Das kleine Cottage auf dem Hügel (eBook / ePub)

Ein bezaubernder Feelgood-Roman

Emma Davies

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das kleine Cottage auf dem Hügel".

Kommentar verfassen
Weite Wiesen, kleine Häuschen und blühende Bäume, so weit das Auge reicht. Maddie freut sich über einen Neustart auf dem Land. Gäbe es da nicht ein kleines Problem ...

Nach einem Skandal verliert Maddie Porter ihren Job in einer PR-Agentur . Da...

eBookFr. 8.20

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 113268577

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das kleine Cottage auf dem Hügel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin G., 07.07.2019

    Das Buch hat sofort mein Interesse auf Grund des Titels und des wunderschönen Covers geweckt. Lassen sie beide doch auf einen gefühlvollen Roman hoffen. Die Autorin war mir bis jetzt vollkommen unbekannt.
    Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen, ich hätte das Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand gelegt.
    Die einzelnen Personen sind sorgfältig ausgewählt und mit interessanten Eigenheiten versehen. Maddie hat sofort meine Sympathie gewonnen.
    Zur Geschichte, Maddie, eine erfolgreiche PR Agentin verliert ihren Job. Sie wählt einen Neuanfang und bewirbt sich um die Vermarktung eines Luxuriösen Ferienanwesens und bekommt den Job. Als sie dort ankommt, sieht sie, dass nicht alles so ist, wie es eigentlich hätte sein sollen. Das Anwesen verbirgt viele Geheimnisse und Maddie ist kurz davor, aufzugeben und den Kopf in den Sand zu stecken. Doch mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt.
    Ein sehr schönes, kurzweiliges Buch, das mich sehr gut unterhalten hat. Es hat mir eine tolle Lesezeit beschert, ich empfehle es sehr gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne S., 27.07.2019

    Das kleine Cottage auf dem Hügel, von Emma Davies
    321 Seiten – erschienen am 28.06.2019

    Madeline Porter verliert nach einem Skandal ihren Job in London und bricht die Brücken hinter sich ab, um auf dem Land, mit einem anderen Jobangebot, neu durchzustarten. Dort wird sie von Seth, dem Eigentümer von Joy’s Acre, nicht mit offenen Armen empfangen und muss feststellen, dass es diesen Job, für den sie eingestellt wurde, eigentlich nicht gibt. Jedenfalls nicht zu den Bedingungen, mit denen sie fest gerechnet hat. Was dann folgt, stellt Maddies Leben komplett auf den Kopf.

    Wenn es Bücher gibt, in die man sich verliebt, dann gehört dieses auf jeden Fall dazu. Dabei war der Einstieg am Anfang unbequem, da sich einige Sätze sehr hölzern und umständlich gelesen haben. Das hat sich jedoch nach wenigen Seiten verloren, oder ich habe es nicht mehr wahrgenommen, weil sich der Zauber von Joy’s Acre auf mich gelegt hat.

    Seth, der brummelige und anfänglich verschlossene Cottage Besitzer, machte in diesem Buch eine sehr angenehme Wandlung durch. Auch Maddie erfuhr mehr über sich selbst und das Leben an sich. Am Anfang sammelte sie einige Minuspunkte bei mir, weil sie Bonnie und Clyde, zwei bezaubernde Hütehunde, nicht mochte. Sie mochte überhaupt keine Tiere. Zu viele Keime und Haare. Dann gab es noch die taffe Klara und die herzerfrischende Trixie, ebenso wie den Kumpel und Helfer Tom. Und für ordentlich Unruhe sorgte Agathe, die man am liebsten nur von hinten sehen wollte. Wenn überhaupt. Alle wichtigen Figuren erlangten Tiefgang und ich dadurch ganz viel Nähe zu ihnen.

    Ich habe den Ausblick von der Spitze des Hügels mehr als einmal genossen. Dem Gackern der Hühner gelauscht, den warmen Wind in meinem Haar gespürt und mich nach Herzenslust an den leckeren Keksen bedient, wenn wir alle hungrig in die Küche des Cottages gegangen sind. Bonnie und Clyde lagen zufrieden auf ihrem Platz und sahen uns aus schläfrigen Augen zu. Es war eine herrliche Zeit mit diesem Buch und ja, es hat mich wirklich verzaubert. Dies ist eine entzückende Geschichte über eine unschuldige Liebe zweier Menschen, deren Annäherung mein Herz erwärmt hat.

    Deshalb bekommt diese wunderbare Liebesgeschichte 5 hinreissende ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ von 5 und eine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ines B., 14.07.2019

    Dieses Buch ist für mich das erste Buch dieser Autorin. Emma Davies schreibt in jeder freien Minute und „Das kleine Cottage auf dem Hügel“ ist der erste von vier Bänden, die im englischen Original unter der Reihe „The Littele Cottage" erschienen.
    Das Cover verspricht sonnig leichte Urlaubslektüre, kitschig aber schön.
    Madeline nimmt ein vielversprechendes Angebot auf dem Land an. Statt des luxuriösen Anwesens, das sie als exklusiven Urlaubsort vermarkten soll, findet sie verfallene Cottages vor und Seth, der sie unfreundlich und ignorant behandelt. Sie fühlt sich deplatziert, mit ihrem akkuraten Aussehen und ihrem schnittigen Auto, als Grossstadt-Frau auf dem einfachen Land. Sie war mir von Anfang an sympathisch, als Stadtmensch braucht man eine Weile, bis man sich an das Landleben gewöhnt hat. Das stellt die Autorin sehr gut dar. Die anderen Charaktere empfand ich, durch die vielen Andeutungen, etwas undurchschaubar. Die ersten Kapitel lesen sich etwas zäh, allerdings führte der leichte und flüssige Schreibstil dazu, dass ich das Buch trotzdem kaum aus der Hand legen konnte. Viele Detailschilderungen bewirken, dass man sich Joys Acre gut vorstellen kann. Spannung wird immer wieder aufgebaut, wenn von Maddie's Vergangenheit und der der Menschen um sie herum die Rede ist. Für meinen Geschmack dauert es zu lange, bis man alles erfährt und dann ist die Geschichte auch schon fast zu ende.
    Mein Fazit:
    Ein kurzweiliger Roman für zwischendurch, der sich am Ende unvorhersehbar entwickelt, dem aber das Knistern einer Liebesgeschichte fehlt und in dem aus Dingen Geheimnisse gemacht werden, die nach ihrer Enthüllung nicht mehr so spektakulär sind.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das kleine Cottage auf dem Hügel (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Das kleine Cottage auf dem Hügel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating