Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Anders (ePub)

Regionalkrimi (Familie Schmidtke & Co-Reihe Band 2)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei Obdachlose werden von einer Gruppe Jugendlicher brutal überfallen, die bei der Tat unter Drogeneinfluss gestanden hatten. Einer der beiden Obdachlosen stirbt nach dem Überfall und der andere, der aus Berlin stammende Icke wird schwer verletzt....
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74829842

eBook Fr. 2.00
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74829842

eBook Fr. 2.00
Download bestellen
Zwei Obdachlose werden von einer Gruppe Jugendlicher brutal überfallen, die bei der Tat unter Drogeneinfluss gestanden hatten. Einer der beiden Obdachlosen stirbt nach dem Überfall und der andere, der aus Berlin stammende Icke wird schwer verletzt....
Andere Kunden interessierten sich auch für

Anders

Ina Kloppmann

4 Sterne
(5)
Buch

Fr. 14.50

Leider schon ausverkauft
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 16.08.2019
sofort als Download lieferbar

Hassliebe

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2017
sofort als Download lieferbar

Bereue

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(9)
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 17.12.2014
sofort als Download lieferbar

Die Komplizen des Todes

Kirsten Sawatzki

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 23.03.2021
sofort als Download lieferbar

Befreit

Ina Kloppmann

5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 1.00

Download bestellen
Erschienen am 15.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

21 - Zahlen des Todes

Mia Winter

0 Sterne
eBook

Fr. 8.20

Download bestellen
Erschienen am 14.08.2018
sofort als Download lieferbar

ZEIT Verbrechen

Sabine Rückert

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 15.35

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2020
sofort als Download lieferbar

Der Mensch ist böse

Julian Hannes

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 19.90 19

Fr. 8.00

Download bestellen
Erschienen am 05.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 18.90 19

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 29.08.2019
sofort als Download lieferbar

Das Gen des Bösen

Klaus-Peter Wolf

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 21.90 19

Fr. 5.50

Download bestellen
Erschienen am 15.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 04.02.2021
sofort als Download lieferbar

Gefahr am Airport

James Patterson

0 Sterne
eBook

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 04.05.2017
sofort als Download lieferbar

Der Bote des Teufels

Dani Brown

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 26.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 4.00

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 15.50 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 19.06.2020
sofort als Download lieferbar

Herzversagen - Ein Schweden-Krimi

Jonas Moström

0 Sterne
eBook

Fr. 3.50

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 16.90 19

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2011
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Fr. 9.00

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

Zur Sache, Mädels

Ina Kloppmann

5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 23.12.2019
sofort als Download lieferbar

Befreit

Ina Kloppmann

5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 1.00

Download bestellen
Erschienen am 15.08.2018
sofort als Download lieferbar

Bereue & Anders Krimi two Go

Ina Kloppmann

5 Sterne
(2)
eBook

Fr. 5.00

Download bestellen
Erschienen am 17.01.2017
sofort als Download lieferbar

Bereue

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(9)
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 17.12.2014
sofort als Download lieferbar

Hassliebe

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Anders"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    29 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggy B., 27.03.2016

    Als eBook bewertet

    Der Hannover Krimi "Anders" ist sehr spannend, sehr unterhaltend - Klasse!

    Mich hat das Buch „Anders Hannover Krimi“ sehr bewegt und alle möglichen Emotionen in mir ausgelöst.

    Es war sehr spannend, grausam (ohne blutiges Gemetzel), erschreckend, lustig, liebevoll, rührend aber auch traurig. So genoss ich während des Lesens die Spannung, war teils entsetzt, musste an anderer Stelle wieder herzlich lachen, war amüsiert, wieder an anderer Stelle ging es mir so nahe, dass bei mir sogar ein Tränchen floss - und es stimmte mich auch sehr nachdenklich.

    Wie der Titel „Anders“ in diesem Hannover Krimi schon besagt und auch am Anfang des Buches das Thema „Anders“ aufgegriffen wird, geht es um Personen, die oft als „anders“ von den/uns Mitmenschen wahrgenommen werden. Wie auch einer der Hauptfiguren, der aus Berlin stammende Obdachlose „Icke“, mit seinem Berliner Dialekt und einem traurigem Schicksal, der durch die Autorin I. Kloppmann so eine liebenswerte Perslönlichkeit bekommen hat, dass ich ihn direkt ins Herz geschlossen habe.

    Homosexualität ist ebenfalls ein Thema, wenn auch beiläufig. Auch wenn Homosexuelle es heutzutage deutlich leichter haben, als früher, gibt es ihnen gegenüber sicher doch noch diskriminierende Anfeindungen. So wird stellvertretend für diese Personengruppe, der schwule Sozialpädagoge Oliver Hoffmann als kompetenter aber auch knuffiger, hilfsbereiter, humorvoller Mensch, mit sympathischem Charakter von der Autorin dargestellt.

    Ausserdem wird mit diesem Hannover Krimi noch die Problematik von Jugendlichen angesprochen, die durch Langeweile bzw. aus mangelndem Selbstbewusstsein schnell Mitläufer einer Clique werden können, weil sie sich nicht trauen „NEIN“ zu sagen, wenn ein dominanter Anführer einer Gruppe, die Jugendlichen in einen sozialen Abstieg führen wollen – z. B. bis in die Drogensucht und/oder Kriminalität.

    Mir gefielen, zwischen den spannenden Passagen auch die sehr erfrischenden, witzigen und amüsanten Dialoge zwischen Lea und Oliver, die sich seit ihrer Jugendzeit kennen sowie zwischen den Immobilienmaklerinnen, Saskia, Julia und deren Freunde Thomas und Claus, die man schon aus dem ersten Buch „Bereue Hannover Krimi“ der Autorin kennt. Auch die beiden Kommissare Lussano und Werner, die bereits im o. g. vorangegangen Krimi den Fall gelöst hatten, sind wieder mit von der Partie. Trotzdem sind beide Bücher eigenständige, abgeschlossene Krimis.

    Mit dieser Lektüre bekommen Obdachlose ggf. auch andere Gruppen eine Stimme, sie (wieder) bewusster zu betrachten und ihnen vielleicht sogar die Hand zu reichen, wenn sie Hilfe benötigen.

    Dies alles ist der Autorin I. Kloppmann auf eine sehr fesselnde, unterhaltsame und auch warmherzige Weise gelungen. Ein Krimi, der wieder an bekannten Plätzen von Hannover spielt, zwar in einem lockeren Sprachstil geschrieben- aber inhaltlich nicht oberflächlich, sondern auch anregend zum Nachdenken ist. Ich habe das Buch förmlich „verschlungen“. Für mich hat dieses Buch „Anders Hannover Krimi“ schon Bestsellerqualitäten. Ich werde gerade ein Fan dieser Autorin und hoffe auf weitere unterhaltsame und spannende Bücher, gerne auch mal auf einen Roman von ihr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    18 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 13.06.2017

    Als Buch bewertet

    „...Du bist eine Koryphäe in deinem Beruf und das wissen deine Arbeitgeber genau… Du beweist ihnen aber immer wieder, dass JEDER eine Chance verdient hat, weil du das Talent hast, alle Menschen als Individuen zu betrachten und sie auch so behandelst...“

    Der Prolog beginnt heftig. Icke wird zusammengeschlagen.
    Dann lerne ich Lea und ihre Tochter Saskia sowie deren Geschäftspartnerin Judy kennen.
    Leas Freund hat sich von ihr getrennt. Oliver, Sozialpädagoge und ebenfalls mit Lea befreundet, kommt, um sie zu trösten. Judy und Saskia sind Immobilienmakler. Auf sie wartet ein neuer Auftrag.
    Jugendliche haben sich mit kleine Pillen, auf denen ein Mercedesstern zu sehen ist, in Stimmung gebracht. Nun suchen sie ein Opfer für ihren Frust. Am Flussufer treffen sie auf Hotte und Icke, zwei Obdachlose, und lassen ihre Wut an ihnen aus. Hotte stirbt, Icke kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fall landet bei Hauptkommissar Werner.
    Die Autorin hat einen abwechslungsreichen Krimi geschrieben. Im Mittelpunkt stehen weniger die Ermittlungen, mehr die Einblicke in die Psyche der Protagonisten.
    Die Personen werden gut charakterisiert. Eine besondere Rolle spielt Oliver, der sich nach dem Krankenhausaufenthalt um Icke kümmern. Obiges Zitat beschreibt Oliver sehr genau. Hinzu kommt, dass Oliver immer eine offenes Ohr für seine Freunde hat, einen feinen Humor besitzt und wegen seiner Homosexualität auch dunkle Zeiten erlebt hat.
    Die eigentlichen Ermittlungen gehen nur langsam voran. Zwar geraten einige Jugendliche schnell in den Fokus der Kriminalisten, doch ihnen ist nichts nachzuweisen. Sie schweigen.
    Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Besonders gut gefallen haben mir die fein herausgearbeiteten Dialoge. Hier beherrscht die Autorin sehr gut den Umgang mit Worten und Stimmungen. Bei einem der Gespräche zwischen Lea und Oliver wirkt er als Tröster und bemüht sich deshalb um ein lockerleichtes Gespräch, denn Lea wurde gerade von ihrem Freund verlassen. Ganz anders wirkt ein späteres Gespräch. Es ist für mich einer der stilistischen und inhaltlichen Höhepunkte der Geschichte. Hier geht es darum, wie sich das Verhalten und die Interessen der Jugendlichen verändert haben und wo die Gefahren der neuen Technik liegen. Die Gespräche des massgeblichen Täters dagegen strotzen von Frust und dem Mangel an Empathie. Bei einem weiteren Jugendlichen wird die innere Zerrissenheit deutlich hervorgehoben. Er ist Befehlsempfänger, will dazu gehören und begreift zu spät, was er gemacht hat. Dann kann er sich aus den Verstrickungen nicht mehr lösen. Dass ihnen weit grössere Gefahren als die Verhaftung durch die Polizei drohen, ahnen Die Jugendlichen nicht im Entferntesten.
    Da zu Olivers Freundeskreis auch Saskia und Judy mit ihren Freunde gehören, darf ich als Leser Einblicke in ihr Leben nehmen. Das lockert das sonst ernste Thema auf. Am Beispiel von Icke wird deutlich, wie Schicksalsschläge einen Mann auf die Strasse führen können. Eines bleibt ihm aber – seine Erinnerungen. Seine kleine Tochter ist für ihn immer gegenwärtig. Das zeigt sich schon im Prolog.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung zeigt, dass jedem Mensch seine persönliche Würde zukommt. Keiner hat das Recht, seinen Frust an einem Schwächeren auszulassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die schönsten bretonischen Sagen

Jean-Luc Bannalec, Tilman Spreckelsen

5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 36.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2020
lieferbar

Hassliebe

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(4)
eBook

Fr. 3.00

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2017
sofort als Download lieferbar

Bereue

Ina Kloppmann

4.5 Sterne
(9)
eBook

Fr. 2.00

Download bestellen
Erschienen am 17.12.2014
sofort als Download lieferbar

Bretonische Idylle / Kommissar Dupin Bd.10

Jean-Luc Bannalec

5 Sterne
(8)
eBook

Statt Fr. 19.95 19

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 20.10.2015
sofort als Download lieferbar

Der Clan der Giovese

Eva Maaser

0 Sterne
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 05.08.2014
sofort als Download lieferbar

Die gruseligsten Orte in Hamburg / Gruselige Orte Bd.3

Lutz Kreutzer, Jürgen Ehlers, René Junge, Regula Venske, Roman Voosen, Christoph Ernst, Alexa Stein, Reimer Boy Eilers, Uwe Gardein, Carola Christiansen, Anja Marschall, Kirsten Püttjer, Volker Bleeck

0 Sterne
eBook

Statt Fr. 17.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2020
sofort als Download lieferbar

Das Geschenk

Sebastian Fitzek

4 Sterne
(62)
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2019
sofort als Download lieferbar

Totengericht / Sabine Kaufmann Bd.4

Daniel Holbe

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt Fr. 13.95 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2020
sofort als Download lieferbar

Mords-Töwerland / Kurzgeschichten im GMEINER-Verlag

Christina Bacher, Tatjana Kruse, Gunnar Kunz, Sandra Lüpkes, Gisa Pauly, Elke Pistor, Till Raether, Su Turhan, Regula Venske, Nadine Buranaseda, Jürgen Ehlers, Angela Esser, Anja Feldhorst, Christiane Franke, Peter Godazgar, Carsten S. Henn, Susanne Kliem

0 Sterne
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 11.03.2020
sofort als Download lieferbar

Totendamm

Eric Berg

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt Fr. 14.50 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2020
sofort als Download lieferbar

Totentanz am Strand / Dr. Sommerfeldt Bd.2

Klaus-Peter Wolf

4 Sterne
(17)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2018
sofort als Download lieferbar

Mörderisches Ostfriesland

Klaus-Peter Wolf

3 Sterne
(3)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 02.02.2016
sofort als Download lieferbar

Befreit

Ina Kloppmann

5 Sterne
(5)
eBook

Fr. 1.00

Download bestellen
Erschienen am 15.08.2018
sofort als Download lieferbar

P. S. Ich töte dich

Sebastian Fitzek

3.5 Sterne
(23)
eBook

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2010
sofort als Download lieferbar

Exponentialdrift

Andreas Eschbach

0 Sterne
eBook

Fr. 4.60

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2010
sofort als Download lieferbar

Todesspiel im Hafen / Dr. Sommerfeldt Bd.3

Klaus-Peter Wolf

4.5 Sterne
(14)
eBook

Statt Fr. 14.95 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 26.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt Fr. 25.90 19

Fr. 11.00

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2019
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Anders (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Anders“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating