Zürich fliegt

Kriminalroman

Rahel Hefti

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Zürich fliegt".

Kommentar verfassen
Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe - und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5940762

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Zürich fliegt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    reticulum g., 27.07.2016

    Die Geschichte handelt von Mika Blum und Alyssa Müller, welche eine geheimnisvolle und turbulente Vergangenheit verbindet. Die Beziehung der beiden ist durch eine besondere Ambivalenz von Zuneigung und Ablehnung geprägt. In Zürich verschwinden Personen und tauchen dann tot wieder auf. Alyssa Müller besitzt eine blühende Phantasie und kämpft mit und gegen den Gedanken, der von ihr bewunderte Mika Blum könnte in die Verbrechen involviert sein.

    Die ironisch humorvolle Erzählweise ist sehr unterhaltsam und beschreibt Personen und Orte des Geschehens rund um Zürich sehr realitätsnah. Der spannende Aufbau der Geschichte zieht den Leser jederzeit in seinen Bann. Dies ist umso bemerkenswerter, als der Roman weitgehend auf die Detailbeschreibung brutaler und effekthascherischer Ereignisse verzichtet. Im Vordergrund stehen tiefsinnige und psychologisch nachvollziehbare Beschreibung der Protagonisten und ihres Verhaltens.

    Ein intensiver Thriller, den man gelesen haben muss.

    Besonders gelungen finde ich übrigens das Cover des Buches. Es repräsentiert sehr gut die beiden Liebe und Zweifel: Schmetterlingsgefühle und dunkle Fantasien!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Zürich fliegt “

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Zürich fliegt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating