Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe), Bettina Kiraly

Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe) (eBook / ePub)

Bettina Kiraly

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe)".

Kommentar verfassen
Traumkleid sucht Traummann
...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 4.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 100278162

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    booklover2011, 12.06.2018

    Süsse und witzige Geschichte über die Turbulenzen in der Liebe

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Maxime und ihre besten Freundinnen fliegen für ein Wochenende nach Frankfurt. Maxime macht sich nach der Ankunft sofort auf die Suche nach dem zauberhaft schönen Kleid, das sie vor drei Jahren hier entdeckt hat. In diesem perfekten roten Kleid – so ist sie überzeugt – wird sie ihren Traummann treffen. Tatsächlich scheint der Kauf des Kleides seine magische Wirkung sofort zu entfalten, als sie sich auf dem Rückweg zum Hotel verläuft und von einem attraktiven Mann auf einem Mofa gerettet wird …

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Maxime geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
    Maxime ist eine hoffnungslose Romantikerin und gibt dies auch offen zu. Sie ist davon überzeugt, dass sie mit ihrem Traumkleid ihren Traummann finden wird. Mit ihrer naiven, offenen und leicht verschrobenen Art hat sie mich schnell für sich eingenommen. Wir können Maxime auf ihrer Suche nach dem Kleid und dem Mann begleiten, was sehr humorvoll und kurzweilig ist. Die Charaktere sind für die Kürze der Geschichte gut ausgearbeitet, wobei es mehr als nachvollziehbar nicht in die Tiefe geht.
    Absolute Leseempfehlung für zwischendurch, denn das Ebook ist mit weniger als 70 Seiten sehr schnell ausgelesen und eignet sich somit perfekt für unterwegs oder das Wartezimmer, aber man sollte verwunderte Blicke, wenn man laut auflachen muss, in Kauf nehmen.

    Fazit:
    Eine süsse, locker-leichte und vor allem humorvolle Geschichte, die sich perfekt für unterwegs eignet mit ihren ca. 70 Seiten. Eine witzige und schöne Lesezeit ist garantiert, wenn man die Geschichte nicht zu ernst nimmt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    claudi-1963, 27.05.2018

    "Es ist besser, dem Traummann im Traum zu begegnen als in der Wirklichkeit. Aus dem Traum kann man immerhin aufwachen." (Jeanne Moreau)
    Maxime fliegt mit ihren beiden Freundinnen über das Wochenende zu einer Konferenz nach Frankfurt. Frankfurt weckt in ihr Erinnerungen vor 3 Jahren, als sie in einem Laden ein traumhaftes Kleid entdeckt hat. Diesmal will sie dieses bezaubernde Kleid kaufen, den sie ist überzeugt, das sie nur in dem Kleid endlich ihren Traummann finden wird. Im Flugzeug unterhält sie sich mit Tim einem gesprächigen, fast schon lästigen Mann, der sie zu einem Date einlädt. Dies lehnt Maxime jedoch dankend ab, da sie ja auf ihren Traummann wartet, welchen sie mit ihrem neuen Kleid kennenlernen wird. In Frankfurt angekommen findet sie noch am Abend die Boutique und ersteht das rote Kleid, das sie vor Jahren entdeckt hat. Und tatsächlich scheint das Kleid wirklich magische Kräfte zu besitzen. Den auf dem Weg zum Hotel verläuft sie sich und wird von einem gutaussehenden Mann auf einem Mofa gerettet, mit dem sie sich am nächsten Tag verabredet. Kann es sein das sie schon jetzt ihren Traummann gefunden hat, ohne das sie das Kleid getragen hatte?

    Meine Meinung:
    Ich habe inzwischen schon einige Bücher dieser Autorin gelesen, den der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Nun hatte ich das Glück dieses Buch beim Verlag zu gewinnen und habe mich schon gefreut auf den Mr. Right. Jedoch war ich dann etwas erstaunt, das dieses Buch recht kurz war, den ich hatte, doch eine längere Geschichte erwartet. Wieder einmal machte es mir der lockere und flüssige Schreibstil der Autorin leicht, diese Geschichte zu lesen. Der Plot war sehr gut, auch wenn ich mir kaum vorstellen konnte, das ein Kleidungsstück so eine Wirkung haben sollte, das man damit seinen Traummann finden würde. Lustig fand ich dagegen eher den Flug, bei dem ich mich über Maxime und Tim köstlich amüsiert habe. Die Charaktere sind sympathisch, ausser vielleicht Frank dessen Motivation ich gar nicht nachvollziehen konnte, den ich halte nichts von One-Night-Stands und offenen Beziehungen. Auch der Schluss der Geschichte war mir dann zu schnell und entsprach nicht so ganz dem, was ich erwartet hatte. Vielleicht hätten dieser Geschichte doch ein paar Seiten mehr gutgetan oder die Autorin wollte es bewusst so, das sich der Leser selbst Gedanken dazu macht? Doch eins wurde mir definitiv wieder einmal klar, man kann sich seinen Traummann nicht herzaubern. Eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt und der ich 4 von 5 Sterne gebe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Rebecca K., 05.05.2018

    Zusammen mit ihren beiden Freundinnen reist Maxime für ein Wochenende nach Frankfurt.
    Eigentlich sind sie zu einer Fortbildung in der Stadt, aber Maxime macht sich gleich nach ihrer Ankunft auf die Suche nach einem bestimmten Kleid das sie vor Jahren in einer Boutique entdeckt hatte.
    Maxime ist der Meinung nur mit diesem Kleid trifft sie auf ihren Traummann und als sie sich nach dem Kleiderkauf auf dem Rückweg verirrt wird sie von einem Mann auf einem Mofa angesprochen und Maxime fühlt sich in ihrer Einbildung bestätigt.

    Da ich schon einige Romane von Bettina Kiraly gelesen habe, war ich gespannt wie wohl diese Kurzgeschichte werden würde.
    Mir ist der Einstieg ins Buch relativ leicht gefallen und ich bin auch recht gut durch die Geschichte gekommen und hatte sie so innerhalb kürzester Zeit gelesen gehabt.
    Insgesamt umfasst die Geschichte fünf Kapitel und macht somit ca. 72% des Ebooks aus und der Rest ist Werbung was mir persönlich dann doch zu viel ist.
    Die Geschichte wird vollständig aus der Sicht von Maxime erzählt und mir persönlich war dies auch ganz recht so, denn bei der Kürze der Geschichte wäre ein zweiter Erzählstrang verwirrend gewesen.
    Mit der Handlung an sich bin ich nicht wirklich warm geworden, denn wer macht denn bitte das Treffend es Traummannes von einem Kleid abhängig?! Aber auch sonst fand ich das Verhalten von Maxime mehr als nur etwas naiv.
    Da ich ja weiss, dass Frau Kiraly aus Österreich stammt war ich schon gespannt wann wieder ein Wort kommt welches man so in Deutschland nicht kennt und ja es kam also „Bauinspektor“ kennt man hier nicht und ja ich finde es etwas störend wenn ich erst schauen muss was das Wort bedeuten soll.
    Die Figuren die im Roman vorkamen konnte man sich alle recht gut während des Lesens vorstellen.
    Da das Buch recht kurz ist, waren die Handlungsorte jetzt nicht so gut beschrieben und ich konnte mir diese dadurch nur schwer vorstellen.
    Alles in allem eine kleine unterhaltsame Geschichte die mich nicht so ganz überzeugen konnte.
    Nach längerer Überlegungszeit vergebe ich vier von fünf Sternen.

    Danke an den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe) (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Romance Alliance Love Shots: Traue niemals Mr. Right (Chick Lit, Liebe)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating