INSELfarben-Reihe: 6 INSELtürkis (eBook / ePub)

Liebesroman

Stina Jensen

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "INSELfarben-Reihe: 6 INSELtürkis".

Kommentar verfassen
Sommer, Sonne, sorgenfrei - genau so hat Schottin Terry sich ihr Leben immer vorgestellt.
Sardinien mit seinem türkisblauen Meer und der italienischen Wärme soll ihr neues Zuhause werden. Doch schon nach kurzer Zeit verliert sie ihre Anstellung...

eBookFr. 4.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 126193721

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "INSELfarben-Reihe: 6 INSELtürkis"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie W., 21.08.2019

    Die Insel Reihe von Stina Jensen ist perfekt für den Sommer. Leichte Kost für den Urlaub. Schön ist, dass man liebgewordene Personen in den anderen Teilen immer mal wieder trifft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank S., 10.08.2019

    Wie alle Bücher von Stina Jensen, einfach super

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anne L., 19.07.2019

    Terry will weg von Matt, weg aus Schottland und aus ihrem bisherigen Leben. Also bewirbt sie sich kurzerhand auf Sardinien um eine freie Stelle an der Rezeption einer Hotelanlage an der Küste. Sie, die nie zuvor Schottland verlassen hat, steht wie Kate Winslet am Bug der Fähre und sehnt sich nach einem Mann, der die Rolle von Leonardo di Caprio ausfüllen könnte.
    Statt dessen wird sie von einem Mann angesprochen, der so gar nicht nach einem Italiener aussieht, und ihr noch seine Karte zusteckt mit dem Hinweis auf das beste Ristorante, das er ihr gern zeigen würde.
    Der Start in Sardinien fällt reichlich holprig aus. Der Job, der neue Chef, die Kolleginnen und dann noch ein Musiker, ... dieses Geflecht führt zu einigen Verwicklungen, die Terry an ihrem Entschluss zweifeln lassen. Doch zurückkehren ist keine Option und so entdeckt sie vollkommen neue Seiten an sich.

    Mir gefällt die Inselreihe von Stina Jensen ausgesprochen gut. Nicht nur, dass mich jedes Buch in einen Kurzurlaub entführt, erfahre ich mit jedem Band neue Geschichten um Figuren, die mir zuvor bereits begegnet sind. Weitere Details werden offenbar und es ist fast wie im richtigen Leben, wenn aus Begegnungen Bekanntschaften und schliesslich Freundschaften werden, je mehr ich über einen mir sympathischen Menschen erfahre.
    Die Ereignisse und Verwicklungen, Probleme und Widerstände gestalten den Roman ausgesprochen abwechslungsreich, so dass ich bedaure, auch diesen Band schon wieder ausgelesen zu haben. Am Ende bleibt mir nur, auf eine weitere Geschichte zu hoffen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadja S., 20.07.2019

    Ich liebe die Geschichten der Autorin und freue mich jedes mal wenn es etwas Neues aus ihrer Feder zu lesen gibt.
    Und ja auch dieser Roman hat mich sofort gefesselt und ich konnte einfach nicht aufhören mit Lesen.
    Ich mag einfach diesen typischen Stina Jensen - Schreibstil, der mich beim lesen immer wieder dazu bringt auflachen zu müssen, aber genauso für mich immer wieder eine Botschaft vermittelt. Dieses Mal war es : Man soll zu sich selbst finden und zu sich stehen und seinen eigenen Weg gehen.
    Und das ganze dann noch garniert mit sensationellen Landschaftsbeschreibungen, die mir immer wieder das Gefühl geben mit vor Ort zu sein.
    Für mich ein besonders Schmankerl in dieser Geschichte war, dass einige Protagonisten der vorherigen Bände wieder mit dabei waren. Aber es ist durchaus kein Muss die anderen Bände zu kennen. Alle Zusammenhänge wurden super erklärt, aber diejenigen die die Bände kennen werden vermutlich wie ich ganz schnell an die anderen Geschichten erinnert.
    Es ist eine kurzweilige Geschichte , amüsant mit einigen Wirrungen.
    Aber ob die sich alle auflösen müsst ihr selbst lesen.

    Für mich ganz klar ein 5 Sterne Sommer-Roman, den man gelesen haben muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 25.07.2019

    Nachdem Terrys Liebe zu ihrem Schwager unerfüllt bleibt, „flieht“ sie kurz entschlossen von Schottland nach Sardinien. Doch ihren Job in einem Luxushotel verliert sie schon nach wenigen Tagen. Das wäre eigentlich zum Verzweifeln, wenn da nicht 2 attraktive Männer wären, die sich eifrig um Terry bemühen: ein Rockstar und der Sohn ihrer neuen Chefin. Welcher der beiden wird Terrys Herz berühren?

    Der Roman vermittelt vom ersten Augenblick an Urlaubsfeeling, auch durch die bildhaften Landschaftsbeschreibungen. Es ist so nett, wenn die Schottin sich nicht genug über das stabile Sommerwetter wundern kann...
    Sehr schön ist auch, dass man in dem Roman so manchem „alten“ Bekannten aus den Gipfel- und Inselromanen der Autorin begegnet. Der Roman ist aber in sich abgeschlossen und auch wenn man die anderen Bücher nicht kennt, gut verständlich.

    Das Buch liest sich flüssig und leicht, es ist spannend und humorvoll. Eigentlich mag man es gar nicht aus der Hand legen. Romantik, Lokalkolorit, leckeres Essen und sympathische Charaktere machen das Buch zu einer wunderbaren Auszeit. Lassen sie sich nach Sardinien entführen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna B., 06.08.2019

    Mit Freude habe ich diesen Roman geradezu verschlungen in 2 bi 3 mal gelesen, da ich die vorherigen Insel-Romane alle auch gelesen hatte war es eine neue entspannende Geschichte, die man immer wieder gerne liest, werden doch auch die Gegend beschrieben man befindet sich sehr schnell am beschriebenen Ort. Mit viel Witz und Charme schafft sie es immer wieder einem auf eine Reise mitzunehmen mit den verschiedenen Charakteren die präzise beschrieben werden so manches Lächeln zu entlocken. Entspannung pur, besonders wenn man stinkmüde ins Bett kommt und je mehr man liest desto mehr will man wissen. Man kann sich ja auch alles ganz genau vorstellen wie das so alles vor sich geht. Einfach schön diese Romane zu lesen in eine andere Welt einzutauchen und geniessen.
    Freue mich jetzt schon wieder auf neue Geschichten. Danke Stina. Schreib weiter so....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    U.k., 31.07.2019

    Ich habe bereits fast alle Bücher von Stina Jensen gelesen. Ich bin auch von allen sehr begeistert.
    Allerdings hatte ich jetzt Probleme zu folgen und fand es auch im Vergleich zu allen anderen nicht ganz so gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „INSELfarben-Reihe: 6 INSELtürkis (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „INSELfarben-Reihe: 6 INSELtürkis“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating