Wir sind die Wolfskinder

Verlassen in Ostpreussen. Mit einem Vorwort von Rita Süssmuth
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vermisst, verloren, vergessen

Über 20.000 deutsche Kinder werden ab 1944 in Ostpreußen von ihren Familien getrennt - viele für immer. Gegen Hunger, Kälte und sowjetische Willkür führen sie einen Kampf um...
lieferbar

Bestellnummer: 5666219

BuchFr. 15.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5666219

BuchFr. 15.50
In den Warenkorb
Vermisst, verloren, vergessen

Über 20.000 deutsche Kinder werden ab 1944 in Ostpreußen von ihren Familien getrennt - viele für immer. Gegen Hunger, Kälte und sowjetische Willkür führen sie einen Kampf um...

Kommentare zu "Wir sind die Wolfskinder"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Regina Freitag, 08.03.2014

    Fesselnd und erschütternd gleichzeitig. Es zeigt die Tragödie die ein Krieg hervorbringt, vorallem und hauptsächlich für die Zivilbevölkerung.
    Das Buch ist gut geschrieben ohne jede Anschuldigung, sondern einfach wie das Schicksal gespielt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Peter K., 01.05.2014

    Bedrückend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Sonya Winterberg

0 Gebrauchte Artikel zu „Wir sind die Wolfskinder“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung