Die Tage in Paris (eBook / ePub)

Jojo Moyes

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
25 Kommentare
Kommentare lesen (25)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Tage in Paris".

Kommentar verfassen
Die romantische Vorgeschichte zu «Ein Bild von dir».
Honeymoon in Paris …
… davon träumen Brautpaare überall auf der Welt. Sophie und Liv leben diesen Traum.
Im Paris der Belle Époque verbringt Sophie die ersten Tage an der Seite ihres...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Die Tage in Paris
    Fr. 12.90

Print-Originalausgabe Fr. 12.90

eBookFr. 7.00

Sie sparen 46%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 62238639

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Tage in Paris"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    53 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin H., 29.01.2015

    Als Buch bewertet

    Jojo Moyes schafft es immer wieder die Leser so in ihren Bann zu ziehen das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann:Ich habe dieses Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und würde es jedem weiterempfehlen auch wenn man kein Fan von Jojo Moyes ist.Ein gelungenes Meisterwerk und für so einen Grossen Fan wie ich einer bin ein absolutes Muss ihre Bücher zu lesen.Weiter so!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    56 von 85 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 07.02.2015

    Als Buch bewertet

    Die Vorgeschichte zu "Ein Bild von dir" ist ein absolutes Muss für Jojo Moyes-Liebhaber! Es geht um die Anfänge einer tiefen Liebesgeschichte zwischen Sophie & Edouard und Liv & David. Eine sehr rührende Kurzgeschichte als Vorgeschmack zur eigentlichen Geschichte... Eine Liebesgeschichte, die trotz der auferlegten Hürden, niemals vergehen wird!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    41 von 68 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    C. Fruth, 09.03.2015

    Als eBook bewertet

    Sehr schöne anrührende Vorgeschichte zum eigentlichen Hauptroman. Ein Muss vorher dies zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    40 von 64 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    silvia.p, 05.02.2015

    Als Buch bewertet

    2 Paare zwei Geschichten. Es ist aber nciht nodwendig , dass man das Buch liest den es wird in dem Buch Ein Bild von dir wieder alles wiederholt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    35 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kim, 14.02.2015

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch kann ich nur weiterempfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika Cadosch, 22.04.2015

    Als eBook bewertet

    Die lesenswerte einführende Geschichte von zwei Paaren, die sich um ein Bild rankt. Leider ist das Buch nur 71 Seiten dick. Deshalb unbedingt anschliessend auch "Ein Bild von dir" lesen. Wer einmal Jojo Moyes gelesen hat, will mehr davon.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    27 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    n s., 09.11.2015

    Als Buch bewertet

    In einem Zug durchgelesen. Direkt das nächste Buch angefangen. :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita Münst, 10.03.2015

    Als Buch bewertet

    Sehr schönes Buch! Typisch Moyes, spannend, man möchte immer weiter lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 09.01.2017

    Als Buch bewertet

    Sophie und Liv verbringen ihre Flitterwochen in Paris – die eine 1912, die andere 1998. Dennoch verlaufen diese Tage bei beiden erstaunlich identisch – und zwar schief. Beide sind unglücklich und glauben, dass die Hochzeit ein Fehler war. Und beiden zeigt ein Gemälde, wie falsch sie liegen …

    Diese kleine Geschichte ist schön zu lesen. Sie ist die Vorgeschichte zu „Ein Bild von Dir“. Ob man diese Geschichte gelesen haben muss und ob sie ein relativ teures kleines Hardcover sein muss oder nicht auch als Prolog im eigentlichen Buch stehen sollte, sei einmal dahingestellt. Mir gefällt die Idee des Büchleins und ich finde die eingefügten Grafiken zauberhaft.

    Eigentlich wollte ich „Ein Bild von Dir“ nicht lesen, obwohl ich den Stil von Jojo Moyes gerne mag und hin und wieder schon gern mal einen Roman mit viel Herz lese. Doch nach diesem Büchlein bleibt mir fast nichts anderes übrig, auch wenn ich jetzt schon weiss, dass ich besser eine Grosspackung Taschentücher bereitlege …!

    Fazit: ein etwas teurer Spass, aber für Sammler der Moyes-Bücher auf alle Fälle ein besonders schönes Stück. Schnell gelesen und mit guten Ideen gespickt. Von mir vier Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    19 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    July, 16.02.2015

    Als Buch bewertet

    Ich weiss nicht so recht, wie ich das Buch einordnen soll. Das Paar, welches um den ersten Weltkrieg herum in Paris und Umgebung lebt, ist in der typisch guten Art und Weise von Jojo Moyes beschrieben. Leidenschaftlich, facettenreich, echt und glaubwürdig. Das andere Paar, das in der aktuellen Zeit lebt, fand ich unglaubwürdig beschrieben. Ein Typ wie David, der alles tut, um in seinem Job erfolgreich zu sein - und das wird ja ziemlich detailreich von der Autorin beschrieben -, ändert sich doch nie und nimmer von heute auf morgen und verlängert dann auch noch seine Flitterwochen spontan um drei Tage (nachdem er jede Stunde davor für seinen Job geopfert hatte…). Das gefällt mir nicht so besonders. Ansonsten ist es natürlich das «Zu-Buch» von «Ein Bild von dir», welches ich noch nicht fertig gelesen habe, mir aber bis jetzt sehr viel mehr gibt, als diese paar Seiten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Tage in Paris (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Tage in Paris“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating