Julia Durant Band 13: Tödlicher Absturz (eBook / ePub)

Ein neuer Fall für Julia Durant
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schliesslich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt....
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 45990975

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 16.90
eBook-35%Fr. 11.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 45990975

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 16.90
eBook-35%Fr. 11.00
Download bestellen
Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schliesslich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt....

Kommentare zu "Julia Durant Band 13: Tödlicher Absturz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    38 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 25.05.2013

    Daniel Holbe schreibt Krimis im Stile von dem verstorbenen Andreas Franz. In "Tödlicher Absturz" lebt das Ermittler - Team um Julia Durant und Frank Hellmer wieder auf. Die Kapitel sind wie bei Andreas Franz gewohnt, in Wochentage und Uhrzeit übertitelt. Natürlich ist es schwer ein Lebenswerk von einem Verstorbenen fortzuführen, deshalb zolle ich Daniel Holbe grossen Respekt und finde seinen Krimi "gut". Allerdings fehlt mir die Leichtigkeit des Schreibstils von Andreas Franz, dessen Bücher ich in 2 Tagen verschlungen habe. Dieser neue Roman ist stellenweise zu langatmig und ausführlich, ohne eine grosse Spannung zu erzeugen. Die Stimmung innerhalb der Ermittlerkollegen habe ich bei Andreas Franz symphatischer und anders empfunden. Gute Krimi - Unterhaltung, aber es ist einfach nicht mehr Andreas Franz, dessen Bücher ich alle begeistert gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    31 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylke, 23.05.2013

    Ich habe die Julia Durant Reihe von Andreas Franz geliebt, sofort die neuen Bücher geholt und verschlungen. Andreas Franz hat einmalig geschrieben. Dies ist nun das zweite Buch unter Mitwirkung von Daniel Holbe und es ist einfach nur enttäuschend. Flach geschrieben, die geliebten Figuren Julia(mutiert zur hysterischen Zicke, die nicht mal mehr ihr geliebtes Ritual, Salamibrote, Gewürzgurke und Dosenbier, hält), Helllmer, der komisch unbeteiligt ihre Launen aushält und Berger, der keine grosse Rolle mehr spielt. Sehr traurig, ich werde mir keinen Holbe mehr kaufen und lieber die alten Julia-Fälle noch einmal lesen. Keine Kaufempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    23 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klaus-Peter K., 27.09.2013

    Nach langem überlegen habe ich dem Buch doch noch ein "gut" gegeben, weil es nicht SCHLECHT ist.
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass die Figur der Julia Durant auch mit dem neuen Autor erhalten bleibt, aber ausser dem Namen ist nicht viel geblieben. Sie mutiert zur glattgebügelten, austauschbaren Figur.
    Als "Frankfurt-Krimi" kann man das noch durchgehen lassen, aber es ist kein "Julia Durant-Krimi im Stile eines Andreas Franz mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Daniel Holbe

Weitere Empfehlungen zu „Julia Durant Band 13: Tödlicher Absturz (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Julia Durant Band 13: Tödlicher Absturz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating