Kleinhirn an alle (eBook / ePub)

Die grosse Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

Otto Waalkes

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kleinhirn an alle".

Kommentar verfassen
Otto wird rund! 70. Geburtstag am 22.07.2018

Darauf haben Generationen von Fans gerade noch gewartet: Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens – einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 29.95

eBookFr. 22.00

Sie sparen 27%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93163334

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kleinhirn an alle"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    22 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anyah Fredriksson, 28.05.2018

    Als Buch bewertet

    In seinem Buch „Kleinhirn an alle“ berichtet Otto Waalkes von den bisherigen Stationen seines Lebens und von seinen Zukunftsvorstellungen, aus seinem privaten Leben und dem Öffentlichen wie Shows und Filmen.

    Ganz ehrlich gesagt, hatte ich grossen Respekt davor, dieses Buch zu rezensieren, bin ich doch mit Ottos Humor gross geworden, er hat meinen Sinn für Humor geprägt, wie kein anderer und bin ein grosser Fan seiner Kunst. Aber der Komiker und Autor hat es mir wirklich einfach gemacht. Otto Waalkes verkündete erst kürzlich auf Twitter, dass wo Otto drauf stünde auch Otto drinstecke – und was soll ich sagen, auf seine Autobiografie oder besser gesagt Ottobiografie trifft das zu 100 Prozent zu. Der Ton des Buches ist Originalton Otto Waalkes, so als ob ich als Leserin einem Interview lauschen würde. Seine Sprache ist mitreissend und unterhaltsam. Otto versteht sich auf die leisen Töne genauso wie darauf, mich laut lachen zu lassen. Otto Waalkes gewährt Einblicke tief in sein Leben, ungeschönt gibt er Niederlagen preis und lässt uns ebenso an wunderschöne Momente teilhaben. Ebenso erzählt er wie und wann alles angefangen hat, wann er das erste Mal Menschen unterhalten und zum Lachen gebracht hat. Packend und lebendig und vor allem offen und ehrlich ist sie die Autobiografie von Otto Waalkes.

    Selbstverständlich bewerte ich das Buch mit fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es absolut weiter. Für Fans des Komikers ist die Autobiografie ohnehin ein Muss-Read, für die, die noch keine Fans sind, ist sie eine tolle Möglichkeit, Otto Waalkes näher kennen zu lernen. (PS: Lieber Otto, auch ich finde, dass Du für die Comedy-Szene das bedeutest, was Elvis Presley für den Rock'n Roll verkörpert, genau wie Michael „Bully“ Herbig es gesagt hat. Treffender kann es nicht gesagt werden und Du verdienst, dass noch ganz oft zu hören und zu lesen!)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meggie, 15.06.2018

    Als Buch bewertet

    Otto Waalkes - wer kennt ihn nicht? Ein Urgestein der Comedy-Geschichte, Kultfigur, Erfinder der Ottifanten, (Ost)Friesenjung und Meister seines Fachs.
    70 Jahre jung und immer noch nicht erwachsen. Nun legt er seine Ottobio... äh, Autobiografie vor.

    Da mich Otto auch schon sehr lange begleitet, war es mir eine grosse Ehre, seine Biografie zu lesen und sein bisheriges Leben Revue passieren zu lassen.

    Geboren in Emden, Ostfriesland, nahm seine Karriere einen steilen Verlauf. Somit sieht Otto auf über 50 Jahre Erfahrung zurück. Einfach war es nicht, den mit wenigen Mitteln musste so einiges gestemmt werden. Doch Vitamin B und viel Herzblut haben geholfen, Otto zu dem zu machen, was er heute ist.

    Otto Waalkes erzählt teilweise sehr sachlich von seinem Leben, immer wieder mit kleinen Einschüben seiner Witze aus seiner Karriere. Er erzählt von seiner Kindheit, der Gründung seiner ersten Band "The Rustlers", seiner Vorliebe für die Beatles, der ersten Freundin, dem alltäglichen Wahnsinn, seiner ersten CD, dem ersten Film, der ersten Serie. Und erzählt davon, nicht aufzugeben, sich seine Wünsche zu erfüllen.

    Er berichtet über Amerika, Hamburg und Ostfriesland, über Eltern, Freunde und seinen Bruder. Über Musik, Witze und Kunst. Was ihn bewegt, nervt und erstaunt.

    Seine Idole, die Beatles und Jerry Lewis, spielen eine grosse Rolle und haben ihn inspiriert. Zwei gescheiterte Ehen, ein grossartiger Sohn, gefühlt tausende Shows und Millionen Gags später zieht er Bilanz und würde alles nochmals genau so machen, wie bisher.
    Und er macht weiter, so lange es geht.

    Ich persönlich fand den Schreibstil fast schon etwas zu nüchtern. Emotionen vermisst man teilweise, nur an manchen Stellen steigert er sich rein und erzählt detailverliebt von Geschehnissen.
    Und doch ist es faszinierend, mal den echten Otto kennenzulernen, über Ängste und Sorgen zu erfahren und nicht immer nur den "witzigen Kerl von der Bühne" zu erleben.

    Ich liebe insbesondere seine Neuinterpretationen des Märchens "Hänsel und Gretel", wo Otto uns auch mal zeigt, dass die Hexe ein Mensch ist wie Du und ich.
    Unvergessen auch die Otto-Filme...

    Ich könnte so viel aufzählen, doch würde dies den Rahmen sprengen. So möchte ich jedem, der Otto mag, mit ihm aufwuchs oder sonstigen Bezug zu ihm hat, nahe legen, die Ottobiografie zu lesen ud sich von dem Genie und dem Wahnsinn berieseln zu lassen.

    Fazit:
    70 Jahre Otto - und kein bisschen weise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Kleinhirn an alle (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Kleinhirn an alle“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating