Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Joanne K. Rowling, Newt Scamander

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Newt Scamander

Joanne K. Rowling, Newt Scamander

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind".

Kommentar verfassen
Eine neue Ausgabe dieses unverzichtbaren Begleitbandes zu den Harry-Potter-Geschichten, mit einem neuen Vorwort von J.K. Rowling (als Newt Scamander) und sechs neuen Tierwesen!

Seit seiner Veröffentlichung ist Newt Scamanders Meisterwerk...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch Fr. 18.50

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5980016

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    28 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rafael K., 11.04.2017

    Als Buch bewertet

    Hatte gedacht das Buch erzählt eine Geschichte, und habe mir ein schönes Buch gewünscht, dachte der Greif auf dem Buchdeckel schimmert goldig wie einem das Beispielbild suggeriert.
    Das ist bloss ein kleines "Lexikon", 80 Seiten und ein wirklich kleines Format, das Titelbild ist aus billigem Papier. Dasselbe bei "Die Märchen von Beedle dem Barden". Verstehe einfach nicht wieso nicht einfach ein richtiger Roman gemacht wird, ich habe überhaupt keine Lust auf so Kurzgeschichten oder Drehbücher, geschweige denn ein Lexikon über irgendwelche Tierwesen, ohne Bilder....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Büchersüchtiges Herz, 15.05.2017

    Als Buch bewertet

    MEINUNG:
    Als diese drei neuen Ausgaben der Hogwarts Schulbücher rauskamen, wusste ich sofort, dass ich sie haben muss. Ich fand schon immer, dass die Taschenbücher sich nicht so schön bei meiner Harry Potter Sammlung im Regal machten. Die Hardcoverbücher hingegen fügen sich wundervoll ein. Sie haben alle ein edles Cover und könnten so tatsächlich als Schulbücher in Hogwarts aussehen.
    Wenn man eines davon zur Hand nimmt, spürt man als Fan das Kribbeln im Magen und das Pochen des Herzens, denn alles an der Welt rund um Hogwarts wirkt so echt. So auch diese Bücher, sie könnten wirklich in einen Schulbiblitohek wie Hogwarts stehen und man kann eigentlich gar nicht glauben, dass alles in den Büchern erfunden ist. Es rundet das ganze Universum, dass die Autorin geschaffen hat, einfach noch mehr ab.

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist mittlerweile ja schon fast ein Klassiker und die Vorlage für den neuen Film aus J.K. Rowlings erschaffener Welt. In Verbindung mit dem Film wirkt dieses Buch einfach noch mehr, als vorher. Wir kennen Newt jetzt besser, sehen sein Gesicht, wenn wir das Vorwort lesen und können die Tierwesen noch eindeutiger zuordnen. Auch dieses Buch ist mehr informativ und hat keine fortlaufende Geschichte - es könnte also auch wirklich ein echtes Schulbuch sein. Ich fühlte mich beim lesen, als wäre ich im Unterricht bei Hagrid. Ich liebe Tiere und vorallem natürlich magische, deswegen hat es viel Spass gemacht, mehr über alle Wesen rauszufinden. Vorallem ist es auch ein toller Begleiter bei den weiteren Filmen um Newt Scamander, denn man kann einfach mal eben nachschlagen, wenn man mehr über ein Tier wissen möchte.

    FAZIT:
    Für alle Harry Potter Fans sind diese Ausgaben ein MUST HAVE im Regal. Informativ, witzig, und einfach schön. Sie entführen den Leser zurück nach Hogwarts und in die gesamte magische Welt. Die Hardcoverausgaben machen sich besonders gut im Regal!

    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja L., 03.06.2017

    Als eBook bewertet

    Natürlich habe ich den Film zum gleichnamigen Buch gesehen und mich schliesslich nicht für die Drehbuchausgabe entschieden, sondern für das Lehrbuch aus Hogwarts.

    Zum Inhalt gibt es so einiges zu berichten. Zum einen haben wir ein Vorwort von Albus Dumbledore und auch ein paar Zeilen über Newt Scamander, welcher der fiktive aber eigentliche Autor des Buches ist. Schliesslich erlesen wir uns in alphabetischer Reihenfolge die phantastische Tierwelt rund um das Harry Potter - Universum. Dies ist teils sehr interessant und teils auch sehr belustigend, da einige Wesen für Chaos in unserer Welt sorgen ohne das wir direkt ein Zauberwesen damit in Verbindung bringen würden. Die ist natürlich alles nur Fantasie, lässt einen aber häufiger schmunzeln.

    Das Buch gehört Harry Potter selbst und wurde von ihm, Ron und Hermine ordentlich voll gekritzelt. Leider waren die Sprüche meist sehr unlustig und bezogen sich meist auf Hagrid und seinem Umgang mit gefährlichen Tieren. Hier hätte man origineller werden können.

    Besonders die Einführung in das Buch gefiel mir ausgesprochen gut, da man einige unbekannte Informationen in Erfahrung bringen kann. Gerade der Unterschied zwischen Tier - und Zauberwesen wird sehr ausführlich erklärt und erzählt dabei eine sehr lustige Geschichte.

    Die Aufzählung der Wesen ist spannend und umfassend. Bestimmt hätte man noch viel mehr Tiere in das Buch nehmen können, aber vielleicht erfolgt ja mal ein Nachfolger mit weiteren. Gerade die unbekannteren Wesen hatten es mir angetan, da man sie teilweise auch nicht in den Filmen wieder fand und sich so sein eigenes Bild machen konnte. Lasst euch überraschen von der Vielzahl an Tieren und ihren Eigenarten.

    Da dies ein Lehrbuch ist erfolgte natürlich auch eine Klassifizierung der magischen Wesen. Dies wurde vom Zaubereiministerium übernommen und reicht von 1 - 5, wobei 1 gleichzusetzen ist mit langweilig.

    Teilweise wurden Bilder von Wesen mit in das Buch übernommen, was der Vorstellungskraft gehörig auf die Sprünge hilft. Oftmals bleibt es aber dabei das die eigene Fantasie ein Bild erschaffen muss.

    Ich fand es sehr spannend etwas über die Zauber- und Tierwesen aus der Harry Potter - Welt zu lesen. Mit seinen 128 Seiten ist es nicht besonders lang und hätte meiner Meinung nach auch noch ein paar Seiten vertragen können. Ansonsten ein sehr interessantes Werk.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden