Das Lavendelhaus (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Sommer voller Leidenschaft

Fünf Jahre alt war Jocelyn Minton, als ihre Mutter starb. Trost fand sie bei einer alten Nachbarin: Edilean Harcourt. Jahre später hinterlässt Miss Edi ihrer jungen Seelenfreundin ein altes Haus - und einen Brief mit...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5598660

eBookFr. 8.95
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5598660

eBookFr. 8.95
Download bestellen
Ein Sommer voller Leidenschaft

Fünf Jahre alt war Jocelyn Minton, als ihre Mutter starb. Trost fand sie bei einer alten Nachbarin: Edilean Harcourt. Jahre später hinterlässt Miss Edi ihrer jungen Seelenfreundin ein altes Haus - und einen Brief mit...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Das Lavendelhaus"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    90 von 136 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 15.03.2014

    Als Buch bewertet

    Dieser Roman ist super spannend.
    Eine etwas mysteriöse Lebens- und Liebesgeschichte aus der Vergangenheit, kommen während der Recherche überraschend nach und nach ans Licht.
    Und eine interessante Liebesgeschichte aus der Gegenwart.
    Leidenschaft pur!
    Gibt es da am Ende eine Verknüpfung zwischen Gegenwart und Vergangenheit?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    122 von 165 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tine, 13.01.2014

    Als eBook bewertet

    Hauptfiguren der Geschichte sind Jocelyn Minton (Joce) und Edilean Harcourt, genannt Miss Edi. Miss Edi hinterlässt nach ihrem Tod nicht nur ein Testament für Joce, sondern auch ein Geheimnis, das bis zum Schluss seiner Auflösung bedarf. Für Joce beginnt nach der Testamentseröffnung nicht nur ein neues Leben in einem fremden Ort, sondern auch eine zart aufkommende Liebe. Ich kann das Buch sehr empfehlen, da die Autorin mit ihrer Geschichte einen völlig neuen und sehr anspruchsvollen Stil geschaffen hat. Ich würde mich freuen, wenn Weltbild auch die anderen Bücher zu den Freundinnen Tess und Sara herausbringen würde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    70 von 103 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dalia S., 06.05.2014

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist sehr gut. Ich konnte. es kaum aus der Hand legen. Es beginnt in der Vergangenheit - um 1944. Durch eine Recherche von Jocelyn, Luke und seinem Grossvater kommt nach und nach ans Licht, was im zweiten Weltkrieg wirklich in der Familie vorgefallen ist. Ein sehr gutes Buch! Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    62 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nette, 06.03.2014

    Als eBook bewertet

    Was ein wunderschönes Buch. Ich habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Es ist kein hoch anspruchvolles Buch - was man aber eigentlich auch gar nicht erwartet. Umso schöner war es, es zu lesen. Einfach herzergreifend. Als ich in meinem Ebook auf die nächste Seite klicken wollte und merkte, dass dies schon die letzte Seite war, war ich etwas enttäuscht. Ich fand es einfach toll. Bei den Anmerkungen unter "Büchern" wird von langatmig und wenig anspruchsvoll oder dahinplätschernd geschrieben...langatmig empfand ich es nicht. dahinplätschernd...nur bedingt aber gerade das empfinde ich manchmal als sehr sehr angenehm und schön. Also ein absolutes MUSS finde ich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    58 von 97 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    heidrun l., 24.03.2014

    Als Buch bewertet

    -Das Lavendelhaus- ist eine spannende Liebesgeschichte, die in der Gegenwart handelt
    aber in die Vergangenheit zurückführt. Eine überraschende Auflösung und gottseidank die Entscheidung für den `richtigen ` Partner.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Jude Deveraux

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Lavendelhaus“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating