Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Träume aus Zucker
versandkostenfrei

Bestellnummer: 142880195

Buch Fr. 21.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2022
sofort als Download lieferbar

Das Marzipan-Schlösschen

Romy Herold

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar

Die Pfauenvilla

Kitty Harrison

0 Sterne
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2022
lieferbar

Die Toten von Wien

Karl Rittner

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2022
lieferbar

Blutige Tarnung

Jessica Potthast

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
Buch

Fr. 18.95

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 02.12.2022

Tote morden nicht

Rebecca Michéle

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2022
lieferbar

Die Frauen von Kopenhagen

Gertrud Tinning

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2022
lieferbar

Mohnblumentod / Charlie Lager Bd.3

Lina Bengtsdotter

3.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

Dolores Redondo

4.5 Sterne
(52)
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2022
lieferbar
Buch

Fr. 16.95

Vorbestellen
Erschienen am 30.03.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 09.12.2022
Buch

Fr. 17.95

Vorbestellen
Erschienen am 29.09.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 07.12.2022

Töchter der Hoffnung / Bodensee Saga Bd.1

Maria Nikolai

4.5 Sterne
(32)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2021
lieferbar
Buch

Fr. 18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 22.90

Vorbestellen
Erscheint am 18.01.2023
Buch

Fr. 21.90

Vorbestellen
Erscheint am 14.02.2023
eBook

Fr. 15.00

Vorbestellen
Erscheint am 18.01.2023

Die 100 schnellsten Gesundheitstipps der Welt

Eva-Maria Bast, Heike Thissen

0 Sterne
Buch

Fr. 18.90

Vorbestellen
Erscheint am 01.03.2023

Die 100 schnellsten Gesundheitstipps der Welt

Eva-Maria Bast, Heike Thissen

0 Sterne
eBook

Fr. 10.00

Vorbestellen
Erscheint am 01.03.2023
Hörbuch-Download

Fr. 13.00

Download bestellen
Erschienen am 21.10.2022
sofort als Download lieferbar

Tatort Bodensee

Christine Rath, Eva-Maria Bast

0 Sterne
eBook

Fr. 17.95

Download bestellen
Erschienen am 06.05.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.02.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 09.02.2022
sofort als Download lieferbar

Miss Würzburg

Eva-Maria Bast

0 Sterne
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2022
lieferbar

Dresdner Geheimnisse

Christina Avdi, Eva-Maria Bast

0 Sterne
Buch

Fr. 29.90

Vorbestellen
Erschienen am 10.10.2022
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Vanilletage - Die Frauen der Backmanufaktur"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra F.- magic mouse, 20.09.2022

    Als eBook bewertet

    Ich durfte bereits ein Rezensionsexemplar lesen!
    Carl Meister ist Sohn einer Bäckerfamilie und nicht gerade mit Reichtümern gesegnet. Er ist allerdings Doktor der Botanik und hat das Apothekerhandwerk erlernt!
    Dann bringt sein Onkel aus Amerika ein erstaunliches Backpulver mit!
    Carl hat inzwischen die reiche Josephine geheiratet und mit ihr einen kleinen Sohn!
    Durch viel Glück können sie eine Apotheke in Bielefeld übernehmen! Aber Carl möchte mehr und findet durch geschicktes Experimentieren heraus, aus was dieses Backpulver besteht und kann es in seiner Apotheke verkaufen.Josephine zeigt dabei ihr zeichnerisches Talent! Allerdings kommt sie mit ihren anderen Massnahmen nicht so gut bei Carl an!
    Doch die Helferin Helene sieht darin eine Chance, ihre Gunst bei Carl zu steigern!
    Und das neue Backpulver verkauft sich wie nichts! Doch leider sind nicht alle auf ihrer Seite!
    Und Carl experimentiert unermüdlich weiter, bis er bald auch Vanillezucker und den legendären Vanillepudding etabliert! Doch Josephines unermüdlicher Einsatz für deren Bewerbung gibt nicht nur Probleme mit ihrem Mann, sondern frisst auch die Zeit für ihren Sohn auf!
    Irgendwann kann sie sich dann doch dazu durchringen und stellt eine frühere Bekannte als Kindermädchen ein!
    Die Firma wächst und gedeiht und sie brauchen immer mehr Fläche, doch irgendwann merken Josephine und Carl, dass dabei ihre Beziehung auf der Strecke bleibt!
    Beide reisen zusammen nach Neapel und besichtigen Pompeji!

    Doch genau dann kommt es zu einem Vulkanausbruch, der unzählige Menschen das Leben kostet!
    Carl stösst bei seiner Hilfe dann auf ein kleines Mädchen, das seine Eltern beim Ausbruch verloren hat, aber Maria hat es überlebt!
    Die beiden sehen es als göttlichen Fingerzeig und adoptieren das kleine Mädchen!
    Und dann gibt es trotz aller Probleme und Schwierigkeiten doch noch einen guten Ausgang!
    Eine wirklich gut geschriebene und recherchierte Biographie über ein Imperium, das nur durch viele helfende Hände und gute Ideen überhaupt dazu werden konnte! Und durch Frauen, die sich etwas zutrauten! Meine absolute Leseempfehlung!-SandraFritz-magicmouse

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Shilo, 20.09.2022

    Als eBook bewertet

    Der junge Apotheker Carl Meister experimentiert an der Herstellung eines Backpulvers, welches den Hausfrauen das Selberbacken schmackhaft machen soll. Bald hat er die richtige Mischung gefunden und das Backpulver wird ein sensationeller Erfolg. Doch damit ist es nicht genug. Jetzt geht es an das Puddingpulver. Seine Ehefrau Josephine steht ihm zur Seite. Schon bald kann er eine Fabrik eröffnen und immer weiter expandieren.
    Dieser Roman zeigt die Anfänge eines Bielefelder Familienunternehmens, das bis in die Gegenwart existiert. Die Geschichte des Ehepaares Meister hat Eva-Maria Bast hervorragend recherchiert und in diesem ersten Teil der Saga umgesetzt. Reale und fiktive Begebenheiten und Personen wurden von ihr gekonnt zusammengeführt. Die Handlung ist fesselnd und führt den Leser in die Jahre 1892 bis 1911. Durch den flüssigen und lockeren Schreibstil wurde das Lesen zum reinsten Vergnügen.
    Mein Fazit:
    Eine Geschichte voller Überraschungen, die mich wunderbar unterhalten hat. Jetzt freue ich mich schon auf die Fortsetzung. 4 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    HanneK., 11.10.2022

    Als Buch bewertet

    Spoiler Zitate
    Hamburg, November 1876
    Der vierzehnjährige Carl ist bei seinem Onkel Louis zu Besuch. In seiner Fabrik kommt er aus dem Staunen nicht heraus. All die herrlichen Sachen. Sein Entschluss steht fest. Eines Tages würde er auch so ein grosser Fabrikant sein. Der Onkel will ihn nach der Schule in die Lehre nehmen. Aber Carl war klar, er musste einen anderen Weg gehen.
    Zitat S. 7
    Er musste eine Apothekerausbildung machen. Das war er seinen Geschwistern schuldig. Seinen toten Geschwistern. Denn er war überzeugt, sie würden noch leben, wenn nicht …
    Wenige Wochen später ist Carl erneut bei dem Onkel in Ottensen zur Neueröffnung der Fabrik. Dort macht er die Bekanntschaft mit dem Onkel aus Amerika, Louis Dohme. Die Geschichte geht im Jahr 1889 weiter in Berlin.
    Carl war inzwischen verheiratet mit Josephine und sie hatten einen Sohn, Julius. Josephine kam aus einem reichen Elternhaus. Ihre Mutter hatte kein Problem mit dem Standesunterschied. Ihr war wichtig, dass die Tochter glücklich war. Und Carl träumte noch immer von einer eigenen Apotheke. Überraschend war der Onkel aus Amerika angereist. Und er hatte Carl etwas ganz besonderes mitgebracht, was hier so kaum jemand kannte. Das Backtriebmittel. Carl war es bekannt aus der Bäckerei seines Vaters.
    Zitat S. 24
    "Mit Backtriebmittel schmeckt der Kuchen wie vom Bäcker."
    Das verstärkt Carl in seiner Vision, so etwas herzustellen für die Leute zuhause.
    Die Suche nach einer Apotheke gestaltet sich in Berlin schwierig. Letztendlich findet sich eine in Bielefeld und die Familie zieht um.
    Hier gelingt Carl letztendlich die richtige Mischung und das Backpulver verkauft sich gut. Nur gut, dass Carl Josephine an der Seite hat. Sie versteht sich aufs Marketing und vor allem kann sie ihr zeichnerisches Talent einsetzen. Sie sprudelt nur so über vor Ideen. Sie ist es auch, die mit der Idee kommt Rezepte mit Backpulver für den Hausgebrauch auf die Tüten drucken zu lassen. Doch es gibt auch Neider. Nicht nur von aussen. Da ist die Angestellte Helene, mit der Carl später noch richtig Ärger bekommt und seine Ehe gefährdet.
    Carl ist in seiner Experimentierfreude kaum zu bremsen. Und so kommen noch weitere Produkte wie das Vanillezucker und letztendlich der allbekannte Vanillepudding dazu. Bei allem Erfolg, der vielen Arbeit, tauchen immer wieder Probleme auf, die Spuren in der Ehe hinterlassen.
    Neben der Persönlichkeit Carl findet auch Josephine einen Weg. Ihre Begegnungen in Berlin bringen sie zu den Frauenrechtlerinnen. Das ist alles gut in die Geschichte eingearbeitet. Ebenso das menschliche der ganzen Familien. Denn dazu gehören nunmehr auch die Brüder von Carl, die im Betrieb mitarbeiten. Und seine Schwiegermutter ist auch nach Bielefeld umgesiedelt.
    "Vanilletage" endet in 1911. Der Folgeband "Zuckerjahre" erscheint im Februar 2023. Dieser Saga kann man sich nicht entziehen. Die Geschichte basiert auf in der Vergangenheit lebende Personen aus eines grossen deutschen Lebensmittelherstellers.
    Für mich ein guter Auftaktband der historischen Saga.
    Das Cover spricht sofort an, auch durch die gewählte Farbkombination.
    Der Roman lässt sich gut lesen, was auch mit an dem angenehmen Schreibstil der Autorin liegt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Marzipan-Schlösschen

Romy Herold

4.5 Sterne
(6)
Buch

Fr. 14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar

Café Buchwald

Maria Wachter

5 Sterne
(4)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2022
lieferbar

Traumfrau mit Ersatzteilen

Amelie Fried

3.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2022
lieferbar

Die Pfauenvilla

Kitty Harrison

0 Sterne
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2022
lieferbar

Die Toten von Wien

Karl Rittner

0 Sterne
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2022
lieferbar

Blutige Tarnung

Jessica Potthast

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 16.90

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
Buch

Fr. 18.95

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 02.12.2022

Tote morden nicht

Rebecca Michéle

4 Sterne
(2)
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2022
lieferbar

Die Frauen von Kopenhagen

Gertrud Tinning

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2022
lieferbar

Mohnblumentod / Charlie Lager Bd.3

Lina Bengtsdotter

3.5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar

Todesspiel. Die Nordseite des Herzens

Dolores Redondo

4.5 Sterne
(52)
Buch

Fr. 24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar
Buch

Fr. 17.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2022
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Vanilletage - Die Frauen der Backmanufaktur“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating