen Frauen habe ich in der heutigen Zeit mehr gelebte Freizügigkeit und Entfaltung erwartet - aber Fehlanzeige!

    Stattdessen boomen Schönheitsoperationen, die nicht einmal vor dem Genital halt machen, nur um einer fragwürdigen Norm zu entsprechen. Wo bleibt da die Selbstliebe und die Freiheit so zu sein, wie Frau eben von Natur aus ist.

    „Sie hat Bock“ stimmt einen Song auf den verdammt bewundernswerten Körper jeder Frau an und diesem Lied lausche ich mit grösster Verzückung. Ich hoffe, diese Noten erreichen alle Frauen dieser Welt. Das Buch revolutioniert sicher nicht das Weltverständnis auf das bestehende Frauenbild, aber es bringt hoffentlich mehr eigenes Verständnis für die persönlichen Bedürfnisse auf und schenkt damit innere Freiheit.

    Mein Fazit:
    Ich identifiziere mich nicht mit jeder Aussage von Frau Lewina. Dazu sind wir Frauen einfach zu individuell. Persönlich möchte ich keine Dreadlocks an, oder zwischen den Beinen züchten. Ganz einfach aus dem Grund, weil es mir nicht gefällt. Und genauso unterschiedlich ticken wir Frauen in Sachen Liebe. Aber wie sollen Männer sich in diesem Dschungel aus Lügenkonstrukten und auferlegten Dogmen zurechtfinden, wenn es viele Frauen schon nicht schaffen.

    Dieses wertvolle Buch kann ein hilfreicher Wegweiser für jede Frau sein und hat mich wunderbar unterhalten. Von mir bekommt „Sie hat Bock“ 5 befreiende Sterne von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
Buch

Statt Fr. 24.95

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2021
lieferbar

Die Frauen von Kilcarrion

Jojo Moyes

4 Sterne
(4)
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt Fr. 29.95

Fr. 24.95

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Statt Fr. 229.00

Fr. 184.90

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 17.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 22.95

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 323.90

Fr. 99.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Furzipups, der Knatterdrache

Kai Lüftner

5 Sterne
(11)
Buch

Fr. 23.95

In den Warenkorb
lieferbar

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 21.05.2021

Statt Fr. 44.95

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt Fr. 24.95 19

Fr. 22.00

Vorbestellen
Erscheint am 24.05.2021

Fr. 22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 15.08.2021

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Sie hat Bock (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Sie hat Bock“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating