Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Ein Espresso für den Commissario / Marco Pellegrini Bd.1 (ePub)

Pellegrinis erster Fall
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Commissario Marco Pellegrini hatte sich auf die ersten warmen Frühlingstage gefreut. Zu gern hätte er in Ruhe den einen oder anderen caffè in der Bar des Familienbetriebs genossen, ehe die Touristenmassen an den Comer See strömen. Denn dann ist es auch bei...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 109446434

Printausgabe Fr. 19.90
eBook -35% Fr. 13.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 109446434

Printausgabe Fr. 19.90
eBook -35% Fr. 13.00
Download bestellen
Commissario Marco Pellegrini hatte sich auf die ersten warmen Frühlingstage gefreut. Zu gern hätte er in Ruhe den einen oder anderen caffè in der Bar des Familienbetriebs genossen, ehe die Touristenmassen an den Comer See strömen. Denn dann ist es auch bei...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2019
lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.95 19

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 17.11.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2015
sofort als Download lieferbar

Kommando Abstellgleis Bd.1

Sophie Hénaff

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2017
sofort als Download lieferbar

Abels Tochter / Kain und Abel Bd.2

Jeffrey Archer

4 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2018
sofort als Download lieferbar

Mit Ignoranten sprechen

Peter Modler

0 Sterne
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2019
sofort als Download lieferbar

FBI-AKTION SCHWARZER KATER

The Gordons

0 Sterne
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2020
sofort als Download lieferbar

Kains Erbe / Kain und Abel Bd.3

Jeffrey Archer

4 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 13.90 19

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 18.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2015
sofort als Download lieferbar

Strandgut / Nicolas Guerlain Bd.1

Benjamin Cors

5 Sterne
(3)
eBook

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2015
sofort als Download lieferbar

Verschwörung in der Camargue

Daniel Holbe, Ben Tomasson

4.5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.12.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 20.04.2018
sofort als Download lieferbar

Kluftinger / Kommissar Kluftinger Bd.10

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(121)
eBook

Statt Fr. 18.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 04.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 14.95 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Die Rächerin - Sie findet dich

S. A. Lelchuk

5 Sterne
(1)
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2021
sofort als Download lieferbar

Schattenland / Nicolas Guerlain Bd.6

Benjamin Cors

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt Fr. 23.95 19

Fr. 15.00

Download bestellen
Erschienen am 18.03.2021
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Statt Fr. 21.95 19

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 18.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 21.95 19

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2020
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Ein Espresso für den Commissario / Marco Pellegrini Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    renate w., 09.04.2019

    Als Buch bewertet

    Eigentlich wollte Commissario Marco Pellegrini hinter der Theke des Familienbetriebes in Ruhe seinen Espresso geniessen, wenn er nicht kurz darauf zu einem Tatort müsste. Ein junger Student wird ermordet in seiner Wohnung gefunden. Gemeinsam mit seinen Kollegen Claudia Spagnoli und Fabio Cunego begibt sich Marco auf Spurensuche, wo sie zwar viele Hinweise zu dem Verbrechen finden, aber keine passen wirklich zusammen. Ist es jemand, dem es nicht gepasst hat, dass der Tote illegal vermietet hat? Oder hängt es mit seiner Arbeit in einer Agentur zusammen, die neue und inovative Ideen zur Gewinnung von Sonnenenergie gefunden haben? Dass es auch immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Claudia und Fabio kommt behagt Marco ebenfalls nicht. Seltsam ist auch, wie sich der junge Student eine sehr teure Ducati leisten konnte. Als es auch noch zu Protesten gegen das geplante Testcenter am Comer See kommt, spürt Marco, dass hinter dem Tod des jungen Mannes mehr stecken muss, als sie zuerst angenommen haben.
    ,,Ein Espresso für den Commissario´´, ist Pellegrinis erster Fall, aus der Feder des Autors Dino Minardi. Bereits das wunderschöne Cover mit einem Blick auf den Comer See, lässt beim Leser Urlaubsgefühle aufkommen. Der Autor beschreibt in einer eher ruhigen Art und Weise die Schönheiten dieser Umgebung und seine kulinarischen Einwürfe runden das Lokalkolorit gut ab. Den Krimi würde ich als Regionalroman bezeichnen, wo man ihn auch als Cosy Krimi einordnen kann. Die Spannung bezüglich der Aufklärung des Falles geht eher langsam voran, man darf sich also keine spektakulären Szenen erwarten. In diesem Roman stehen viele Gespräche im Vordergrund und auch die persönlichen ,,Schatten der Vergangenheit´´ des Commissarios fliessen immer wieder in die Geschichte hinein. Dass es auch zwischen den Kollegen nicht immer alles reibungslos klappt, hat der Autor gut beschrieben. Wie es mit Marco Pellegrini, seiner Familie und seiner früheren Liebe Franca weitergeht, wird sicher in den kommenden Romanen zu erfahren sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    9 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücher in meiner Hand, 09.04.2019

    Als Buch bewertet

    Das hörte sich an wie für mich geschrieben - ein Krimi, der in Italien spielt und dessen Ermittler gerne Kaffee trinkt.

    Der Ermittler heisst Marco Pellegrini. Er wohnt oberhalb von Como in Brunate und fährt täglich mit dem Funicolare nach Como runter, wo er als Kommissar arbeitet. Marcos Familie führt ein Albergo samt Bar, hinter dessen Theke er manchmal morgens steht und für die Carabinieri von Brunate und für sich einen Caffé rauslässt.

    In der Schweiz hat Pellegrini eine Hotelfachschule absolviert, aber da sein Vater ein ziemlicher Dickkopf ist und keine Neuerungen will, hat sich Marco entschieden einen anderen Beruf zu wählen, wo er seinem Vater nicht in die Quere kommt - die Polizei kommt wie gerufen.

    Die beiden Inspektoren Claudia Spagnoli und Fabio Cunego gehören zu Pellegrinis Team. Cunego ist neu im Team und hat Mühe, von der ihm höherstehenden Spagnoli Arbeitsanweisungen anzunehmen. Sie können nicht so gut miteinander, was für Spannungen im Team sorgt. Auch Pellegrini hat es mit der forschen Claudia nicht so leicht. Irgendetwas hat sie - vielleicht erfahren wir in einem späteren Fall davon.

    Das Team wird zu einem Tatort gerufen, ein Student wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden. Es handelt sich dabei um Ivan Pescatori, der diverse Nebenjobs hatte und ein Frauenheld war. Liegt hier vielleicht irgendwo das Motiv?

    Den interessanten Background von Pellegrini finde ich toll, denn wer kann schon mit der Standseilbahn zur Arbeit fahren? Auch das Setting in Como, eine norditalienische Stadt an einem See gelegen, versprüht südliches Flair. Umgeben von Bergen und die Nähe zur Schweiz geben einen bemerkenswerten Kontrast.

    Die Ermittlungen hingegen haben mich nicht restlos überzeugt. Eine dubiose Firma, die den Standort Como aufgrund des Batterieerfinders Alessandro Volta wählte, ist in den Fall verwickelt. Die technischen Ausführungen zu der Erfindung der Firma, für das sie Investoren suchen, werden zu oft wiederholt - auch die Polizisten checken das Ganze nicht wirklich. So wirkt der Ermittlungsfall stellenweise langatmig und verliert die Spannung.

    Mühe hatte ich mit den Dialogen, insbesondere zwischen Pellegrini und Spagnoli. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass in den Gesprächen Sätze fehlen oder verschluckt wurden. Besonders am Ende des zweiten Drittels war oft unklar, wer was wieso gesagt hat.

    Einem allfälligen zweiten Fall gebe ich aber sicher eine Chance, dafür gefällt mir die Szenerie einfach zu gut.

    Fazit: Tolles Setting, aber die Handlung und die Dialoge zwischen den Ermittlern dieses Debütkrimis haben Luft nach oben.
    3.5 Punkte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Statt Fr. 21.95 19

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2020
sofort als Download lieferbar

Mit Ignoranten sprechen

Peter Modler

0 Sterne
eBook

Fr. 19.00

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2019
sofort als Download lieferbar

Jesus. Eine Weltgeschichte. / Fontis

Markus Spieker

5 Sterne
(6)
eBook

Statt Fr. 44.00 19

Fr. 40.00

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Ein Espresso für den Commissario / Marco Pellegrini Bd.1 (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Ein Espresso für den Commissario / Marco Pellegrini Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating