Fridolin Reihe Band 3: Juliregen (eBook / ePub)

Roman

Iny Lorentz

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
16 Kommentare
Kommentare lesen (16)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fridolin Reihe Band 3: Juliregen".

Kommentar verfassen
Der fulminante Abschluss der spannenden Roman-Trilogie über das dramatische Leben von Lore, die sich zur Zeit der Jahrhundertwende in Berlin durch die Schicksalsschläge und Herausforderungen des Lebens kämpft.
Berlin 1887: Im dritten spannenden...

eBookFr. 11.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30639389

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fridolin Reihe Band 3: Juliregen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    22 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Livia T., 08.07.2011

    Als Buch bewertet

    Ich hab gerade "Juliregen" zu Ende gelesen und bin traurig, dass die Geschichte vorbei ist mit dieser Familie. Alle 3 Bücher zu dieser Reihe sind so toll, die muss man lesen. Mit der "Wanderhure" fing bei mir alles an und dann musste ich die anderen Teile auch haben. Ich danke dem Autorenpaar für das schöne Leseerlebniss und ich hoffe, dass da noch viel interessante Bücher kommen werden. Livia T. aus Schwerin

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roswitha J., 26.09.2012

    Als eBook bewertet

    Wieder ein "typischer" Lorenz, der letzte Band um die Geschichte von Lore von Trettin während der Kaiserzeit ist ein Muss, wenn man beide Vorgängerbände gelesen hat. Hat das Buch auch bisweilen unnötige Längen , in denen sich der Spannungsbogen, der in manchen Szenen sehr hoch ansteigt, verliert, man fiebert gerne mit, wie Lore die Intrigen, die um sie herum gesponnen werden, wohl bewältigen wird. Ein Roman wie man ihn gerne zum "Abschalten" liest, denn trotz aller Gemeinheiten und Ungerechtigkeiten, unter denen die Protagonisten zu leiden haben, geht es, zumindest für diese, am Ende gut aus. Sehr gut beschrieben wird auch der Adelsdünkel, die Arroganz des Militärs und das Verhalten der "Neureichen" dieser Epoche. Wer gerne die Romane von Anne Perry um Inspektor Pitt liest, mag sicher auch diese Trilogie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun S., 15.12.2011

    Als Buch bewertet

    Auch dieses Buch von Iny Lorentz ist wieder so spannend zu lesen. Ich habe es mit in den Urlaub genommen und innerhalb von 3 Tagen durchgelesen. Einfach toll. Ich hoffe es gibt noch einen Fortsetzungsband.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karla S., 22.07.2011

    Als Buch bewertet

    Habe heute das Buch ;Juliregen" zu ende gelesen, Es war sehr spannend
    geschrieben. Ich habe die Kommentare der beiden anderen Bücher gelesen
    da bin ich mir nicht so sicher ob ich sie mir bestelle.
    Es gibt ja noch mehr Romane von Iny Lorentz die ich noch lesen werde.
    Die Wanderhure habe ich schon vor langer Zeit gelesen und die hat mir auch sehr
    gut gefallen.Nur gut dass es solche Zeiten nicht mehr gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 10.08.2011

    Als Buch bewertet

    Wieder einmal einLorentz-Knüller. Ich habe jetzt alle drei Bücher dieser Triologie gelesen und muss sagen, jedes Buch war eine Steigerung. Das diese Bücher einmal nicht im Mittelalter, sondern im 19. Jahrhundert spielen, war es eine ganz besondere Freude. Leider gibt es viel zu wenig Autoren, die sich dieser Zeit annehmen. Der Dünkel des Adels bzw. des Militärs ist für unsere jetzige Zeit schwer nachzuvollziehen. Gut dass diese Zeit - solange ist sie eigentlich noch nicht vorbei - für uns Geschichte ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefan, 04.04.2014

    Als Buch bewertet

    Nachdem das Buch bei der ersten Sendung beschädigt ankam, wurde es ohne weitere Kosten zurückgeschickt und beim zweiten Mal in neuem Zustand bei uns angeliefert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    PrinzessinPing, 04.01.2012

    Als Buch bewertet

    Nachdem der Dezembersturm so gar nicht mein Fall war und ich nicht zweieinhalb Bücher ungelesen in die Tonne . . . wollte, hat mir das Aprilgewitter schon sehr gut gefallen, der Juliregen war dann aber der beste Band der Trilogie. Lore ist Ende zwanzig, Nathalia endlich siebzehn, Mary gehört mit ihrem Schneidergeschäft in der Leipziger zum Establishment, Fridolin ist Vize-Banker und das (peinliche) preussische Militär kriegt ganz schön eins auf die Pickelhaube. Gereist wird viel, Berlin - Bremen mit den naheliegenden Gütern und dann zum Ende auch noch mal nach Trettin, wobei das dortige, von Malwine inszenierte Geschehen mehr als vorhersehbar war.
    Ich war begeistert und könnte mir diese Trilogie gut als Soundsovielteiler im Fernsehen vorstellen.
    Ein Freund von Iny Lorentz werde ich aber trotzdem nicht werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    e., 16.04.2011

    Als Buch bewertet

    alle bücher von iny lorentz sind ein traum seit ich ein buch von diesem atemberaubenden schriftsteller paar habe, habe ich alle bücher gekauft die neu von diesem schriftstellerpaar erschienen sind jetzt bin ich in griechenland und habe heute gerade eben juliregen bestellt und die ketzerbraut ohne diese bücher kann ich nicht mehr auskommen es ist eine wunderschöne sucht auch wenn ich 400 bücher schon habe meine lieblings schriftsteller werden immer iny lorentz sein und bleiben jedes neue buch von ihnen ist wie ein weltwunder und es bereichert mein leben mit jedem neuen buch mehr, weiter so iny lorentz......

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.S., 02.09.2013

    Als eBook bewertet

    Ein gelungener Abschluss der Erlebnisse von Lore von Trettin. Es ist wieder alles vorhanden, Herz-Schmerz, Intrigen und natürlich zum Schluss ein glückliches Ende für die Hauptpersonen. Sehr gut ist die Kaiserzeit, mit all ihren Prunk, ihren Standesdünkeln und ihrer aufstrebenden Industrialisierung beschrieben.
    Alles in allem, ein gutes Buch um abzuschalten und zu geniessen. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Angelika S., 27.11.2018

    Als eBook bewertet

    Alle drei Bände,lassen super lesen .Der Lebensweg der Lore von Trettin ist spannend und rührend zu gleich.Hat grossen Spass gemacht,konnte sie kaum weglegen.Hoffe es gibt noch so einige Romane.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Fridolin Reihe Band 3: Juliregen (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Fridolin Reihe Band 3: Juliregen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating