Hungrig, ungeliebt und misshandelt, Friedrich Dreier

Hungrig, ungeliebt und misshandelt (eBook / ePub)

Ich war ein Verdingkind

Friedrich Dreier

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Hungrig, ungeliebt und misshandelt".

Kommentar verfassen
Friedrich Dreier ist als Verdingkind aufgewachsen: Hunger, Gewalt und Misshandlungen gehörten zu seinem Alltag. Bis zu seinem 57. Lebensjahr wusste er nicht, dass er zwei Schwestern hat − sein Leben lang wurde er im Glauben gelassen, alleine auf...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 20.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 84091586

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hungrig, ungeliebt und misshandelt"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hungrig, ungeliebt und misshandelt (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Hungrig, ungeliebt und misshandelt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schliessen
Heute im Online-Adventskalender: Fr. 10.- Weihnachtsbonus

Nur bis 17.12.: Fr. 10.- Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

Jetzt noch schnell Weihnachtsgeschenke bestellen und Sie erhalten einen Fr. 10.- Gutschein als Weihnachtsbonus ab einem Mindestbestellwert von Fr. 50.-

X
schliessen