Stille Wasser, Donna Leon

Stille Wasser

Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall

Donna Leon

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Stille Wasser".

Kommentar verfassen
In „Stille Wasser“ löst Commissario Brunetti seinen 26. Fall. Donna Leon lässt ihren liebenswerten venezianischen Polizisten mit der gewohnten Akribie ermitteln, obwohl er gesundheitlich angeschlagen ist....

Ebenfalls erhältlich

Statt Fr. 32.00
Jetzt zum Weltbild
Bestsellerpreis

Buch Fr. 25.60

zzgl. Versandkosten

Sie sparen 20%

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 5979769
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Stille Wasser"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    alexandra s., 03.06.2017

    Dieses Buch, ist wie alle Donna Leon Romane, sehr spannend geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Susanna S., 23.06.2017

    Donna Leon - man muss eigentlich gar nichts mehr dazu sagen: immer wieder spannend und unterhaltsam!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Andreas P., 24.06.2017

    tolles buch sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea W., 20.06.2017

    Commissario Brunetti täuscht bei einer Gerichtsverhandlung einen Schwächeanfall vor, er will eigentlich nur helfen. Er kommt ins Spital, man rät ihm , eine berufliche Auszeit zu nehmen. In der Villa einer befreundeten Familie seiner Frau soll er sich erholen und gerät natürlich wieder ins kriminelle Milieu. Es ist sein sechsundzwanzigster Fall und einer seiner grandiös gelösten. Donna Leon gelingt es wieder die Atmosphäre Venedigs in ihrem Roman "Stille Wasser" zu vermitteln, gleichzeitig nimmt sie sich eines aktuellen Themas an und lässt Brunetti wieder ermitteln. Was er mit Grandezza macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika E., 23.06.2017

    Donna Leon zu lesen ist immer spannend und aufregend, da kann man das Buch einfach nicht weglegen!
    Freu mich schon, es zu lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden