900: 900 Meilen, S. Johnathan Davis

900: 900 Meilen (eBook / ePub)

Zombie-Thriller

S. Johnathan Davis

Durchschnittliche Bewertung
2.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

2.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern1
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "900: 900 Meilen".

Kommentar verfassen
Der US-Zombie-Bestseller jetzt in deutscher Sprache!

John ist ein Killer. Das war er nicht immer. Er war ein Geschäftsmann - vor der Apokalypse.
Als sich die Toten plötzlich erheben, ist er in New York gefangen und es beginnt ein grauenvoller...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe Fr. 18.40

eBookFr. 6.00

Sie sparen 67%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 103213853

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "900: 900 Meilen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandro E., 02.03.2016

    Als Buch bewertet

    Nachdem ich die beiden schlechten Bewertungen gelesen haben, muss ich doch mal eine Lanze für dieses Buch brechen. Ich habe die Tagebücher der Apokalypse gelesen, die meiner Meinung nach, sehr hervorragend waren. Die Messlatte war demnach schon sehr hoch. Ich habe dann 900 Meilen gelesen und sehr überrascht von diesem Buch. Spannend, flüssig geschrieben (konnte nicht mehr aufhören zu lesen) und vor allem das Ende hat mich doch sehr berührt. Wer einen soliden Zombie-Thriller sucht und auch Splatter-Elementen nicht abgeneigt ist, der ist mit 900 Meilen bestens bedient. Ich denke, dass die Ansprüche der beiden Negativkommentarschreiber doch anders waren, als die Zielgruppe des Buches erwartet. Denn ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sami, 01.06.2015

    Als Buch bewertet

    ~Erster Satz~

    Das Leben erschien uns hart.

    ~Meine Meinung~

    Ich habe dieses Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und mich sehr darüber gefreut, da es mein allererstes Zombiebuch ist. Dementsprechend neugierig war ich auch, als ich es in die Hand nahm und anfing es zu lesen. Leider hat es mich überhaupt nicht vom Hocker gehauen. Ich habe das ganze Buch lang gewartet, dass irgendetwas kommt, was mich flasht, oder etwas, das dieses Buch besonders macht. Doch es ist tatsächlich von Anfang bis Ende einfach so dahingeplättschert. Keine Spannung, keine besonders guten Ideen, langweilig. Die beiden Hauptcharaktere John und Kyle, ihre Umgangsform miteinander und der Zusammenhalt waren mir sehr sympathisch. Für jeden, der nach etwas einfacher Lektüre für zwischendurch sucht, kann man das Buch vielleicht noch empfehlen. Das Ende war auch keine Überraschung. Ich hatte mir also deutlich mehr erhofft und werde mir die Fortsetzung davon wohl nicht besorgen und glaube auch nicht, dass ich so schnell nochmal einem Zombiebuch eine Chance geben werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    4 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E, 28.04.2014

    Als Buch bewertet

    Ach du grosse 9ne.

    Grotten schlecht...ich frage mich wie dieser Roman in Amerika ein Bestseller werden konnte.
    Na ja die Amis,sind eben anders wie andere.

    Zum Roman...fängt total absurd an und so führt es sich weiter und weiter.
    Dialoge...Satz Punkt...Satz Punkt,wie in der ersten Klasse...Spannung absolut keine...ein totaler Mischmatsch von Sätzen und Silben.

    Dieser Roman ergibt absolut keinen Sinn,man muss eher lächeln,so wie dieser geschrieben worden ist.

    Handlung perfide...ein gehoppel durch das ganze Buch...für mich war das Lesen verschwendete Zeit.

    Leider keine Empfehlung!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „900: 900 Meilen (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „900: 900 Meilen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating