DS Imogen Grey: Er weiss, wer du wirklich bist - The Secret (eBook / ePub)

Thriller

Katerina Diamond

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
9 Kommentare
Kommentare lesen (9)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "DS Imogen Grey: Er weiss, wer du wirklich bist - The Secret".

Kommentar verfassen
Kannst du ein Geheimnis bewahren? Sonst musst du sterben ...

Die Polizistin Bridget Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Sie muss mit ansehen, wie zwei junge Frauen und ein Freier grausam ermordet werden. Sie selbst wird entführt und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBookFr. 8.00

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102387552

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "DS Imogen Grey: Er weiss, wer du wirklich bist - The Secret"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Stups, 07.10.2018

    Gelungene Fortsetzung von DS Grey und DS Miles

    Klapptext:
    Kannst du ein Geheimnis bewahren? Sonst musst du sterben.

    Die Polizistin Bridget Reid ermittelt verdeckt als Prostituierte. Sie muss mit ansehen, wie zwei junge Frauen und ein Freier grausam ermordet werden. Sie selbst wird entführt und erwacht kurze Zeit später in einem verschlossenen Raum. Erinnerungen an Blut, Schmerz und tödliche Angst suchen sie immer wieder heim. Merkwürdigerweise kennt ihr Entführer ihre intimsten Geheimnisse - Dinge, die sie nie jemandem erzählt hat. Wie kann das sein? Und wie kann sie einer Person entkommen, die alles über sie weiss?

    DS Imogen Grey und DS Adrian Miles suchen fieberhaft nach der verschwundenen Bridget und stossen auf ein grauenvolles Netz von Missbrauch, Mord und Verrat.

    Bestialische Morde. Eine entführte Polizistin. Und ein tödliches Geheimnis: Der zweite Fall für das Ermittlerduo Imogen Grey und Adrian Miles.


    Das Buch liest sich rasant und die Spannung steigt von Seite zu Seite. Was erst nur wie eine Entführung wirkt fügt sich nach und nach zu einem äusserst komplexen Fall zusammen.

    Es wird abwechselnd aus der Vergangenheit und der Gegenwart erzählt, auch die Erzählperspektive wechselt ständig und ein Unbekannter bleibt bis zum Schluss. Somit ist man ständig mit rätseln und kombinieren beschäftigt und kann das Buch nur schwer aus der Hand legen.

    Schön fand ich, dass mehr aus dem Privatleben von Imogen eingebaut war und man erfährt, warum sie so misstrauisch gegenüber anderen ist. Auch die Zusammenarbeit der beiden finde ich gelungen.

    Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung und die Hoffnung auf weitere Fälle.


    Band 1: The Teacher – Heute wirst du sterben

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Adelheid S., 07.10.2018

    Die Polizistin Bridget Reid ermittelt undercover als Prostituierte. Zwei Prostituierte und ein Freier werden ermordet, sie selsbt wird entführt. Ihr Entführer weiss viel über sie. Ihr Freund und Partner Sam Brown will sie finden und braucht dazu seine Ex-Partnerin Imogen Grey, doch diese will nichts von ihm wissen, denn sie gibt ihm die Schuld an ihrer Verletzung.

    Das Cover des Buches ist wieder herausragend gelungen; während die Original-Cover jeweils etwas Essbares zeigen, deuten die Cover der Umschläge der deutschen Version auf die Tötungsart hin und deuten daher auch stärker auf das Genre "Thriller" hin.

    Der Schreibstil der Autorin ist ausgezeichnet, Orte und Protagonisten werden perfekt vorgestellt. Sehr gut gefällt mir natürlich auch, dass sich v.a. Grey und Miles deutlich weiterentwickeln (in Bezug auf Teil 1).

    Anders als im ersten Teil bleibt hier die Spannung auch immer auf hohem Niveau, denn hier wird der Täter nicht so früh präsentiert, auch wenn der Leser natürlich einiges ahnt.

    Da dieser Fall sehr stark mit der Vergangenheit von DS Grey verbunden ist, kommt es immer wieder zu Zeitsprüngen - insgesamt spielt das Buch in der Gegenwart, 2 Jahre in der Vergangenheit und dazu noch in verschiedenen Zeiten des (bzw. eines) Täters. Diese Zeitsprünge können manchmal (v.a. nach einer Lesepause) auch schon mal kurz verwirren.

    Das Buch endet mit einem kleinen Cliffhanger, der neugierig auf eine Fortsetzung macht.

    Fazit: Solider Thriller, der noch eine Spur besser als der 1. Teil ist und Lust auf Teil 3 macht. 4,5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    nasa, 08.10.2018

    The Secret – Er weiss, wer du wirklich bist, ist der zweite Teil des Ermittlerduos Miley/Grey. Man kann den ersten und zweiten Teil gut separat lesen, da in dem zweiten Teil alles wichtige nochmal erwähnt wird. In dem vorliegen Band wird näher auf die Vergangenheit der Ermittlerin Imogen Grey eingegangen.

    Brigdet Reid arbeitet Undercover als Prostituierte. In ihrem Beisein werden zwei Prostituierte und ein Freier ermordet und sie selbst wird entführt. Ihr Freund Sam Brown will sie unbedingt findet und wendet sich dafür an Imogen Grey. Doch Imogen arbeitet nur ungern mit ihrem Ex-Partner zusammen, da sie ihn für ihre Verletzungen verantwortlich macht. Zudem vertraut sie ihm nicht, denn innerhalb ihrer Ehemaligen Einheit spielt jemand ein doppeltes Spiel. Für Imogen steht fest das es Sam sein muss.

    Mir hat der zweite Teil wesentlich besser gefallen als der erste. Der Schreibstil war gewohnt flüssig und leicht. Ich kam gut in die Geschichte rein. Auch die Personenwechsel fand ich hier nicht so schlimm wie im ersten Teil, da gab es einfach zu viele. Was mir auch besser gefallen hat, ist dass der Täter nicht von Anfang an ersichtlich war. Man konnte so seine eigenen Gedanken machen und selbst auf Spurensuche gehen. Mir hat es auch gut gefallen das in diesem Teil in die Vergangenheit zurück gegangen wurde und man so mehr über Imogen und ihre Verletzungen erfährt. Im ersten Teil gab es dazu immer nur Andeutungen.

    Die Charaktere waren hier gut dargestellt und wurden so lebendig. Ausserdem konnte man einen Wandel bei Imogen feststellen und das sie sich weiter entwickelt hat. Gerade durch ihre Vergangenheit und dem aktuellen Fall kommt die Spannung sehr gut zum tragen. Diese bleibt auch über das gesamte Buch erhalten. Zum Ende flaute sie dann etwas ab.

    Was mir nicht so gut gefallen hat, war wieder das Ende mit der Selbstjustiz. Diese scheint von der Autorin immer wieder gebilligt zu werden. Ich persönlich bin kein Freund davon, gerade wenn es um solche schweren Verbrechen geht. Da hatte ich auch leicht das Gefühl dass der Autorin nichts besseres eingefallen wäre.

    Dieser Teil hat mir zwar besser gefallen, aber am Ende kann man noch Pfeilen. Ob ich den dritten Teil lesen würde weiss ich nicht, da ich Angst habe beim Ende wieder mit der Selbstjustiz konfrontiert zu werden. Diesen Teil kann ich aber empfehlen, er ist lesenswert. Nur ein kleiner Hinweis, für Zartbesaitete ist dieser Thriller nichts, denn es werden die Morde und auch die Folter sehr authentisch und blutig beschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „DS Imogen Grey: Er weiss, wer du wirklich bist - The Secret (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „DS Imogen Grey: Er weiss, wer du wirklich bist - The Secret“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating