Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi (eBook / ePub)

Angelika Griese

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi".

Kommentar verfassen
Während sich auf dem Stieg bei der Bremer Kunstnacht egozentrische Galeristen, kunstbesessene Sammler und Szeneclowns tummeln, wird der Kunstkritiker Will Osterkamp mit einer Bronzeskulptur erschlagen. Die attraktive und schlagfertige...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 7.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78493955

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Luise D, 02.08.2007

    Als Buch bewertet

    Ein Lokalkrimi, der einen nicht gleich zum Gähnen bringt. Zunächst muss man sich allerdings auf einen grossen Personenkreis konzentrieren, bis man dann mit der Kommissarin Butenschön auf die richtige Fährte kommt. Der lockere Stil dieses Krimis macht trotz anfänglicher Einleseschwierigkeiten das Buch zu einem Lesevergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Gitta Kohlheimer, 06.08.2007

    Als Buch bewertet

    Ein witziger, sehr flüssig und unterhaltend geschriebener Krimi, der in der Bremer Kunstszene spielt. Allerdings muss man sich am Anfang schon etwas anstrengen, um mitzukriegen, wer da wer ist. Aber dann liest man mit Vergnügen weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mord nach Kohl und Pinkel: Bremen-Krimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating