Ich habe den Todesengel überlebt (eBook / ePub)

Ein Mengele-Opfer erzählt
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Berührend und authentisch - eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt


Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 36210607

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 12.90
eBook-46%Fr. 7.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 36210607

Gedruckte Verlagsausgabe Fr. 12.90
eBook-46%Fr. 7.00
Download bestellen
Berührend und authentisch - eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt


Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und...

Kommentare zu "Ich habe den Todesengel überlebt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    32 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja S., 27.02.2012

    Es handelt sich um ein Buch, welches mich einerseits sehr gefesselt und andererseits sehr nachdenlich und wütend gemacht hat. Das Schicksal von Eva und Ihrer Zwillingsschwester wurde in diesem Buch sehr authentisch. Es wird hier nichts beschönt. Es ist unfassbar, unter welchen Umständen die beiden Mädchen überlebt haben und wie stark sie füreinander waren. Man fragt sich, wie zwei kleine Mädchen einen solche übermenschlichen Lebenswilen aufbringen konnten und es tatsächlich geschafft haben. Dieses Buch ist auch für Jugenlich gut verständlich geschrieben und regt sehr zum Nachdenken an.

    Im Nachwort schreibt Eva Mozes Kor auch über Ihre gegründete Organisation.

    Sehr bewegt hat mich ihr Treffen mit einem damaligen KZ Arzt und wie sie ihm und Mengele vergeben konnte. Vergeben ist nicht vergessen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uwe-Bernd H., 03.04.2012

    Sehr gut geschrieben von Anfang bis zum Ende und man kann auch zwischen den Zeilen lesen wie gross die Angst und das grausame Geschehen wirklich war. Das Buch regt wieder zum Nachdenken an bemüht um ein Verstehen warum und wieso man so mit Menschen umgegangen ist. Grausam einfach nur grausam. In unser schnelllebigen und Überfluss schwangeren Zeit vergisst man das Leid vieler Menschen damals wie heute

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Jane K., 18.03.2020

    Seit Ewigkeiten stand dieses Buch auf meiner Wunschliste. Jetzt, nachdem ich es gelesen habe, denke ich mir: "Hättest du dir auch sparen können."

    Ich habe bereits etliche Bücher zum Thema 'Holocaust' gelesen, jedoch noch nie eins, in welchem es um die Experimente von Dr. Mengele geht. Der (Unter-)Titel suggeriert, dass man genau darüber etwas mehr erfährt, aber explizit hiervon bekommt man gar nicht so viel beschrieben.

    Man sollte bedenken, dass man hier die Schilderungen aus Sicht eines Kindes mitverfolgt. Die Sprache ist dem angepasst und daher sehr einfach.

    Dennoch hätte ich mir mehr Details gewünscht. Nicht aus Sensationsgier, sondern weil mich dieses Thema wirklich interessiert. Leider habe ich keine Familie (mehr), die in dieser Zeit gelebt hat und mir davon berichten könnte. Daher bin ich auf Zeitzeugenberichte angewiesen.

    Als Einstieg in das Thema ist diese Lektüre sicher geeignet. Wer sich jedoch bereits (intensiv) damit beschäftigt hat, den werden die Schilderungen von Eva Mozes Kor nicht mehr wirklich abholen.

    Positiv zu erwähnen sei hier jedoch, dass im Anschluss ein Glossar ist, in welchem wirklich sehr viele Begriffe aus dieser Zeit erklärt werden.

    ©2020

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine K., 08.06.2016

    Es ist ein einzigartiger Einblick in die damalige Zeit-die das Leben vieler Menschen bis heute geprägt hat und noch nicht vorbei ist. Das Buch hält die Erinnerung an die Schrecken wach und hilft zu Verstehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daniela, 25.06.2012

    Mir persönlich war dieses Buch zu seicht, es waren zu wenig Hintergrund informationen. Es war kurz und Prägnant mehr aber auch nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Eva Mozes Kor

0 Gebrauchte Artikel zu „Ich habe den Todesengel überlebt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating