Was wir sind und was wir sein könnten

Ein neurobiologischer Mutmacher

Gerald Hüther

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Was wir sind und was wir sein könnten".

Kommentar verfassen
Was wir sind und was wir sein könnten
Ein neurobiologischer Mutmacher. Wir leben in einer Gesellschaft reiner Ressourcennutzer: Kein Wunder, dass Burn-out-Syndrom, Depression und Demenz die Krankheiten unserer Zeit sind. Der Neurobiologe Gerald Hüther zeigt, wie wir durch Begeisterung, den »Dünger fürs Gehirn«, unsere Potentiale entfalten können.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Was wir sind und was wir sein könnten
    Fr. 11.00
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5254886

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Was wir sind und was wir sein könnten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gustav K., 09.03.2013

    In dieses Buch musste ich mich erst einlesen. Mit dem Lesen fand ich aber laufend mehr Verbindungen zu meinem vorhandenen Wissen und damit zur praktischen Anwendung der angebotenen Ideen und Vorschläge. So wurde es während des Lesens tatsächlich zu einem echten Mutmacher. Trotzdem bleibt es ein forderndes Buch, weil es dem Leser die genauere Zielsetzung und die praktische Anwendung überlässt. Gerade dadurch aber wird es immer interessanter. Die Analysen zeigen die Ursachen unserer Entwicklung in unserem jeweiligen, persölichem Umfeld und die Vorschläge entwickeln sich von solchen zur persönlichen Entwicklung einzelner Leser bis zu gezielter Entwicklung in Gemeinschaften. Dabei bleibt aber immer die Beziehung zum kindlichen Spiel auf der Grundlage der persönlichen Begeisterung erhalten. Um noch grösseren Nutzen daraus zu ziehen, werde ich dises Buch gelegentlich nochmals lesen !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul T., 25.10.2013

    Herr Hüther gelingt es in diesem Buch die Entwicklung, die Funktion und die Möglichkeiten unseres Gehirns so anschaulich und verständlich zu erklären, dass eigentlich jeder Altersgruppe mit diesem Buch sehr viel wertvolles und ermutigendes über sein Gehirn erfahren kann. Man muss dann mit Freude und Erstaunen feststellen, dass eigentlich, unser Gehirn ein Alles-Könner Organ ist, mit dem wir vieles anders und besser machen können, als wir es glauben. Dieses Buch ist ein ausgezeichnetes Buch und daher empfehle ich es als Sozialpsychologe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul Tanghatar, 25.10.2013

    Herr Hüther gelingt es in diesem Buch die Entwicklung, die Funktion und die Möglichkeiten unseres Gehirns so anschaulich und verständlich zu erklären, dass eigentlich jeder Altersgruppe mit diesem Buch sehr viel wertvolles und ermutigendes über sein Gehirn erfahren kann. Man muss dann mit Freude und Erstaunen feststellen, dass eigentlich, unser Gehirn ein Alles-Könner Organ ist, mit dem wir vieles anders und besser machen können, als wir es glauben. Dieses Buch ist ein ausgezeichnetes Buch und daher empfehle ich es als Sozialpsychologe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rasoul T., 25.10.2013

    Herrn Hüther gelingt es in diesem Buch die Entwicklung, die Funktion und die Möglichkeiten unseres Gehirns so anschaulich und verständlich zu erklären, dass eigentlich jede Altersgruppe mit diesem Buch sehr viel wertvolles und ermutigendes über sein Gehirn erfahren kann. Man muss dann mit Freude und Erstaunen feststellen, dass eigentlich unser Gehirn ein Alles-Könner Organ ist, mit dem wir vieles anders und besser machen können, als wir es glauben. Dieses Buch ist ein ausgezeichnetes Buch und daher empfehle ich es als Sozialpsychologe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dr. David Sa., 20.05.2014

    Offenbar reitet Herr Hüther auf dieser recht einträglichen Welle der Trivialliteratur, die sich als Wissenschaft verkleidet. Das Buch hat überhaupt nichts mit Wissenschaft zu tun.
    Seine einfachen Rezepte sind in der Praxis ja schon gescheitert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Was wir sind und was wir sein könnten “

0 Gebrauchte Artikel zu „Was wir sind und was wir sein könnten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating