Und die Engel weinten, Anja Mellies

Und die Engel weinten

Anja Mellies

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Und die Engel weinten".

Kommentar verfassen
Wer bin ich? - Eine Frage, die sich Rosalie bereits ihr ganzes Leben lang stellt. Zusammen mit Mikael, einem jungen Privatdetektiv, macht sie sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit.
Aber kaum haben sie den Anschluss an ihre Vergangenheit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 59380674

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Und die Engel weinten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Daniel, 15.09.2014

    Mikael ist ein Privatdetektiv, der nicht grade mit Aufträgen überhäuft wird. Bis Rosalie energisch an seine Tür klopft, und mit einem Auftrag aufwartet, welcher ihm zu neuen Erfolg verhelfen könnte. Sie leidet seit einem Unfall, denn nur sie überlebte an Gedächtnisverlust und ist auf der Suche nach "sich selbst". Beide machen sich auf dem Weg um Licht in ihre Vergangenheit zu bringen und werden Teil einer weitaus grösseren Geschichte.
    Das ist der Leitfaden aus dem sich "Und die Engel weinten..." zusammen setzt. Es handelt sich bei diesem Buch um einen Kriminalroman gespickt mit allerlei äusserst überraschenden Wendungen von denen ich aber an dieser Stelle nichts verraten möchte. Nur so viel, nichts ist so wie es scheint !
    Das Buch ist sehr angenehm geschrieben und in einem ruhigen Schreibstil gehalten. Streckenweise ist es auch recht humorvoll zu lesen mit sehr viel spielerischem Charme !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Und die Engel weinten “

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Und die Engel weinten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating