Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
2984
Eintausend Jahre später überwachen Grosskonzerne den Genpool der Menschen, ihre Wiedergeburt, und Lebensverlängerung gibt es nur über Bonuspunkte. Doch es herrscht Konsummüdigkeit. In der grössten Weltwirtschaftskrise züchten Allsa Unternehmer mit einem...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 125577684

eBook Fr. 7.50
inkl. MwSt.
Download bestellen
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2022
lieferbar

Fr. 19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 39.95

(Fr.850.00 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 59.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 149.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 39.95

(Fr.98.89 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 24.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 12.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2022
lieferbar

Fr. 6.95

Leider schon ausverkauft

Fr. 49.95

(Fr.346.88 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 9.50

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Clone Designer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    leseratte61, 23.08.2019

    Überzeugendes Debüt

    Klappentext:

    2984 - Eintausend Jahre später überwachen Grosskonzerne den Genpool der Menschen, ihre Wiedergeburt, und Lebensverlängerung gibt es nur über Bonuspunkte. Doch es herrscht Konsummüdigkeit. In der grössten Weltwirtschaftskrise züchten Allsa Unternehmermit einem Gen Cocktail den Supermanager Castello heran, der jedoch entgleist und sich selbst zum Herrscher des Universums machen möchte. Sein Erfolgskonzept liegt in einem Geheimprojekt namens Multirecon Plus. Dafür verschwinden 100 Top Clone Designer auf mysteriöse Weise. Till Symon beschreibt in seinem Debüt Roman beängstigend nachvollziehbar den Kontrollwahn machtgieriger Geschäftemacher, wenn ihnen die technischen Möglichkeiten der Zukunft in die Hand gegeben werden. Mit skurrilen und witzigen Einlagen, in einer rapiden Handlung, lässt dieser Roman nicht nur nachdenklich werden, sondern auch schmunzeln. Clone Designer - 2984 - ist ein Thriller, der auch Nicht Science-Fiction Fans gefallen wird.

    Fazit:

    Die Handlung spielt tausend Jahre nach Orwells Vision aus 1984 und da mir Orwells Buch schon gefallen hat, wollte ich dieses auch unbedingt lesen. Was soll ich sagen? Mich konnte dieses Debüt überzeugen und fesseln.

    Um was geht es in diesem Buch? Im Jahr 2984 gibt es im Weltall zwei Gruppen Menschen: die Industrialisten mit ihren Clone Designern und die Individualisten, die sich gegen den Konsum entschieden haben. Bei den Industrialisten dominiert der Konzern Allsa, mit dem Stardesigner Castello, den Konsum und greift tief in den menschlichen Willen ein. Eine Wirtschaftskrise macht dem Treiben ein Ende und Allsa muss um das Überleben bangen.

    Der Hauptprotagonist Clark war ebenfalls ein Designer bei Allsa, um dann zu Clonedake
    Share zu wechseln, da ihm Allsa nicht mehr geheuer erscheint. Durch diesen Wechsel macht er sich zum Verräter und muss mit schärften Sanktionen rechnen. Durch einen Hinweis überzeugt, macht er sich zusätzlich noch auf die Suche nach seinem früheren und seit Jahren verschwundenen Freund. Clark beginnt ausserdem, 100 verschwundene Clone Designer zu suchen, da diese genauso wie die Tochter seines Freundes an einem geheimen Projekt von Allsa beteiligt waren. Es beginnt eine wilde Jagd durch das Weltall. Ob Clark erfolgreich ist, dass müsst ihr selbst lesen, es lohnt sich.

    Clark wird sehr schnell von Castello verfolgt und muss sich den Ausgestossenen dieser Gesellschaft anschliessen, um zu überleben. Auch seine Frau und seine Tochter geraten schnell in Gefahr und Clark muss viel riskieren, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Ob ihm dies gelingen kann?

    Auf der Flucht sammelt Clark nach und nach Informationen zu dem Geheimprojekt namens Multirecon und ist über die Tragweite dieses Projektes erschüttert. Die Menschen werden durch dieses Projekt von Castello noch stärker beeinflusst, als vermutet. Clark und seine neuen Freunde setzen nun alles daran, dieses Projekt zu verhindern, während Castello es weiter vorantreiben will.
    Wer wohl am Ende siegen wird?

    Ich gebe zu, dass ich mich erst mal über einige Seiten in diese Geschichte einlesen musste. Der Autor gibt anfangs viele Erklärungen zu seiner Zukunftswelt und ich musste diese sortieren, um die Geschichte zu verstehen, da ich mir diese Gesellschaft des ständigen Konsums und der Hierarchien nur schwer vorstellen konnte. Als ich mich dann eingelesen hatte, konnte ich die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen und die Seiten flogen nur noch dahin. Die Spannung baute sich schon sehr früh auf um dann immer weiter anzusteigen. Ich wollte die Geheimnisse dieses Geheimprojektes entschlüsseln und auch wissen, warum so viele M4nschn von heute auf morgen verschwanden. Je weiter die Handlung voranschritt, um so bedrückender wurde klar, wie Machthunger und Geschäftemacher die Menschheit beeinflussen können. Menschen dürfen kein selbstbestimmtes Leben mehr führen, sondern sie sind nur noch Mittel zum Zweck um den Konsum anzukurbeln. Eine Zukunftsvision, die mir so manchen kalten Schauer den Rücken hinunterlaufen lies. Doch ich will hier nicht zu viel erzählen, da das den Lesespass schmälern könnte. Lest bitte selbst und lasst euch begeistern.

    Ich habe mich öfter gefragt, ob die Menschen in dieser Geschichte tatsächlich Menschen oder Roboter sind, die nur noch nach dem Willen der Industriebosse funktionieren. Es scheint kaum noch normales menschliches Leben möglich, selbst Kinder werden nicht mehr normal gezeugt und geboren. Eine fürchterliche Vorstellung, wie weit der Machthunger weniger Geschäftemacher die Menschheit beeinflusst.

    Mich hat dieser Roman nachdenklich zurückgelassen und ich empfehle ihn an alle Leser, die Thriller mögen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    Jeannine R., 24.12.2019

    2984 - Eintausend Jahre später überwachen Grosskonzerne den Genpool der Menschen, ihre Wiedergeburt, und Lebensverlängerunggibt es nur über Bonuspunkte. Doch es herrscht Konsummüdigkeit.In der grössten Weltwirtschaftskrise züchten Allsa Unternehmermit einem Gen Cocktail den Supermanager Castello heran, der jedoch entgleist und sich selbst zum Herrscher des Universumsmachen möchte.Sein Erfolgskonzept liegt in einem Geheimprojekt namensMultirecon Plus. Dafür verschwinden 100 Top Clone Designerauf mysteriöse Weise.
    Ich brauchte doch einige Zeit, um in das Buch reinzukommen. Der Schreibstil ist nicht sehr einfach zu verstehen. Zusätzlich sind die Absätze manchmal etwas verwirrend unterteilt, so dass ich nicht immer wusste, welcher Charakter nun mit wem spricht.
    Mit den Charakteren wurde ich bis zum Ende leider nicht ganz warm. So waren doch einige Handlungen der Hauptfiguren für mich eher weniger nachvollziehbar.
    Die Geschichte hat mir gut gefallen. Eine irgendwie schreckliche Zukunftsvision, in der sich Menschen reanimieren können, gewisse Menschen zum ewigen Leben verpflichtet sind. Es geht nur noch um Konsum, ein allmächtiger Konzernführer will die Weltherrschaft an sich reissen. Ihm sind alle Mittel recht. Eine kleine Gruppe versucht, ihn irgendwie daran zu hindern.
    Die Geschichte macht einem nachdenklich. Definitiv kann ich mir eine solche Zukunft vorstellen, wenn ich mir den heutigen Konsumwahn vorstelle.
    Trotzdem konnte mich das Buch nicht ganz packen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 69.95

(Fr.72.86 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Mimik

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(21)
Buch

Fr. 28.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Adventskalender, Im Zauberwald

Linda Chapman

4.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2022
lieferbar

Fr. 44.95

Leider schon ausverkauft
Buch

Fr. 17.95

Erschienen am 19.09.2022
Leider schon ausverkauft

Fr. 29.95

(Fr.599.00 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 149.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das letzte Versprechen

Hera Lind

4.5 Sterne
(49)
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 02.11.2022
sofort als Download lieferbar

Fr. 34.95

(Fr.126.63 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

In den Warenkorb
lieferbar

Adventskalender Waldhaus

Dieter Klein

5 Sterne
(3)

Fr. 13.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Fr. 39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 49.95

(Fr.346.88 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 29.95

(Fr.325.54 / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Fr. 49.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2022
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Clone Designer (ePub)
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Clone Designer“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating