Larson Brothers: Raw Deal - Gegen alle Regeln (eBook / ePub)

Cherrie Lynn

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Larson Brothers: Raw Deal - Gegen alle Regeln".

Kommentar verfassen
Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?

Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 3.50

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 95623666

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Larson Brothers: Raw Deal - Gegen alle Regeln"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana E., 30.04.2018

    Cherrie Lynn – Raw Deal, Gegen alle Regeln

    Michael Larson hat schon früh mit seinen Käfigkämpfen Geld verdient, beim letzten Kampf ist sein Gegner allerdings zu Tode gekommen, was Mike total aus der Spur bringt. Von Schuldgefühlen geplagt geht er zur Beerdigung um sein Beileid auszusprechen. Als er auf Savannah, Tommys Schwester, und seine Ehefrau Rowan trifft, ist er dankbar, dass wenigstens Savannah gewillt ist, ihm zuzuhören.
    In der Hoffnung je von ihr wieder zu hören, gibt er ihr seine Telefonnummer, mit der Bitte, wenn er was für sie tun kann, soll sie sich melden.
    Wenig später meldet sich Savannah tatsächlich und plötzlich knistert es gewaltig zwischen dem Kämpfer und der Masseurin. Doch wie könnten die beiden eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben, wenn Tommys Tod und Mikes Käfigkämpfe zwischen ihnen steht?

    „Raw Deal“ ist mein erstes Buch der Autorin und bis auf ein paar Kleinigkeiten hat mir die Story und der Schreibstil wirklich gut gefallen.
    In einer lockeren, flüssigen und temporeichen Art wird die Geschichte von Savannah und Michael erzählt, die mich schnell fesseln konnte.
    Die Autorin punktet mit lebendig und facettenreichen Charakteren, einer kurzweiligen Story, sinnlichen, nicht übertriebenen Szenen und anschaulichen Handlungsorten sowie einer durchgängigen Spannung.
    Es gibt verschiedene Perspektivwechsel, einige Überraschungen und die Handlung bleibt abwechslungsreich.
    Natürlich gibt es auch ein Haufen Klischees, doch die erwarte ich in dieser Art von Bücher, weswegen mich das nicht grossartig stört.
    Lediglich einige nicht ganz nachvollziehbare Taten haben mich etwas gestört, und im grossen und ganzen war es sicher eine sehr gute Story, aber mir fehlte an einigen Stellen doch das Highlight-Gefühl.
    Savannah hat mir gut gefallen, sie war sympathisch, fühlt sich für allen und jeden verantwortlich, verknallt sich schnell in Mike und sie hat einige Erwartungen an sich und das Leben. An erster Stelle scheint zu stehen, für alle anderen erst mal dazu sein.
    Mike ist nach dem Kampf kraftlos und müde, natürlich macht er sich Vorwürfe, und auch er wehrt sich gegen die Gefühle von Savannah. Er ist charmant und wirkt nicht so Badboy-Mässig oder Machohaft wie man es von anderen Büchern kennt.
    Die Dynamik zwischen den beiden gefiel mir sehr gut.
    Rowan allerdings, die Witwe, verhielt sich sehr oft irrational, natürlich ist es grösstenteils zu verstehen und auf den Tod ihres Mannes zu schieben, aber so wirklich sympathisch konnte sie mir nicht werden. Was interessant werden dürfte, denn ich denke, dass Rowan und Zane in einem der nächsten Bände anbandeln werden.
    Ich bin gespannt, ob sie es dann schaffen kann mich zu überzeugen.

    Ich habe mich gut unterhalten gefühlt, es gab ein paar witzige Szenen, es gab viele erotische Abschnitte und die Stimmung ist gut eingefangen worden.

    Das Cover ist dezent in der Farbwahl gehalten, was mir persönlich gut gefällt.

    Kurzum: kurzweiliges, sinnliches Lesevergnügen. 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Claudia, 08.04.2018

    Bei einem MMA Käfigkampf wird Tommy Dugas von Mike Larson schwer am Kopf getroffen und stirb darauf hin im Krankenhaus.
    Bei der Beerdigung möchte Mike der Familie sein Beileid aussprechen und ihnen versichern, dass er sie unterstützen möchte und helfen will.
    Jedoch einmal dort, möchte er die Familie nicht in der Trauer stören und unterhält sich kurz mit Savannah, Tommys Schwester.
    Rowan, Tommys Witwe ist ein grosser Fan von Mikes Bruder, der ein Rockstar ist und so fädelt er einen Konzertbesuch von Savannah und Rowan ein. Dort kommen sich Savannah und Mike näher doch ihre Liebe scheint aussichtslos zu sein, da ihre Familie Mike die Schuld am Tod von Tommy gibt.
    Die Autorin hat für mich sehr gut beschrieben, wie alle versuchen, mit dem schweren und unnötigen Verlust um zu gehen. Nicht so gut hat mir gefallen, das Savannah lange nicht klar ist, dass nicht nur sie und ihre Familie Trost benötigt, sondern das ebenfalls für Mike eine Welt zusammengebrochen ist und er nicht weiss, wie er Tommys Tod bewältigen soll. Doch auch dies entwickelt sich in der Geschichte. Der Schreibstil der Autorin und das Gefühl für die Personen hat mir sehr gut gefallen, man kann sich sehr gut in die Gefühle und Situation hineinversetzen.
    Dies war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Es hat mir sehr gut gefallen, so dass es sicher nicht das letzte Buch ist. Ich freue mich schon auf den 2. Teil, in dem es um Mikes Bruder und Rowan geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Larson Brothers: Raw Deal - Gegen alle Regeln (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Larson Brothers: Raw Deal - Gegen alle Regeln“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating