Routledge Radical Orthodoxy: Liberation Theology after the End of History, Daniel Bell

Routledge Radical Orthodoxy: Liberation Theology after the End of History (eBook / PDF)

The refusal to cease suffering

Daniel Bell

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Routledge Radical Orthodoxy: Liberation Theology after the End of History".

Kommentar verfassen
Daniel Bell assesses the impact of Christian resistance to capitalism in Latin America, and the implications of theological debates that have emerged from this. He uses postmodern critical theory to investigate capitalism, its effect upon human desire and the Church's response to it, in a thorough account of the rise, failure and future prospects of Latin American liberation theology.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 38.50

Download bestellen
Sprache: Englisch

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 52647922

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Routledge Radical Orthodoxy: Liberation Theology after the End of History"

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Routledge Radical Orthodoxy: Liberation Theology after the End of History“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating