Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemässe Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sisi - Kaiserin wider Willen / Aussergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe Bd.8

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Der Roman über Sisi - Rebellin ihrer Zeit und grosse Liebende

Österreich, 1853: Ohne darauf vorbereitet zu sein, wird die junge bayerische Prinzessin Sisi Kaiserin am Hof der mächtigen Habsburger, dem Zentrum der politischen Intrige und...
lieferbar

Bestellnummer: 137868832

Buch Fr. 18.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 137868832

Buch Fr. 18.95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Der Roman über Sisi - Rebellin ihrer Zeit und grosse Liebende

Österreich, 1853: Ohne darauf vorbereitet zu sein, wird die junge bayerische Prinzessin Sisi Kaiserin am Hof der mächtigen Habsburger, dem Zentrum der politischen Intrige und...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Fr. 12.00

Download bestellen
Erschienen am 30.11.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2021
lieferbar

Alles eine Frage der Einstellung

Monika Baumgartner

5 Sterne
(3)
Buch

Fr. 26.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar

Mit dem Rücken zur Wand

Hera Lind

4.5 Sterne
(10)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.12.2021
lieferbar

Traumfahrt mit der Familie

Adolf Placzek

0 Sterne
Buch

Fr. 29.20

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.1999
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Das nackte Leben

Lea Singer

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.2007
Jetzt vorbestellen

Bibiana Amon

Walter Schübler

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Erscheint am 02.05.2022

Suchbild mit Katze

Peter Henisch

0 Sterne
Buch

Fr. 15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2019
lieferbar

AM ENDE WEISS

Liz Mey

0 Sterne
Buch

Fr. 32.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

Fr. 21.90

Vorbestellen
Erscheint am 19.07.2022
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar
Buch

Fr. 21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2019
lieferbar
Hörbuch-Download

Fr. 14.00

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2021
sofort als Download lieferbar

1789 - O romance da Revolução Francesa

Allison Pataki, Owen Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 7.50

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 25.90

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2020
sofort als Download lieferbar

Poppy Takes Paris

Allison Pataki, Marya Myers

0 Sterne
eBook

Fr. 10.30

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

Nelly Takes New York

Allison Pataki, Marya Myers

0 Sterne
eBook

Fr. 10.30

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Fr. 26.90

Vorbestellen
Erscheint am 15.02.2022
eBook

Fr. 11.90

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2018
sofort als Download lieferbar

Where the Light Falls / The Dial Press

Allison Pataki, Owen Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 24.90

Download bestellen
Erschienen am 11.07.2017
sofort als Download lieferbar

Sisi / Random House

Allison Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 26.90

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2016
sofort als Download lieferbar

Sissi

Allison Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 7.00

Download bestellen
Erschienen am 31.10.2016
sofort als Download lieferbar

The Accidental Empress

Allison Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 14.05

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2015
sofort als Download lieferbar

The Traitor's Wife

Allison Pataki

0 Sterne
eBook

Fr. 13.15

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2014
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Sisi - Kaiserin wider Willen / Aussergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe Bd.8"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 06.12.2021

    Als Buch bewertet

    Elisabeth von Österreich, wer kennt sie nicht? Sie war bekannt für ihre Schönheit und ihre Ruhelosigkeit. In diesem Roman lernen wir die junge Sisi kennen. Der Roman beginnt als sie mit fünfzehn Jahren auf den österreichischen Kaiser Franz Joseph trifft und sich in ihn verliebt. Wir erleben die erste Annäherung, die Verlobungszeit und die ersten Ehejahre bis zur Krönung des Paares zum ungarischen Königspaar. In dieser Zeit ist viel passiert. Drei Kinder sind geboren und Sisi muss unter der strengen Schwiegermutter leiden. Das Leben als Kaiserin ist alles andere als leicht und für ein junges Mädchen aus der bayrischen Provinz, oft nicht zu verstehen.
    Der Roman erzählt die Geschichte aus der Sicht von Elisabeth, wir erleben hautnah ihre Gefühle mit. Sind mit ihr verliebt, glücklich, aber erleben auch tiefe Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit. Elisabeth wird in dieser Zeit erwachsen und muss schnell lernen, das die chancenlos gegen die Schwiegermutter ist. Besonders bewegend war der Entzug ihrer Kinder beschrieben, das ging mir sehr ans Herz.

    Mir haben die Einblicke in das Leben am Wiener Hof sehr gut gefallen. Dazu haben der mitreissende Schreibstil und die grossartige Zeichnung der Charaktere besonders beigetragen.

    Ein Roman über eine Frau, die viel erdulden musste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jutta C., 18.11.2021

    Als eBook bewertet

    Klappentext:

    Österreich, 1853: Ohne darauf vorbereitet zu sein, wird die junge bayerische Prinzessin Sisi Kaiserin am Hof der mächtigen Habsburger, dem Zentrum der politischen Intrige
    und feudalen Ränkespiele.
    Die Ehe mit Kaiser Franz Joseph wird aus Liebe geschlossen, und es gelingt der freien, naturverbundenen Frau, die Zuneigung ihres Volkes zu gewinnen. Doch schon bald muss Sisi
    sich fragen, wie sie die Rolle der Monarchin erfüllen kann, ohne sich selbst zu verlieren – und ohne die Liebe zu Franz Joseph aufs Spiel zu setzen.

    Meinung:

    Ich war sehr gespannt darauf, etwas über diese faszinierende Frau, Elisabeth, Kaiserin von Österreich-Ungarn, zu lesen,
    Allison Pataki schreibt sehr detailliert, nicht nur was Sisis Schönheit betrifft, sondern auch den quälenden Schmerz über den Verlust des gemeinsamen Kindes,
    Ich fand auch, dass Patakis Ausführungen über die Familiengeschichte und die Aussenpolitik in dieser Zeit von Vorteil waren.
    Dieser Roman ist fesselnd und unglaublich real.
    Die Leser werden in Sisis turbulentes, aufgewühltes Leben eintauchen.
    Die Voraussetzungen für eine märchenhafte Romanze sind gegeben, wenn da nicht ein paar Faktoren wären: Sophie, seine überhebliche Mutter, die ständigen Anforderungen des Habsburgerreichs und ein bisschen Schürzenjagd.
    Sisis Herz wird gebrochen und sie verbringt einige Zeit ausserhalb des Hofes, wo sie sich in den ungarischen Grafen Andrassy verliebt.

    Fazit:

    Die beste historische Version über Sissi, die ich über das Leben dieser faszinierenden Frau je gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Booklooker, 29.11.2021

    Als Buch bewertet

    In ihrem historischen Roman "Kaiserin wider Willen" erzählt Allison Pataki von der österreichischen Kaiserin Sisi, die sie als Rebellin ihrer Zeit und grosse Liebende versteht. Er bildet bereits den 8. Band aus der erfolgreichen Reihe "Aussergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe".

    Österreich, 1853: Ohne darauf vorbereitet zu sein, wird die junge bayerische Prinzessin Sisi Kaiserin am Hof der mächtigen Habsburger, dem Zentrum der politischen Intrige und feudalen Ränkespiele. Die Ehe mit Kaiser Franz Joseph wird aus Liebe geschlossen, und es gelingt der freien, naturverbundenen Frau, die Zuneigung ihres Volkes zu gewinnen. Doch schon bald muss Sisi sich fragen, wie sie die Rolle der Monarchin erfüllen kann, ohne sich selbst zu verlieren – und ohne die Liebe zu Franz Joseph aufs Spiel zu setzen. Eine epische Geschichte über Macht, Liebe und eine der spannendsten Epochen der Geschichte Europas.

    Auf dem in Sepia-Tönen gehaltenen Cover sieht man eine hochgewachsene, gertenschlanke Frau in einem kostbaren Gewand an der Hofburg zu Wien vorbei flanieren. Ihr langes, dunkles Haar ist zu einer komplizierten Frisur geflochten. Es liegt auf der Hand, in ihr die österreichische Kaiserin Sisi zu vermuten.

    Der aussagekräftige Titel ist eine klare Anlehnung an die berühmte wissenschaftlichen Biographie der deutsch-österreichischen Historikerin Brigitte Hamann, welche sich auf historische Quellen gestützt, den von erfolgreichen Filmen aus den 1950er Jahren geprägten süsslichen Mythos entzaubert und die österreichische Kaiserin als eine depressive, egozentrische, magersüchtige, narzisstische Frau gezeigt hat, die sich allen mit ihrer Stellung verbundenen Pflichten verweigerte, ihre eigene Sexualität unterdrückte und lange vor ihrem tragischen Tod an ihren psychischen und physischen Problemen zerbrochen war.

    In ihrem historischen Roman konzentriert sich Allison Pataki auf den Zeitraum von 1853 bis 1867, welcher eine wichtige Phase im Leben von Elisabeth bildet. Das Geschehen setzt ein mit den Vorbereitungen zur feierlichen Krönung in Ungarn, welche von zahlreichen Rückblenden durchbrochen wird. Anschaulich schildert Allison Panaki Verlobung, Hochzeit und Geburt der Kinder bis hin zur Flucht in die Krankheit und (erzwungenen) Rückkehr nach Wien.

    Leider erlaubt sie sich zu viele literarische Freiheiten. Wichtige Personen aus dem familiären Umfeld der Kaiserin (Schwiegervater und andere nahe Verwandte) werden einfach ausgeblendet, während fiktive Vertrauenspersonen (Kammerzofe) hinzugedichtet und der österreichischen Kaiserin eine (unbewiesene und unwahrscheinliche) sexuelle Beziehung zum charismatischen ungarischen Grafen Gyula Andrássy unterstellt werden.

    Für mein persönliches Empfinden ist diese bunte Mischung aus Fakten und Fiktion nicht angemessen. Denn sie verzerrt das Bild der österreichischen Kaiserin, die es ihren Mitmenschen und sich selbst nicht leicht gemacht hat. Dieser historische Roman von Allison Pataki ist eine sehr freie Darstellung, die nicht allzu viel mit der Realität zu tun hat, was man sich stets vor Augen halten sollte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Romanows

E.M. Almedingen

0 Sterne
Buch

Fr. 13.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar

Die Zarentochter / Zarentochter Trilogie Bd.2

Petra Durst-Benning

4 Sterne
(31)
Buch

Fr. 16.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2020
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2021
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2019
lieferbar
Buch

Fr. 19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2019
lieferbar

Der Schwur des Raben

Kiera Brennan

5 Sterne
(1)
Buch

Fr. 7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.08.2020
lieferbar

Das Geheimnis des blauen Skarabäus

Rebecca Michéle

4.5 Sterne
(14)
Buch

Fr. 16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2021
lieferbar

Der Glanz des Südsterns

Elizabeth Haran

0 Sterne
Buch

Fr. 9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2021
lieferbar

Traumfahrt mit der Familie

Adolf Placzek

0 Sterne
Buch

Fr. 29.20

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.1999
lieferbar
Buch

Fr. 22.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Fr. 29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Das nackte Leben

Lea Singer

0 Sterne
Buch

Fr. 13.50

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.2007
Jetzt vorbestellen

Bibiana Amon

Walter Schübler

0 Sterne
Buch

Fr. 36.90

Vorbestellen
Erscheint am 02.05.2022
0 Gebrauchte Artikel zu „Sisi - Kaiserin wider Willen / Aussergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe Bd.8“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung