Goldene Flammen (eBook / ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Auftakt zum Fantasy-Abenteuer über die magische Armee der Grisha und den Krieg um Ravka von Bestseller-Autorin Leigh Bardugo (»Das Lied der Krähen«, »Das Gold der Krähen«) - in neuer, aufwendig veredelter Ausstattung:

Alina ist eine einfache...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112861466

eBookFr. 11.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112861466

eBookFr. 11.00
Download bestellen
Der Auftakt zum Fantasy-Abenteuer über die magische Armee der Grisha und den Krieg um Ravka von Bestseller-Autorin Leigh Bardugo (»Das Lied der Krähen«, »Das Gold der Krähen«) - in neuer, aufwendig veredelter Ausstattung:

Alina ist eine einfache...

Kommentare zu "Goldene Flammen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andersleser, 18.10.2019

    Ein super Auftakt der Trilogie!
    Schon ab den ersten Seiten konnte mich die Geschichte fesseln. Ich mag dieses Buch sehr, obwohl es doch eher ein gefühlt langsames Tempo anschlägt und nicht immer viel passiert. Obwohl mir die Zeiträume nicht immer ganz klar waren. Trotzdem hat mich das Buch nie gelangweilt und ich wollte immer wissen wie es weiter geht, war immer neugierig. Es zog sich ganz einfach nicht, obwohl es sicher so hätte kommen können. Meiner Meinung nach eine Gratwanderung. Nur mit dem Ergebnis, dass ich auf der Seite stehe, der es gefallen hat.

    Für mich war es aber auch insgesamt einfach eine tolle Geschichte, mit sehr interessanten Charakteren und einer wirklich spannenden Art der Magie. Dieses ganze System ist gut durchdacht, genauso die ganze Welt und die russischen Namen und Bezeichnungen, die sich überall durch das Buch ziehen. Für mich ist 'Goldene Flammen' ein toller Anfang. Denn da es so noch nicht vorbei ist, lässt es grosses erwarten. Es könnte so viel passieren, man kann spekulieren, so dass die Spannung trotzdem noch bleibt. Und das ganze ohne fiesen Cliffhanger. Dieses Buch ist wie der Anfang einer Geschichte, wie der Anfang eines längeren Buches, es macht neugierig, aber es macht auch Spass und liess mich eine ganz neue Welt entdecken. Eine Welt, die mir durchaus einzigartig erscheint, auch wenn man nicht immer alles völlig neu erfinden kann, so erscheinen die Grisha doch als was ganz besonderes.

    Ein tolles Buch, welches durchaus eine Empfehlung wert ist.
    Übrigens auch ein Buch, dessen Cover ich wirklich passend gewählt finde. Anfangs war es mir noch ein Rätsel, aber noch während des Lesens wurde klar, wie gut dieses Motiv zum Inhalt des Buches passt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Susanna S., 04.11.2019

    u Beginn des Buchs hatte ich grosse Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden, da ich es recht langweilig fand. Auch haben die Chartere in meinen Augen nicht sehr viel Tiefe. Das ist glaube ich auch der Punkt, der mich am meisten gestört hat, da Leigh Bardugo in das Lied der Krähen wundervolle, unverwechselbare, einzigartige, tolle, geniale,..... Charakter erschaffen hat. So scheint es als würde sie in diesem Buch (vielleicht auch der ganzen Reihe?) eher das Augenmerk auf dem Worldbuilding richten, um diese bestmöglichst aufzubauen. Und das ist ihr gelungen!
    Die Welt der Grischa ist genial! Schon in SoC haben es mir die Grisch angetan, aber sie jetzt nochmal genauer kennen zu lernen und mehr über ihre Ausbildung, ihr Leben zu erfahren ist wirklich toll. Die Länder und die Politik im Grishaverse ist gut durchdacht und man entdeckt mit Alina zusammen immer neue spannende Details ihrer Welt.

    Der Schreibstil ist sehr verständlich und es sind keine komplizierten Sätze oder zu grosse Ausschweifungen (was ich ja gar nicht ab kann). Ab der Mitte des Buchs nimmt dann auch die Story an Fahrt auf und ich war doch sehr gebannt was passiert und wer wirklich auf welcher Seite steht. Sogar mit Alina bin ich gegen Ende warm geworden, auch wenn sie nicht die charakterstärkste Protagonistin ist..

    Trotz der Schwächen, die das Buch hat, hatte ich viel Spass beim Lesen und freue mich schon auf den nächsten Teil. Am Meisten bin ich ja neugierig, ob man noch mehr über die Vergangenheit des Darklings (der Dunkle hört sich ja so ... an) erfährt. Und am meisten freue ich mich natürlich darauf, zu sehen wie die Bücher als Serie umgesetzt werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Leigh Bardugo

Weitere Empfehlungen zu „Goldene Flammen (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Goldene Flammen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating