Rudolf Steiner und das "Nicht-Wort" in der Lyrik des 20. Jahrhunderts

Ergänzender Essay zu dem Buch "WORT(W)ENDE - Die Geburt der modernen Lyrik im 20. Jahrhundert"

Rainer Patzlaff

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Rudolf Steiner und das "Nicht-Wort" in der Lyrik des 20. Jahrhunderts".

Kommentar verfassen
Der vorliegende Essay Rainer Patzlaffs - in Ergänzung zu seinem Buch Wort(w)ende - nimmt die verbürgte Sympathie Rudolf Steiners für die Lyrik des Expressionismus zum Anlass, nach einer Verwandtschaft zwischen den Zielen des Expressionismus und...
In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 111715298

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Rudolf Steiner und das "Nicht-Wort" in der Lyrik des 20. Jahrhunderts"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Rudolf Steiner und das "Nicht-Wort" in der Lyrik des 20. Jahrhunderts “

0 Gebrauchte Artikel zu „Rudolf Steiner und das "Nicht-Wort" in der Lyrik des 20. Jahrhunderts“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating