Töte für mich, David Jackson

Töte für mich

David Jackson

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Töte für mich".

Kommentar verfassen
Gibt‘s nur bei Weltbild
Top-Titel mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Da ist eine Stimme. Und sie sagt: Töte!

Als Erin Vogel aus tiefem Schlaf aufwacht, hört sie eine fremde Männerstimme in ihrem Ohr. Man hat die junge Mutter offenbar überfallen und ihr einen Ohrhörer eingesetzt. Die grausame, zynische Stimme bringt Erin fast um den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Früher Fr. 11.95*
Jetzt nur

Buch Fr. 7.95

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 33%

In den Warenkorb

* Früherer Verlagspreis

lieferbar

Bestellnummer: 5862405

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Töte für mich"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia L., 15.07.2017

    Man fiebert von Anfang an mit! Es ist spannend geschrieben und ich dachte oft darüber nach, wie ich mich wohl verhalten würde, wenn ich in so einer Situation wäre. Die Nebengeschichte ist zeitweise etwas störend, da man doch wissen möchte, was mit der armen Mutter auf ihrer Rettungsmission ergeht. Es fügt sich dann aber alles zusammen. Das Ende ist überraschend und leider offen. Manche Dinge sollten geschrieben stehen. Trotzdem lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Lisa E., 04.10.2017

    Bei "Töte für mich" habe ich von Beginn an mitgefiebert! Das Buch ist spannend geschrieben und man kann es gut und flüssig lesen. Zudem regt es den Leser zum nachdenken an...

    Einen Stern Abzug gibt es für das offene Ende! Denn Nachdem man das ganze Buch über mitgefiebert hat und sich Gedanken gemacht hat ist leider alles schlagartig vorbei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors