Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Brennende Stadl, heulende Wölfe: Krimi-Spannung im Dunkelsteiner Wald

Nach dem Ableben des Dorfpfarrers hält ein neuer Pater Einzug in der Gemeinde Ursprung. Doch Mano Urian ist nicht das, was die 69 Dorfbewohner als Nachfolger des alten Seelsorgers...
versandkostenfrei

Bestellnummer: 142791057

Buch Fr. 25.90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für

Teufelskreuz / Servus Krimi

Joesi Prokopetz

4 Sterne
(5)
eBook

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 18.10.2022
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.04.2018
Erscheint im Dezember 2022
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2016
lieferbar

The School for Good and Evil 01

Soman Chainani

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.06.2013
lieferbar

Reden wir über Politik

Sebastian Kurz

0 Sterne
Buch

Fr. 34.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar

Es geht auch anders

Elke Kahr, Silvia Jelincic

0 Sterne
Buch

Fr. 24.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.10.2022
Erscheint im März 2023

Der kleine Mäuseprinz

Walt Disney

4.5 Sterne
(25)
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2022
lieferbar

Sisis Ball der Mörder

Thomas Brezina

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar
Buch

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2022
lieferbar

Reise ans Ende der Welt

Geir O. Kløver

0 Sterne
Buch

Fr. 99.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar

Natürlich weihnachtlich

Doris Kern

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2022
lieferbar
Buch

Fr. 43.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2022
lieferbar

Keine halben Sachen

Carola Holzner

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 23.95

Vorbestellen
Erschienen am 26.10.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 07.12.2022
Buch

Fr. 32.95

Vorbestellen
Erschienen am 23.11.2021
Voraussichtlich lieferbar ab 01.12.2022

Affenhitze / Kommissar Kluftinger Bd.12

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(102)
Buch

Fr. 32.95

Vorbestellen
Erschienen am 28.04.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 02.12.2022

Perchtoldsdorfer Schweigen

Christian Schleifer

5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 18.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2021
lieferbar
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2022
lieferbar

Auf der Kanzel

Benjamin Stückelberger

0 Sterne
Buch

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2022
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Teufelskreuz / Servus Krimi

Joesi Prokopetz

4 Sterne
(5)
eBook

Fr. 21.00

Download bestellen
Erschienen am 18.10.2022
sofort als Download lieferbar

Alltag ist nicht ein Tag im All

Joesi Prokopetz

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 28.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Alltag ist nicht ein Tag im All

Joesi Prokopetz

0 Sterne
eBook

Fr. 16.00

Download bestellen
Erschienen am 23.08.2019
sofort als Download lieferbar

Urlaubsgeschichten und Reisesachen

Joesi Prokopetz, Fritz Schindlecker

4 Sterne
(1)
eBook

Fr. 18.00

Download bestellen
Erschienen am 03.10.2018
sofort als Download lieferbar

Vorletzte Worte

Joesi Prokopetz

0 Sterne
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2014
sofort als Download lieferbar

So weit. So komisch.

Joesi Prokopetz

0 Sterne
eBook

Fr. 10.00

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2012
sofort als Download lieferbar

Lachenistgesundichlachmichkran

Joesi Prokopetz

0 Sterne
CD

Fr. 30.90

Vorbestellen
Erschienen am 13.01.2003
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Teufelskreuz"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Patrick D., 15.11.2022

    Klappentext:

    Nach dem Ableben des Dorfpfarrers hält ein neuer Pater Einzug in der Gemeinde Ursprung. Doch Mano Urian ist nicht das, was die 69 Dorfbewohner als Nachfolger des alten Seelsorgers erwartet hätten. Auch sonst geht es neuerdings mehr als seltsam in der kleinen Ortschaft zu: Es häufen sich unglückliche Unfälle. Die Totengräber haben viel zu tun. Ob das alles mit rechten Dingen zugeht? Oder hat etwa gar der Teufel seine Finger im Spiel?

    Der Autor:
    Joesi Prokopetz, geboren 1952 in Wien, ist Liedermacher, Autor und Kabarettist. Als Liedtexter von Hits wie Da Hofa, Es lebe der Zentralfriedhof und vielen mehr, prägte er den Austro-Pop wie kaum ein anderer. Das Alpendrama Der Watzmann ruft, für das Prokopetz alle Texte schrieb, erreichte Kultstatus. Darüber hinaus ist er als Solo-Kabarettist und Schauspieler erfolgreich. Teufelskreuz ist sein erster Krimi.

    Buchcover:
    Das Cover des Romans ist passend zum Roman. Es gibt eine Abbildung einer ländlichen Kirche, ein rauchender Mensch, der für mich wie ein Pfarrer aussieht, sowie ein Wolf und in roter Farbe noch eine Zeichnung. Alles ist stimmig zum Thema.

    Handlung:
    Die Handlung hat einen roten Faden, der jedoch nicht sofort zu erkennen ist, denn es gibt viele verschieden Handlungsstränge, die es nicht immer leicht machen. Insgesamt ist die Handlung spannend und spielt dabei mit dem schwarzen Humor. Gerade diese Mischung ist das ungewöhnliche, vor allem bei diesem Thema.

    Schreibstil:
    Der Schreibstil ist ein angenehmer und der schwarze Humor und die Wortspiele empfinde ich als gelungen und so macht das Lesen wirklich Spass. Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Es ist regelmässig ein Wechsel zwischen der Beschreibung der Dorfbewohner und der Handlung, wodurch die Personen genauer kennen gelernt werden.

    Protagonisten:
    Die Protagonisten sind anschaulich und klar dargestellt, einzig der Hauptprotagonist ist nicht so ganz klar zu greifen, was sicherlich gewollt ist. Dadurch, dass die Personen stets beschrieben werden lernt man die Dorfgemeinschaft kennen.

    Fazit: Ein Roman den man lieben oder hassen muss, ich glaube dazwischen gibt es wenig. Die ungewöhnliche Handlung, die durchaus spannend ist, dazu der schwarze Humor und die detaillierte Beschreibung der Personen des Dorfes sind für mich eine unglaublich tolle Mischung, die einfach nur Spass macht. Leider ist das Ende dann ein wenig simpel gehalten, dennoch ist es für mich ein fünf Sterne Buch und damit düse ich dann mal zu meinem nächsten Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Cornelia, 22.11.2022

    Dorfleben mit urigen Charakteren und viel Sozialkritik

    Bei Teufelskreuz handelt es sich eher um einen Roman als um einen Krimi. Die Stimmung ist düster und hoffnungslos. Nachdem der neue Pfarrer Mano in der 69 Seelen Gemeinde auftaucht und Unruhe sät werden die Abgründe der Menschen offengelegt, leider auch alle möglichen Körperflüssigkeiten. Es sind ein paar gute Lacher dabei, aber ich hätte mir viel mehr Humor erwartet. Zum Beispiel "Asche zu Asche" und "Ring of fire" fand ich gut. Lieber mehr davon, Boshaftigkeit allein ist für mich noch kein Witz.



    Es gibt keinen grossartigen Höhepunkt, es geht gleichmässig dahin und endet dann, vieles bleibt unerklärt.



    Das Buch liest sich flüssig und unterhaltsam. Das Dorfleben mit urigen Charakteren wird mit viel Sozialkritik serviert. Bei Teufelskreuz wird im Vorfeld zu viel versprochen, ein teuflisch guter Krimi voller schwarzem Humor, das Buch kann diese Erwartungen aber leider nicht erfüllen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    Verena B., 08.11.2022

    Dorfidylle in Österreich?

    Nach dem Tod der Pfarrers tritt Pater Mano Urian seine Nachfolge in Ursprung, Österreich an. Die 69 köpfige Dorfgemeinschaft hat ihn allerdings ganz anders vorgestellt.
    Seit einiger Zeit häufen sich in der Gemeinde merkwürdige Ereignisse. Was hat es nur damit auf sich? Sinkt die Moral? Stirbt die Tradition?

    Meine Meinung:

    Das Cover finde ich ansprechend. Mal ein bisschen was anderes und es sagt schon etwas über die Geschichte aus.

    Tja, ich weiss gar nicht recht wie ich jetzt mit der Rezensionen weiter machen soll. Dieser Krimi ist…anders. Ob es mir gefällt? Ja und nein. Ehrlich gesagt kann ich mich selbst gar nicht recht entscheiden. Klingt merkwürdig, ist aber so.

    Unterhaltsam ist dieser Krimi vor allem dann, wenn man abstruse Gegebenheiten, makaberen Humor und alte religiöse Ansichten interessant findet. Dann ist man hier sehr gut aufgehoben.
    Erwartet man einen mitreissenden, spannenden Krimi, dann eher nicht.

    Wir treffen hier auf viel Aberglauben, Blasphemie und ein irgendwie gruseliges Setting. Mir fällt es schwer das in Worte zu fassen muss ich gestehen.

    Schwarzer Humor wurde ja bereits im Klappentext angekündigt. So sollte man sich nicht wundern, dass es teilweise ordentlich deftig zugeht. Ich persönlich mag schwarzen Humor sehr gerne, aber hier war es nicht ganz mein Fall. Aber das ist natürlich reine Geschmackssache. Dennoch gab es auch Momente, die mich haben Schmunzeln lassen.

    Religion und Blasphemie in einer kleinen österreichischen Gemeinde. Da kann man sich vorstellen, dass es zu einigen skurrilen und sonderbaren Situationen kommt. Ein Dorf, das an Gott, aber ebenso an den Teufel glaubt. So befürchtet man in die Hölle zu kommen und dass Sünden hart bestraft werden.

    Was die Spannung angeht, da gab es meiner Ansicht nicht so viel. Hier und da kommt ein bisschen auf, aber nichts, was mich jetzt mitreissen konnte. Dennoch würde ich nicht behaupten, dass es deswegen schlecht war. Wie weiter oben bereits erwähnt, war es „anders“.

    Die Atmosphäre der kleinen Gemeinschaft, die trügerische Idylle, kam hingegen gut bei mir an.

    Die Charaktere sind auf ihre ganz eigene Art auch interessant getroffen. Meine Sympathie hält sich zwar in Grenzen, aber sie passen sehr gut in die Geschichte und so wird es dann für mich auch rund.

    Fazit:

    Ein ungewöhnlicher Krimi mit morbidem Humor. Teufelskreuz hat so seine Eigenheiten. Man muss die Art von Humor mögen, dann hat man bestimmt seinen Spass. Ich fand es interessant, auch wenn es meinen Geschmack nicht ganz getroffen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

Fr. 19.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.04.2018
Erscheint im Dezember 2022
Buch

Fr. 14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2016
lieferbar

The School for Good and Evil 01

Soman Chainani

0 Sterne
Buch

Fr. 12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.06.2013
lieferbar

Reden wir über Politik

Sebastian Kurz

0 Sterne
Buch

Fr. 34.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar
Buch

Fr. 79.90

Vorbestellen
Erschienen am 31.05.2022
Jetzt vorbestellen

Es geht auch anders

Elke Kahr, Silvia Jelincic

0 Sterne
Buch

Fr. 24.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.10.2022
Erscheint im März 2023

Der kleine Mäuseprinz

Walt Disney

4.5 Sterne
(25)
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2022
lieferbar

Sisis Ball der Mörder

Thomas Brezina

0 Sterne
Buch

Fr. 25.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar
Buch

Fr. 21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2022
lieferbar

Reise ans Ende der Welt

Geir O. Kløver

0 Sterne
Buch

Fr. 99.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2022
lieferbar

Natürlich weihnachtlich

Doris Kern

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2022
lieferbar
Buch

Fr. 43.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2022
lieferbar

Keine halben Sachen

Carola Holzner

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 23.95

Vorbestellen
Erschienen am 26.10.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 07.12.2022
Buch

Fr. 32.95

Vorbestellen
Erschienen am 23.11.2021
Voraussichtlich lieferbar ab 01.12.2022

Affenhitze / Kommissar Kluftinger Bd.12

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(102)
Buch

Fr. 32.95

Vorbestellen
Erschienen am 28.04.2022
Voraussichtlich lieferbar ab 02.12.2022

Perchtoldsdorfer Schweigen

Christian Schleifer

5 Sterne
(9)
Buch

Fr. 18.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2021
lieferbar

Teufelsstimmen

Lisa Gallauner

4.5 Sterne
(2)
Buch

Fr. 18.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

Fr. 22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2022
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Teufelskreuz“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating