Talisker Blues, Mara Laue

Talisker Blues

Ein Schottland-Krimi

Mara Laue

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Talisker Blues".

Kommentar verfassen
Kieran MacKinnon sass zwanzig Jahre im Gefängnis wegen Mordes an seiner Freundin. Völlig betrunken soll er sie eines Nachts am Strand erstochen haben, die Beweise sprechen dafür, er kann sich an nichts erinnern.
Jetzt kehrt er zurück in seine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


lieferbar

Bestellnummer: 34093211

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Talisker Blues"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marco F., 12.04.2012

    Ist Kieran MacKinnon der Täter?
    Ein alter und ein neuer Mord, beide nahezu identisch. Obwohl es an seiner Schuld für zumindest den ersten keinen Zweifel gibt, hofft man für den von Seite zu Seite sympathischer werdenden Helden auf Entlastung. Zwar erlebt man den zweiten Mord durch die Augen des Mörders, aber die Frage nach seiner Identität bleibt nicht das einzige Rätsel, das in diesem Krimi zu lösen ist.
    Rückblenden in die Stunde vor dem ersten Mord und die späteren Verhöre, in denen der 18-jährige Kieran mit einer lückenlosen Beweiskette für die Tat konfrontiert wird, erhöhen die Spannung. Und selbst nach der Auflösung folgt noch eine gänzlich unerwartete Überraschung.

    Ein Buch für Krimifans, Schottlandfreunde, Whiskyliebhaber, Romantiker, das man nicht mehr aus der Hand legen mag. Der beste Roman, den ich seit Jahren gelesen habe!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike G., 08.05.2012

    Kieran MacKinnons Heimkehr lässt sich nicht gut an. Seine Eltern werfen ihn raus, ein alter Mann stirbt an einem Herzinfarkt, als er ihn erkennt. Er wird denunziert und verliert Job und Unterkunft. Seine Suche nach einer Erklärung für seine Tat, an die er sich nicht erinnert, wird zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.
    Dann passiert ein neuer Mord. Wieder scheint Kieran der Täter zu sein. Doch je mehr Zweifel bei den Ermittlungen daran aufkommen, desto dringender wird die Frage, ob er damals tatsächlich seine Freundin ermordet hat. Bevor sie beantwortet werden kann, überschlagen sich die Ereignisse und gerät nicht nur Kieran in Lebensgefahr.

    Ein vielschichtiger Krimi, spannungsgeladen und emotional mitreissend. Im Mittelpunkt steht ein äusserst sympathischer Held, der trotz allem niemals seinen Glauben verliert.
    Ein Krimi vom Feinsten in bester Tradition britischer Autoren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja M, 16.05.2012

    Endlich mal ein Krimi, der echte Atmo hat, kitschfreie Charaktere und dazu auch noch einen megaspannenden Plot. Die Leute und die Geschichte wirken echt und ich kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen (bin auf Seite 125). Schade, dass es nicht den Umfang vom Brockhaus Band 1 bis 24 hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion L., 21.10.2012

    Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe. Konnte mir die Örtlichkeiten sehr gut vorstellen, da ich schon auf Skye und in Argll gewesen bin. Daher war die Story für mich sehr lebendig. Schade, dass es vom Roman keine Fortsetzung gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Talisker Blues “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Talisker Blues“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating