Die dunkle Leidenschaft (ePub)

Wie Hass entsteht und was er mit uns macht
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Gerichtspsychiater und SPIEGEL-Bestsellerautor über eines der brennendsten Themen unserer Zeit

Der Hass, oft auch als Gegenpol der Liebe bezeichnet, ist die destruktivste und bedrohlichste aller Emotionen des Menschen - und gehört doch zu...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141160449

eBook Fr. 26.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141160449

eBook Fr. 26.00
inkl. MwSt.
Download bestellen
Der Gerichtspsychiater und SPIEGEL-Bestsellerautor über eines der brennendsten Themen unserer Zeit

Der Hass, oft auch als Gegenpol der Liebe bezeichnet, ist die destruktivste und bedrohlichste aller Emotionen des Menschen - und gehört doch zu...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die dunkle Leidenschaft

Reinhard Haller

4.5 Sterne
(27)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2022
lieferbar

Fr. 49.95

In den Warenkorb
lieferbar

Solar-Wasserspiel

4 Sterne
(44)

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 11.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Toten von Fleat House

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 26.95

In den Warenkorb
lieferbar

Findelmädchen

Lilly Bernstein

5 Sterne
(70)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 11.07.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 199.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 05.09.2022

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(42)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 11.04.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Zerstäuber 15m

1 Sterne
(1)

Fr. 10.95

(Fr.0.73 / Meter)

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.95 10

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2022
lieferbar

Fr. 129.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 01.09.2022

Leuchtende Sonne, weites Land

Elizabeth Haran

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2022
lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2022
sofort als Download lieferbar

Sturmrot / Eira Sjödin Bd.1

Tove Alsterdal

4.5 Sterne
(45)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die dunkle Leidenschaft

Reinhard Haller

4.5 Sterne
(27)
Buch

Fr. 31.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2022
lieferbar
eBook

Fr. 8.00 23

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2019
sofort als Download lieferbar

Rache, 1 Audio-CD,

Reinhard Haller

0 Sterne
Hörbuch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2021
lieferbar

Die dunkle Leidenschaft

Reinhard Haller

0 Sterne
Hörbuch-Download

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 23.00

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2022
sofort als Download lieferbar

Das Wunder der Wertschätzung

Reinhard Haller

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 26.00

Download bestellen
Erschienen am 22.04.2021
sofort als Download lieferbar

Rache

Reinhard Haller

0 Sterne
eBook

Fr. 27.00

Download bestellen
Erschienen am 22.04.2021
sofort als Download lieferbar

Rache

Reinhard Haller

0 Sterne
Buch

Fr. 33.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2021
lieferbar

Die Narzissmusfalle

Reinhard Haller

4.5 Sterne
(5)
Buch

Fr. 29.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.07.2017
lieferbar

Die Macht der Kränkung

Reinhard Haller

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 29.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2015
lieferbar
Kommentare zu "Die dunkle Leidenschaft"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wetterfrosch, 06.07.2022

    Als Buch bewertet

    Dunkle Abgründe in der menschlichen Gefühlswelt und deren Auswege
    Was treibt einen Menschen zu Taten, die unvorstellbar grausam und brutal sind? Das ist eine der Fragestellungen, die zum beruflichen Feld von Prof. Dr. med. Reinhard Haller gehören. Als Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe hat er in seinem erfahrungsreichen Berufsleben zahlreiche Menschen in psychischen Ausnahmezuständen erlebt, analysiert und therapiert. Als Autor dieses Buches zeigt er, wie Menschen negative Gefühle entwickeln und wie diese Auslöser für bestialische Gewaltverbrechen werden können. Die Aggression wird zur treibenden Kraft für Zerstörung, Schweigen, Fehlinterpretationen und Enttäuschung zu Grundlagen des Hasses. Kränkung, Neid, Eifersucht, Gier und Rache werden zum Zündstoff des Hasses ebenso wie Angst und Ohnmacht.
    Prof. Dr. med. Reinhard Haller beschreibt in diesem Buch zahlreiche Fälle, die in gut verständlicher Sprache, die tiefen Beweggründe des Hasses erklären. Dabei nimmt er Bezug zu geschichtlichen und biblischen Erklärungen. Er beschreibt jedoch auch die Gefahren von Hass in unserer digitalen Welt im Netz, deren Beweggründe und mögliche Massnahmen. Und er zeigt auch Wege für die Gesellschaft ein Klima des Hasses zu überwinden.
    Als renommierter Gerichtsgutachter kennt der Autor Reinhard Haller spektakuläre Verbrechen und deren Täter. Dieses Buch kann zur Entschlüsselung negativer Gefühle beitragen und vielleicht auch Verbrechen verhindern.
    Das schwarz-weisse Cover symbolisch die Härte des Hasses.
    Ich fand die Aufschlüsselung unserer Gefühlswelt in diesem Buch hochinteressant und kann dieses Buch allen an der menschlichen Psyche interessierten Menschen sehr empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    iGirl, 19.06.2022

    Als Buch bewertet

    Mögliche Erklärung zu Putins Wahnsinn

    Wissenschaftliche Bücher lesen sich ja nicht immer einfach. Dem Autor dieses Buchs ist es aber gelungen ein sehr komplexes, facettenreiches Thema sprachlich hervorragend aufzubereiten, so dass ich es am liebsten in einem Rutsch durchgelesen hätte.
    Sehr klar differenziert der Autor zwischen verschiedenen äusserst starken Gefühlen, wie Ärger, Grausamkeit, Wut, Zorn und grenzt diese menschlichen Grenzbereiche ab zu dem Gefühl des Hasses. Noch nie habe ich so viel über mögliche Gefühle nachgedacht, habe überlegt was davon ich bei mir entdecken kann bzw. wen ich kenne, an dem ich derlei Gefühlsausbrüche schon beobachten/erleben konnte.

    Sehr bildhaft fand ich die Beispiele zu Putin mit seinem unsäglichen Krieg, der Querdenker-Bewegung, zu Rassismus, Terror und Beziehungstaten. Auch die Auswüchse der Hasstiraden in den sozialen Medien sind allgegenwärtig und im Buch gut beleuchtet, jedoch stehen wir hier vermutlich erst am Anfang möglicher Auswirkungen. Es ist schon beängstigend, wie sich Hass als Gefühl im Menschen aufbaut und wie lange dieser Prozess dauert. Und wie schrecklich ist die Erkenntnis, dass es schier unmöglich scheint diese starke Emotion wieder abzubauen. Was bewirken Mobbing, Ausgrenzung, Liebesentzug, Missbrauch, Beschämung, Sadismus und welch entsetzlichen Lebensweg gehen Menschen, die dem ausgesetzt sind und schliesslich bei Hass enden.

    Fazit: Das Buch enthält eine hervorragende Analyse zu einem der stärksten menschlichen Gefühle. Mich hat es zum Nachdenken gebracht, darüber was jeder einzelne dazu beitragen kann, um Hass in unserer Gesellschaft zu verhindern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Gertie G., 26.06.2022

    Als Buch bewertet

    Wie schon in seinem vorherigen Buch „Rache“ nimmt sich Österreichs wohl bekanntester Gerichtspsychiater wieder eines Themas an, das zwar von zahlreichen Philosophen, aber weniger von der Wissenschaft untersucht worden ist - dem Hass.

    Prof. Reinhard Haller schöpft aus seinem reichen Erfahrungsschatz. In 15 Kapiteln geht er dem Mythos Hass nach. Ist Hass wirklich „die Leidenschaft, die Leiden schafft“? Oder steckt da anderes dahinter?

    Die Meinungen der Philosophen, ob Hass eher als Trieb, Leidenschaft oder gar als Affekt anzusehen sei, gehen hier weit auseinander. Kant sieht im Hass eine Leidenschaft, die aus der tiefen Seele kommt, denn einen Affekt, der ja spontan, unbesonnen und übereilt eintritt.

    Wollte man eine Definition für Hass aufstellen, so könnte diese lt. Prof. Haller in etwa so aussehen: „Hass ist die auf Zerstörung ausgerichtete Abneigung, die destruktivste Form der Verachtung. Er ist ein nicht leicht zu beschreibender Gefühlskomplex mit einer sozialen Interaktion, der sich gegen Menschen richtet.“ Hass ist, so Haller, knapp oberhalb der Triebe angesiedelt, da er in seiner „das Gemüt völlig ergreifenden Emotion, die intensive Verfolgung von Zielen“ beinhaltet.

    Meistens kommt Hass nicht alleine daher. Zorn, Wut, Verachtung sowie Ekel sind Elemente des Hasses. Zusätzlich paart er sich auch gerne mit Paranoia und Machtbesessenheit. Wie könnte sonst ein einzelner Diktator die ganz Welt mit Krieg überziehen?

    Der Autor geht auf den Hass seinen verschiedenen Dimensionen ein - sei es als Selbsthass oder dem Hass zwischen den Geschlechtern oder als Hass gegen die Gesellschaft im Allgemeinen.

    Ein besonderes Kapitel ist jenes, mit dem Titel „Aus der Werkzeugkiste des Hassenden“, in dem die vier häufigsten Werkzeuge genannt werden: Schuldzuweisung, Beschämung, Gehirnwäsche und Entmenschlichung.

    In den letzten beiden Kapiteln wird aufgezeigt, wie man aus der Spirale des Hasses herauskommen kann.

    Meine Meinung:

    Wenn man die täglichen Nachrichten liest, wird man mit alltäglichem Hass konfrontiert. Sei es, dass von massiven Sachbeschädigungen, Massakern, Femiziden und Kriegen die Rede ist.

    Reinhard Haller zeigt Lösungsansätze auf, die leider nur recht schwer umzusetzen sind, da Hass so allgegenwärtig und bedrohlich daherkommt. Allerdings kann jeder Einzelne ein kleines bisschen dazu beitragen, dem Hass entgegenzutreten. denn sorgfältige Berichterstattung und kritisches Lesen von Nachrichten aus den sozialen Medien können die Mechanismen des Hasses enttarnen. Wenn erkannt wird, was den Hass befeuert, kann man gegensteuern. Wie? Durch Analyse der Ursachen, Aufklärung, Entschärfung der radikalen Sprache, Förderung von Empathie und Wertschätzung den anderen gegenüber.

    Das Buch ist trotz des ernsten Themas gut zu lesen, was an seiner klaren Struktur liegt.

    Fazit:

    Ein Einblick in die Abgründe der Menschen, gekonnt aufbereitet von Prof. Reinhard Haller. Gerne gebe ich dem Buch 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Fr. 49.95

In den Warenkorb
lieferbar

Solar-Wasserspiel

4 Sterne
(44)

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 11.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Toten von Fleat House

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(19)
eBook

Fr. 22.00

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 26.95

In den Warenkorb
lieferbar

Findelmädchen

Lilly Bernstein

5 Sterne
(70)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 11.07.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 199.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 05.09.2022

Für immer deine Tochter

Hera Lind

5 Sterne
(42)
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 11.04.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Zerstäuber 15m

1 Sterne
(1)

Fr. 10.95

(Fr.0.73 / Meter)

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 22.95 10

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2022
lieferbar

Fr. 129.00

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 01.09.2022

Leuchtende Sonne, weites Land

Elizabeth Haran

4 Sterne
(1)
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2022
lieferbar
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2022
sofort als Download lieferbar

Sturmrot / Eira Sjödin Bd.1

Tove Alsterdal

4.5 Sterne
(45)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die dunkle Leidenschaft“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating