Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Nr.1-Bestseller und Lieblings-Roman aus Schweden.

Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 62467383

eBook Fr. 10.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 62467383

eBook Fr. 10.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Der Nr.1-Bestseller und Lieblings-Roman aus Schweden.

Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid

Fredrik Backman

3.5 Sterne
(22)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.06.2016
lieferbar

Stadt der grossen Träume

Fredrik Backman

4.5 Sterne
(40)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2019
sofort als Download lieferbar

Wir gegen euch

Fredrik Backman

4.5 Sterne
(21)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2019
sofort als Download lieferbar

Der ist für die Tonne

Ellen Berg

4.5 Sterne
(28)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 08.11.2019
sofort als Download lieferbar

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman

4.5 Sterne
(24)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2014
sofort als Download lieferbar

Der Himmel über den Black Mountains

Alexandra Zöbeli

4.5 Sterne
(29)
eBook

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 13.01.2017
sofort als Download lieferbar

Die Übersetzerin

Jenny Lecoat

4.5 Sterne
(42)
eBook

Fr. 17.40

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2009
sofort als Download lieferbar

Der Wald / Piper Nordiska

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2013
sofort als Download lieferbar

Skandal in Wadköping

Hjalmar Bergman

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 29.07.2013
sofort als Download lieferbar

Risse in der Mauer

Lars Gustafsson

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2013
sofort als Download lieferbar

Liebe ganz oder gar nicht

Peter Kihlgård

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar

Ich gehöre keinem

Åsa Linderborg

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2009
sofort als Download lieferbar

Die Erwählten

Steve Sem-Sandberg

0 Sterne
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2015
sofort als Download lieferbar

Ein Sommer in Augustenbad

Anneli Jordahl

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2013
sofort als Download lieferbar

Zum Leben erweckt

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2013
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Eine ganz dumme Idee

Fredrik Backman

4 Sterne
(8)
Buch

Fr. 27.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Download bestellen
Erschienen am 03.03.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 27.90

In den Warenkorb
lieferbar

Eine ganz dumme Idee

Fredrik Backman

4 Sterne
(8)
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar

Stadt der grossen Träume

Fredrik Backman

4.5 Sterne
(40)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2019
sofort als Download lieferbar

A Man Called Ove

Fredrik Backman

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.05.2015
Jetzt vorbestellen

Wir gegen euch, 2 Audio-CD, MP3

Fredrik Backman

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 15.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wir gegen euch

Fredrik Backman

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2021
lieferbar

Trevozhnye ljudi

Fredrik Backman

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Trevozhnye lyudi

Fredrik Backman

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2021
sofort als Download lieferbar

Wir gegen euch

Fredrik Backman

4.5 Sterne
(24)
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    171 von 247 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heidrun Täubig, 29.04.2015

    Als Buch bewertet

    Die Leseprone ist lustig und amüsant. Ich bin schon gespannt auf das ganze Buch und auf weitere Werke von diesem Autoren. Es müssen ja nicht immer Krimis sein. Ich habe mir angewöhnt bei Arztbesuchen im Wartezimmer Bücher zu lesen und dieses Buch hier eignet sich sehr gut. In der heutigen Zeit, in der es nicht leicht ist tut es gut , so ein Buch zu lesen. Die Welt um sich herum vergessen und sich einfach amüsieren u beim Lesen laut zu lachen. Ich möchte hier jetzt nicht alles wiedergeben, was in der Leseprobe steht, aber diese Oma ist toll und einzigartig. Ich bin aber auch neugierig wie Superheldin Elsa die Aufgabe meistert, die ihr die Oma aufgegeben hat und wie sie mit dem Wissen umgeht , wie es um die Oma steht. Natürlich hat das auch etwas Trauriges, aber so eine Superoma und eine Superheldin finden bestimmt den richtigen Weg.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    89 von 143 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia, 20.05.2015

    Als Buch bewertet

    Der Autor Fredrik Backman stellt drei weibliche Generationen einer Familie vor. Die siebenjährige Elsa ist ein pfiffiges, sehr kluges Kind und ihre Oma mit 77 Jahren ganz schön unkonventionell. Regeln, Gesetze und Vorschriften sind nicht nach dem Geschmack der alten Dame. Dass alles „politisch korrekt“ sein muss, geht ihr mächtig auf die Nerven. Die ausgleichende, vermittelnde Funktion hat die Mutter von Elsa. Sie muss immer alles „ausbügeln“, wenn die Oma wieder einmal über das Ziel hinausgeschossen ist. Nach der Meinung des kleinen Mädchens verkörpert ihre Mutter die Ordnung und die Grossmutter das Chaos. Mit der einfallsreichen Grossmutter hat Elsa eine unbeschreiblich patente Vertraute und Freundin an ihrer Seite. Sie kommunizieren miteinander in einer Geheimsprache und entwickeln gemeinsam eine kreative, ideenreiche Fantasiewelt. Gleichzeitig bekommt das Kind vorgeführt durch das Verhalten der Grossmutter, wo die Grenzen in der Gesellschaft sind. Diese Superoma hat eine „andere Version der Wahrheit“. Sie nennt sie Lügen und frei erfundene Dinge sind „wirklichkeitserweitert“. Die alte und doch so „taffe“ Frau liegt eigentlich trotz ihrer Eskapaden (Einbruch im Zoo) im Krankenhaus und durch Zufall erfährt Elsa, dass ihre Grossmutter bald sterben wird. Sie hört, dass sie durch ein Testament Vorkehrungen schaffen will, für die der Anwalt zu bedenken gibt, dass Elsa noch viel zu jung ist. Der Titel des Buches deutet an, dass es im weiteren Verlauf des Buches ernst wird und die Grossmutter die Enkelin auf das zukünftige Leben ohne ihre aktive Hilfe vorbereiten möchte. Ich schätze ein, dass uns eine Geschichte erwartet, die leicht und locker mit witzigen Dialogen erzählt wird, aber ganz sicher auch mit philosophischen Tiefgang über den Umgang der Generationen miteinander berichtet. Wertvoll und anregend zum Nachdenken!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    75 von 126 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina M., 06.09.2015 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Zum Inhalt:

    In dem Buch „Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid“ von Fredrik Backman geht es um die 7-jährige Elsa und ihre 77-jährige Oma. Oma ist pensionierte Ärztin und leidenschaftliche Chaotin. Mit ihrer Art treibt sie sowohl die Krankenschwestern als auch die Nachbarn und ihre eigene Tochter in den Wahnsinn. Elsa ist dagegen für ihr Alter wie man sagt „sehr reif“, für viele vielleicht zu reif und so hat sie in der Schule keine Freunde und wird regelmässig gemobbt und zum Rektor einbestellt. Ihr einziger Freund ist Oma und mit ihr erlebt sie die wildesten Sachen, angefangen vom Einbruch in das Affengehge im Zoo bis hin zu den Reisen in Omas Märchenland Miamas. Als Oma an Krebs erkrankt und stirbt, schickt sie Elsa kurz vorher los auf eine grosse Schatzsuche, mit deren Hilfe sie die richtige Welt ausserhalb des Landes-Fast-Noch-wach erleben und entdecken soll.

    Meine Meinung:

    STOPP, wer das Buch noch nicht gelesen hat, überspringt bitte diesen Abschnitt, da ich nicht garantieren kann, hier keinen Spoiler zu verwenden.

    Hauptfigur in diesem Buch ist Elsa. Elsa ist Sieben Jahre bzw. „Fast-Acht“, wie sie immer wieder betont. Sie ist anders als die anderen Kinder und findet dadurch nicht wirklich Freunde, wird sogar sehr gehänselt, gejagt und verprügelt. Sie ist furchtbar klug, aber auch sehr besserwisserisch und in vielen Punkten kam sie mir nicht wie eine 7-Jährige vor. Sicherlich gibt es Hochbegabte Kinder aber ich hätte es doch besser gefunden, wenn der Autor hier das Alter auf elf oder zwölf Jahre aufgestockt hätte, damit es einfach glaubhafter rüberkommt.
    Elsas beste und einzige Freundin ist ihre Oma und ich glaube so eine Oma wünscht sich jedes Kind. Oma war Ärztin, die vielen Menschen geholfen hat, aber dadurch auch ihre Familie sehr vernachlässigte. Für ihre Enkelin war sie aber die Superheldin. Am besten fand ich glaub ich ihren Einbruch in den Zoo, nur um ihre Enkelin davon abzulenken, dass sie keine Freunde hat. Gemeinsam landen sie im Gefängnis und kurz darauf im Krankenhaus, da Oma schwer krank ist.
    Ihren Tod fand ich viel zu verfrüht, da sie doch die Titelperson. Für Elsa erfand sie eine Traum- bzw. Märchenwelt, das Land-Fast-Noch-Wach mit seinen sieben Königreichen. Die Märchen durchziehen das gesamte Buch und an manchen Stellen sind sie zu viel. Doch wenn man sich darauf einlässt und versucht, den Zusammenhang zur realen Welt zu finden, dann machen sie auf einmal alle Sinn und man kann nicht so einfach drüber hinweglesen. Je weiter die Geschichte ihren Lauf nimmt, desto mehr sieht man die Parallelen zur realen Welt, zu dem Haus in dem Elsa mit ihrer Familie lebt. Die Bewohner dieses Hauses übernehmen wichtige Rollen in der Traumwelt und nach und nach auch in Elsas richtiger Welt. Je näher man sie kennenlernt, desto mehr überdenkt man die Vorurteile, die man eventuell vorher hatte und desto mehr kann man auf einmal die Situation dieser Personen verstehen und sie vielleicht auch lieb gewinnen.
    Was mich zwischendurch aber doch etwas gestört hat, war der rote Faden durch dieses Buch. Mich hat nicht gestört, dass er eher in Schlangenlinien verläuft und weniger linear. Mehr fand ich es störend, dass er eher blass-rosa als rot war. Für mich war vor allem in den mittleren Leseabschnitten nicht klar, worum es wirklich geht in dieser Geschichte. Es war nett zu lesen und irgendwann kam das Stichwort „Schatzsuche“ oder „Brief“ und es wurde wieder deutlich. Da hätte ich mir doch etwas mehr Klarheit gewünscht.

    Fazit:

    Dieses Buch ist sehr besonders und man sollte aber nicht mit der Erwartung rangehen, ein Buch wie „Ein Mann namens Ove“ vorzufinden. Ich selber habe dieses Buch noch nicht gelesen, hab aber von vielen gehört die danach jetzt enttäuscht waren. Man sollte unvoreingenommen rangehen, sich verzaubern lassen und zwischen den Zeilen lesen, denn das ist hier in meinen Augen sehr wichtig, sonst verpasst man zu viel von der eigentlichen, nicht offensichtlichen Geschichte.

    ** 4 Sterne für dieses märchenhafte Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Wald / Piper Nordiska

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2013
sofort als Download lieferbar

Skandal in Wadköping

Hjalmar Bergman

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 29.07.2013
sofort als Download lieferbar

Risse in der Mauer

Lars Gustafsson

0 Sterne
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2013
sofort als Download lieferbar

Liebe ganz oder gar nicht

Peter Kihlgård

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar

Ich gehöre keinem

Åsa Linderborg

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2009
sofort als Download lieferbar

Die Erwählten

Steve Sem-Sandberg

0 Sterne
eBook

Fr. 17.00

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2015
sofort als Download lieferbar

Ein Sommer in Augustenbad

Anneli Jordahl

0 Sterne
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2013
sofort als Download lieferbar

Zum Leben erweckt

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2013
sofort als Download lieferbar

Feuerteufel

Ninni Schulman

0 Sterne
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2013
sofort als Download lieferbar

Der Ruf des Raben

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 6.50

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2012
sofort als Download lieferbar

Erschiess die Apfelsine

Mikael Niemi

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 13.06.2011
sofort als Download lieferbar

Die Silberspange

Elisabeth Rynell

0 Sterne
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2008
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.11.2014
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid (ePub)
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating