Player (eBook / ePub)

Eine Dirty Office Romance - Roman

Vi Keeland

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Player".

Kommentar verfassen
Die junge Paartherapeutin Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen. Sie hat ein Traumbüro mitten in New York ergattert! Doch eines Abends steht Drew Jagger in ihrer Tür: Starscheidungsanwalt, unverschämt attraktiv und rechtmässiger Besitzer des...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Player
    Fr. 16.50
    Vi KeelandPlayer
    In den Warenkorb

Print-Originalausgabe Fr. 16.50

eBookFr. 6.00

Sie sparen 64%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93162865

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Player"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jaqueline L., 02.10.2018

    Als Buch bewertet

    Player von Vi Keeland

    Es war mein erstes Buch der Autorin,
    Ich habe mich nie wirklich dran getraut da die Klappentexte wie meist jedes Buch klingt .
    Jetzt hatte ich die Möglichkeit es als Rezension‘s Exemplar zu lesen.
    Und ich ärgere mich.
    Ich ärgere mich das ich nicht einfach über mein Schatten gesprungen bin um dieses Buch oder überhaupt was von der Autorin zu lesen.

    Jetzt habe ich Players gelesen.
    Es gibt zwei kleine Punkte die mich störten 1. das Wort Rute in so einem zusammen Hang, kann ich in solchen Büchern nicht lesen .2.allen erstens es ärgert mich das es eigentlich nichts zu bemängeln gibt.

    Der Klappentext weisst auf eine etwas tollpatschigere Begegnung hin.
    Und das ist sie auch , die Inhalts Angabe lässt nicht mal Ansatz weise erahnen wie süss und sexy dieses Buch ist.

    Da gibt es Drew den man von null auf hundert liebt . Er ist witzig , er ist sexy, er nimmt kein Blatt vor den Mund.
    Und Himmel , es ist endlich mal kein Mann der sich von Anfang an wie ein Ekliges Arsch**** verhält.
    Klar , seine Zweifel und seine Erfahrungen nehmen kurz Gestalt an aber dann ist auch alles wieder ok.

    Dann ist da Emerie.
    Sie ist süss, sexy , etwas naiv, stark und Herzens gut.
    Und was soll ich sagen , es ist die richtige Art von Mischung.
    Es war erfrischend sowas ehrliches zu lesen.
    Im Sinne von , die Frau ist nachts nicht catwomen und Tags über Nonne.
    Sie ist nicht zu naiv und nicht zu stark , sie ist das was eine normal sterbliche ist oder sein kann.

    Ich fand die Geschichte erstaunlicher Weise erfrischend und Liebens wert.

    Ich bin rund um begeistert . Und kann das Buch mit guten Gewissen weiter empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Amazonia, 23.01.2019

    Als eBook bewertet

    Flüssiger Schreibstil. Witzig, humorvoll. Einfach Vi Keeland!

    Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen und habe es zwei Stunden durchgelesen. Die beiden Hauptcharaktere bringen das Beste in dem jeweils anderen zum Vorschein, nachdem der erste Funke übergesprungen ist.
    Kann ich jedem empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Liebe Dein Buch, 10.11.2018

    Als Buch bewertet

    Kurzbeschreibung: Die junge Paartherapeutin Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen. Sie hat ein Traumbüro mitten in New York ergattert! Doch eines Abends steht Drew Jagger in ihrer Tür: Starscheidungsanwalt, unverschämt attraktiv und rechtmässiger Besitzer des Park-Avenue-Büros. Während er im Urlaub war, hat ein Betrüger Emerie um ihre gesamten Ersparnisse gebracht. Glücklicherweise erlaubt der arrogante Drew ihr, für ein paar Wochen zu bleiben. Doch Emerie und der Scheidungsexperte haben absolut nichts gemeinsam. Ausser dass sie sich mit jedem Streit immer stärker zueinander hingezogen fühlen …

    Meine Meinung: Vom "Vorgänger" der Dirty-Office-Romance "Bossmann" war ich damals wirklich begeistert. Leider konnte mich "Player" nicht im gleichen Masse überzeugen, auch wenn die Geschichte mich gut unterhalten hat. Die zwei Bücher haben inhaltlich nichts miteinander gemeinsam, sind also komplett unabhängig.

    Der Schreibstil von Vi Keeland war gewohnt locker leicht. Abwechselnd erzählen die beiden Protagonisten Drew und Emerie die Geschichte. Dabei entsteht ein sehr schöner Lesefluss, der aber nicht zu viel Aufmerksamkeit benötigt.

    Diese Leichtigkeit schlägt sich auch auf die Geschichte nieder. "Player" hat alles, was eine schöne erotische Liebesgeschichte braucht, aber auch nicht mehr. Die beiden Hauptcharaktere sind sehr sympathisch, aber beide konnten nicht mein Interesse wecken, mehr über sie erfahren zu wollen. Die erotischen Szenen waren sinnlich beschrieben und überlagern die restliche Geschichte nicht. Nur die Ausdrucksweise hat mir nicht immer hundertprozentig zugesagt. Die Liebesgeschichte ist süss, aber die ganz grossen Gefühle kamen bei mir nicht auf und insgesamt war mir die Entwicklung der Beziehung auch etwas zu schnell.

    Also alles in allem eine unterhaltsame Geschichte mit einigen ausbaufähigen Punkten. Das mir das Buch nicht mehr zugesagt hat lag wohl vor allem daran, dass die Geschichte, die um die Liebesbeziehung drumherum aufgebaut wurde, mich nicht einfangen konnte. Weder Drews Vergangenheit, noch Emeries Nachbar und bester Freund konnten den gewissen Pep hineinbringen. Zum Ende hin war für mich immer mehr die Luft raus.

    Fazit: "Player" ist eine erotische und unterhaltsame Geschichte, die einem schöne Lesestunden schenkt. Im Vergleich zu anderen Büchern dieses Genres kann das Buch aber nicht herausstechen und begeistern. Für zwischendurch schenken Drew und Emerie einem trotzdem eine schöne Zeit!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Cornelia W., 31.12.2018

    Als eBook bewertet

    auch mein erstes Buch der Autorin Vi Keeland. Da als Ebook und preisgünstig habe ich es mir bestellt. Zum Inhalt dieses Buches ist ja schon ausführlich von den Leserinnen geschrieben worden. Ich finde diese Geschichte kurzweilig, jung und erfrichschend erzählt. Beide, Emerie wie auch Drew sind sympathische Figuren dieser Liebesgeschichte. Hoffentlich bald mehr aus dieser dirty office Reihe!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Player (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Player“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating