Elmsühne: Kriminalroman, Bettina Owczarski

Elmsühne: Kriminalroman (eBook / ePub)

Bettina Owczarski

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Elmsühne: Kriminalroman".

Kommentar verfassen
Giovanni Beck ermittelt wieder in Braunschweig
Kaum hat sich der schöne Hauptkommissar Giovanni Beck in seiner neuen Heimatstadt Braunschweig eingelebt, kommt sein Nachbar, der elegante Studienrat Augustus von Düren während eines...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe Fr. 16.90

eBookFr. 7.00

Sie sparen 59%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78460185

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Elmsühne: Kriminalroman"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    esposa1969, 22.11.2013

    Als Buch bewertet

    Ich muss sagen, dass ich mich sofort nachdem der Tote gefunden wurde parallel zum Lesen gleichzeitig mit auf Tätersuche gemacht habe. Irgendwie war ich aber immer auf der falsche Fährte, da die Autorin es prima versteht und geschickt so zu manipulieren, dass man immer glaubt: "Der muss es jetzt aber gewesen sein!" oder "Der hat nun aber eindeutig ein Motiv!" ... aber wer letztendlich der Täter ist erfahren wir dann gaaaaanz zum Ende hin erst und irgendwie lag es die gesamte Zeit über auf der Hand, aber ich kam nicht drauf, eben weil so viele spannende Zwischenhandlungen passieren.

    Mal lernen wir die Schwester des Toten kennen, dann wird ein Einbrecher gefasst, dessen Fingerabdrücke am Tatort waren, dann findet man noch einen Toten, dann stirbt ein Hauptverdächtiger eines natürlichen Todes (?) und irgendwie wimmelt es nur so von Leichen, Verdächtigen und Zwischenhandlungen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Gwendoline, 15.11.2013

    Als Buch bewertet

    Wie schon im Vorgängerband schafft es die Autorin Spannung mit Humor zu verbinden. Die beiden sympathischen Protagonisten Giovanni Beck und Sarah Dittmann sind wieder in einen düsteren Fall verwickelt, der zu Beginn vollkommen klar zu sein scheint - ein Einbruch, ein Unfall, Ermittlung beendet. Aber Beck ist diese Spur zu deutlich, zu einfach scheint diese Lösung. Immer tiefer begibt er sich auf der Spur seines eleganten Nachbarn Augustus von Düren in eine dunkle deutsche Vergangenheit. Sarah und ihre exzentrischen Tanten schaffen dabei immer wieder einen guten Ausgleich zu den Abgründen des Falls und sorgen für Ent- Spanung. Man rätselt bis zum Schluss, wer den unbescholtenen Studienrat getötet haben könnte - dennoch ist die Lösung schlüssig und gleichzeitig tragisch. Absolut empfehlenswert für dunkle Winternächte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Elmsühne: Kriminalroman (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Elmsühne: Kriminalroman“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating